ich kann nichts mehr an meinem Laptop anschließen.

Diskutiere ich kann nichts mehr an meinem Laptop anschließen. im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, ich bin neu hier und wusste nicht genau unter welchen Thread ich das stellen soll aber da ich das Problem auf meinem Notebook habe, hab ich's...

  1. #1 Jan92!, 01.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2010
    Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin neu hier und wusste nicht genau unter welchen Thread ich das stellen soll aber da ich das Problem auf meinem Notebook habe, hab ich's mal hier reingestellt.

    Mein Problem ist folgendes:
    Seit 2 Tagen kann ich keine Geräte mehr an meinen Laptop anschließen.
    Die USB Geräte funktionieren nicht und bekommen auch keinen Strom.
    Auch mein Internet Kabel nimmt er nicht mehr an und Wlan klappt auch nicht mehr.. Habe einen Hp-Pavillion der Dv6er Reihe und auch die Touch tasten über der Tastatur funktionieren nicht mehr.
    Außerdem kann ich auch keine Musik mehr wiedergeben weil da steht: "Es ist kein Audioausgabegerät installiert." (Sowohl mit den Integrierten Boxen, als auch mit angeschlossenen.)
    Könnte es sein das ich mir irgendeinen Virus geholt habe?
    Im Gerätemanager sind überall Ausrufezeichen bei:
    -Audio-,Video-, und Gamecontroller
    -Eingabegeräte
    -bei allen Geräten bei Netzwerkadapter
    -und bei allen USB-Controllern

    Kann mir irgendeiner helfen??

    Danke schon im Voraus!

    Lg Jan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.04.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann solltest du mal die zerschossenen Treiber erneut aufspielen.
    Wenn Windows nicht weiss, wie die Geräte zu verwenden sind, werden sie auch nicht funktionieren.
    Fang mit den Chipsatztreibern an, die auf der von HP mitgelieferten Treiber-CD enthalten sind.
    Wenn auch die Grafikkarte betroffen ist: diesen Treiber ganz zum Schluss installieren!
     
  4. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, aber Hp hat mir leider keine Treiber Disc mitgeliefert sondern nur eine wiederherstellungs-Disc die ich außerdem noch selber erstellen musste.

    weiß echt nicht mehr weiter.

    gibts noch ne andere möglichkeit die Treiber zu beschaffen?

    Lg Jan
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 03.04.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    die homepage des geräteherstellers, bei dir hp
     
  6. #5 Leonixx, 04.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    wenn du uns nicht im unklaren lassen würdest, welchen Notebooktyp du genau hast, könnten wir dich dort hinleiten.;)
     
  7. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das ist der Hp Pavillion dv6-1265sg

    muss ich die Treiber dann einfach installieren
    oder erst die alten noch deinstallieren ??

    Lg
     
  8. #7 EliteSoldier2010, 04.04.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
  9. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt alles versucht...
    hab mir die Treiber runtergeladen und installiert aber danach waren immernoch ausrufezeichen im gerätemanager.
    hab auch versucht die Treiber alle zu löschen,sodass die sich beim start neu installieren aber hat auch nicht funktioniert.
    Ein Antivirenprogramm hab ich auch drüber laufen lassen und alle gefundenen Objekte gelöscht aber hat alles nix geholfen

    Was kann ich noch machen:confused:

    Lg
     
  10. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Versuch es mal mit ner Systemwiederherstellung! Wiederherstellungspunkt vor dem Auftreten des Problems wählen und Wiederherstellung starten.
    Gruß Joel
     
  11. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch schon versucht hat nicht geklappt

    Ist die komplette Wiederherstellung wirklich die einzige Lösung??
     
  12. #11 Leonixx, 11.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Rechner zunächst mal auf Schädlinge prüfen. Eine Systemwiederherstellung bringt bei manchen Schädlingen nichts, da sie sich in die Systemwiederherstellung einnisten.

    Lade dir Malwarebytes, installieren, updaten, Komplett Scan durchführen. Poste das Logfile. Findest du unter Tutorials in meiner Sig.
     
  13. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mir auch schon gedownloadet und komplettscan durchgeführt.
    Dann hab ich auf Schädlinge entfernen (oder so ähnlich) gecklickt aber hat auch nix geholfen.

    Vielleicht hats nicht geklappt da ich nicht Updaten kann, weil ich ja kein Internet hab..
     
  14. #13 Leonixx, 11.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Poste mal das Logfile von Malwarebytes.
     
  15. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die erste Datei wo noch die Viren drauf sind (glaub ich zumindest)
    und gleich poste ich noch eine danch als ich die Viren entfernt hab

    Malwarebytes' Anti-Malware 1.45
    Malwarebytes

    Datenbank Version: 3930

    Windows 6.0.6002 Service Pack 2
    Internet Explorer 7.0.6002.18005

    05.04.2010 17:15:52
    mbam-log-2010-04-05 (17-15-52).txt

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
    Durchsuchte Objekte: 311391
    Laufzeit: 2 Stunde(n), 27 Minute(n), 9 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschlüssel: 6
    Infizierte Registrierungswerte: 5
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 3

    Infizierte Speicherprozesse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{08b0e5jf-4fcb-11cf-aaa5-00401c6xx500} (Generic.Bot.H) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Active Setup\Installed Components\{08b0e5jf-4fcb-11cf-aaa5-00401c6xx500} (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\BMIMZMHMFM (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\WS9E3IQBKY (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\XML (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Handle (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.

    Infizierte Registrierungswerte:
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\bmimzmhmfm (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\policies (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer\Run\policies (Backdoor.Bot) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\hklm (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\hkcu (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien:
    C:\Spiele\gta.sa\gta.sa\gta.sa\GTA San Andreas\trainer.exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
    C:\Users\Björn\AppData\Roaming\logs.dat (Bifrose.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
    C:\Users\Björn\AppData\Local\Temp\XxX.xXx (Malware.Trace) -> Quarantined and deleted successfully.
     
  16. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Malwarebytes' Anti-Malware 1.45
    Malwarebytes

    Datenbank Version: 3930

    Windows 6.0.6002 Service Pack 2
    Internet Explorer 7.0.6002.18005

    12.04.2010 22:51:00
    mbam-log-2010-04-12 (22-51-00).txt

    Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|)
    Durchsuchte Objekte: 311569
    Laufzeit: 5 Stunde(n), 8 Minute(n), 59 Sekunde(n)

    Infizierte Speicherprozesse: 0
    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
    Infizierte Registrierungswerte: 0
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 0

    Infizierte Speicherprozesse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Speichermodule:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungsschlüssel:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Registrierungswerte:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Verzeichnisse:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)

    Infizierte Dateien:
    (Keine bösartigen Objekte gefunden)
     
  17. #16 Leonixx, 13.04.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ok, dann nochmal Onlinescan laufen lassen.


    Bitte während der Online-Scans evtl. vorhandene externe Festplatten einschalten! Bitte während der Scans alle Hintergrundwächter (Anti-Virus-Programm, Firewall, Skriptblocking und ähnliches) abstellen und nicht vergessen, alles hinterher wieder einzuschalten.
    • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows 98/ME/NT 4.0/2000/XP und Windows Vista
    • Anmerkung für Vista-User: Bitte den Browser unbedingt als Administrator starten.
    • Dein Anti-Virus-Programm während des Scans deaktivieren.
    • Button "ESET Online Scanner" drücken.
    • Firefox-User müssen ein zusätzliches Addon (esetsmartinstaller_enu.exe) installieren.
    • Das Firefox-Addon auf dem Desktop speichern und dann installieren.
    • IE-User müssen das Installieren eines ActiveX Elements erlauben.
    • Einen Haken bei "Remove found threads" und "Scan archives" machen.
    • Start drücken.
    • Signaturen werden heruntergeladen.
    • Der Scan beginnt automatisch.
    • Finish drücken.
    • Browser schließen.
    • Explorer öffnen.
    • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt suchen und mit Deinem Editor öffnen.
    • Logfile hier posten.
    • Deinstallation: Systemsteuerung => Software => Eset Online Scanner V3 entfernen.
    • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset
    • IE-User zusätzlich: mit HJT folgenden Eintrag fixen:
    • O16 - DPF: {7530BFB8-7293-4D34-9923-61A11451AFC5} (OnlineScanner Control)
     
  18. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber klappt der Scan auch ohne Internet??

    Lg
     
  19. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ausreden benutze ich seit ca. 3 Monaten fast nur google chrome.
    Gibt's da nen Unterschied oder klappt's daüberhaupt??

    Lg
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Jan92!

    Jan92! Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    *sorry ich meinte außerdem
     
  22. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Na ohne Internet kannst Du natürlich keinen Onlinescan machen.
    Und der IE funktioniert auch nicht? Null Möglichkeit ind Netz zu kommen?
    Dann musst Du definitiv Windows neu installieren....
     
Thema: ich kann nichts mehr an meinem Laptop anschließen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pavilion dv6 nach systemwiederherstellung kein wlan mehr kabel funktioniert

Die Seite wird geladen...

ich kann nichts mehr an meinem Laptop anschließen. - Ähnliche Themen

  1. SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren

    SSD lässt sich in Samsung R530 Laptop nicht installieren: Ich wollte für eine Bekannte ihr Samsung R530 Laptop mit einer SanDisk 240GB SSD aufrüsten. Habe sie eingebaut und mit der Win7 64 Bit...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  4. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  5. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...