ich habe meinen mann betrogen

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von engel7013, 07.08.2006.

  1. #1 engel7013, 07.08.2006
    engel7013

    engel7013 Guest

    Vor 2,5 Jahren habe ich mich in einen buten Bekannten verliebt, nach dem er mir sagte, das er mich liebe. Seine Gefühle waren jedoch nicht ausreichend für mich und er suchte sich eine andere. In der folgenden Zeit sahen wir uns spuradisch immer mal wieder, ohne jedoch ein Wort zu wechseln. Es lasstete mir viele Fehler an, die ihm selbst viele Unannehmlichkeiten bescherten. Am Ende gab er mir dafür die Schuld. Ich muß dazu sagen, dass ich mich seit 16 Jahren in einer festen Beziehung mit meinem jetzigen Mann befinde und wir einen gemeinsamen Sohn von 8 Jahren haben. Meine Gefühle ebbten mir der Zeit für ihn ab. In diesem Jahr trafen wir uns im Mai wieder. Er sagte mir, dass er mit mir kein Problem mehr hätte und wir den alten Streit vergessen sollten. Ich habe ihm gleich gesagt, das man vergessen aber nicht verzeihen kann. Ich habe mich bemüht meine erneut aufkommenden Gefühle für ihn zu besiegen. Leider ohne Erfolg. Er wollte mit mir ein Verhältnis anfangen und er sah es als nicht so schlimm an und wollte mit mir darüber reden. Wir trafen uns zu einem klärenden Gespräch. Doch seinerseits erfolgte zum besagten Verhältnis keinerlei Aussage, so daß ich ihm anschließend eine SMS sandte und nachfragte, wir wollten uns doch eigentlich über das angesprochee Verhältnis unterhalten und er der Meinung war, das ich im Moment so zufrieden bin. In der darauffolgenden Zeit haben wir uns dann mehrmals gesimst und auch nochmals getroffen getroffen und miteinander geschlafen. Er fand es seiner Meinung nach sehr schön und wollte mehr. Danach gestand er mir erneut seine Liebe, was ich immer wieder angezweifelt habe und im Endeffekt auch Recht hatte dieses zu tun, da er sich nun wieder für eine andere entschieden hat. In seinen Augen bin ich das letzte und ich mache es ihm leicht mich zu hassen, nachdem ich ihn meine Meinung sehr eindeutig gesagt habe. Zrotzdem liebe ich ihn noch immer und ich weiß nicht, wie ich das meinem jetzigen Partner sagen soll. Es weiß lediglich dass ich mich mit meinem bekannten getroffen habe. Mehr nicht. So ich ihm sagen das ich mit einem anderen geschlafen habe und dieses es nur als Gefallen abtut? Anzumerken ist auch noch, das die beiden sich persönlich kennen.
     
  2. #2 engel7013, 07.08.2006
    engel7013

    engel7013 Guest

    ojeoje

    Ich finde dass du VORHER überlegen solltest was du tust. Sich erst engel zu nennen, und dann solche Schweinerei zu machen pass gut zur Geschichte. Sag deinem Mann lieber nichts hiervon, bitte ihn, oder motiviere ihn sich mehr um dich zu kümmern, erweitert auch eueren Freundeskreis, denn anscheinend hast du acuh keine richtige Freundin. Und versuche etwas sittlicher zu denken und zu leben. Einen zu heiraten und nacher andere zu lieben ist nicht in diesem sinne, vergiss nicht was du vor dem Standesbeamten gelobt hast, oder ist es dir selber egal, sich acuh noch zu belügen.... Du siehst - der "Freund" ist nicht wirklich dein Freund, und wollte ausser dem Seitensprung nicht viel mehr. Anstand kann dieser auch nicht haben, wenn er sowas tut und auch noch deinen mann persönlich kennt; bloß - wieso findest du sowas gut?

    Hoffentlich lernen hieraus andere, mehr Gutes kann ich diesem Beitrag nicht abgewinnen.
     
  3. #3 Engel7013, 08.08.2006
    Engel7013

    Engel7013 Guest

    re:eek:jeoje

    Danke für deine Antwort, aber ich muß dazu sagen dass die Liebe in den vergangenen Jahren mehr Freundschaft geworden ist und ich emotional sehr weit von meinem Mann erfernt habe. Es ist sicher kein Grund dafür, das man dann gleich mit einem Anderen schläft. Du siehst es leider falsch, das ich keine beste Freundin habe und auch unser Freundeskreis ist sehr groß. Es ist jedoch sehr schwierig das Thema dort anzusprechen, da mehrere von Ihnen bereits geschieden sind, unter anderem auch wegen desFremdgehens. Meine beste Freundin rät mir, offen und ehrlich mit meinem Mann darüber zu reden und ihm auch den Seitensprung zu gestehen, Damit wir dann eventuell einen Neuanfang versuchen können.
    Ich habe mir das genau voorher überlegt, da ich zu diesem Zeitpunkt meinen Mann verlassen wollte und einen Neuanfang mit meinem Sohn wagen wollte. Trotzdem habe ich nun angst meinen Mann verdammt weh zu tun.
     
  4. angy

    angy Guest

    hallo du,
    ich kann dich ganz gut verstehen, da ich in einer ähnlichen Situation bin.
    ( habe meine Geschichte kürzlich auch veröffentlicht unter
    " verliebt in einen der vergeben ist".
    zwar bin ich nicht fremdgegangen in diesem Sinne, aber die Frage ist ja schon mal, wo fängt fremdgehen an? Ich finde schon darin , dass man sich in einen anderen verliebt und das kann ja nur dann passieren, wenn in der eigenen Beziehung die Luft raus ist. ( wie bei mir) . ich habe vor einem Jahr meinem sog. Lebensgefährten in einem Streit gesagt, ich hätte mich in einen anderen Mann verliebt, er dreht sich nur um und schlief ein. Auch am nächsten Tag nicht mal die Frage, in wen oder wie weit die Sache gediegen ist. Er behandelte mich danach wie eine Kranke, so nach dem Motto, " Schatzi, das wird schon wieder". naja, du hast ich verguckt, was solls? " und Küßchen drauf. Ich hätte ausrasten können weil ich mich nicht ernst genommen fühlte. Aber da muss ER nun durch. Ich finde auf jeden Fall, dass es besser ist, wenn du deinem Mann sagst, was passiert ist. Vielleicht nicht so wie ich- im Streit- aber es kommt auch drauf an, was du willst. Entweder um deine bisherige Beziehung kämpfen, dann findet ihr sicher eine Lösung, weil er auch sieht, wie schnell es passieren kann dass du weg bist. Oder aber , er nimmt dir die Entscheidung ab und geht. ICh glaube aber auch nicht, dass es eine glückliche Beziehung mit dir und deinem "Fremdgeh- Partner" geben kann, wenn er immer wieder die Frauen wechselt und du nur mal so zwischendurch " in " bist. Die Typen sind oftmals solche, die sich nur beweisen müssen, mal eine ins Bett zu kriegen. Für dich sicher schlimm weil du dich ja verliebt hast.Sex mit einem anderen ist für mich die eine Sache- habe ich zwar noch nicht durch aber ich stehe sicher ziemlich alleine da mit meiner Meinung, zumindest in meinem Freundeskreis. Ich finde es ehrlich gesagt, nicht so schlimm, mit einem anderen zu schlafen, das ist ja nach einer Nacht vorbei. Schlimmer ist , wenn derjenige, den ich liebe sagen würde, er hätte sich neu verliebt. Das wäre für mich unverzeihlich. Engel, rede mit deinem Mann schon alleine um dein Gewissen zu beruhigen, denn sonst trägst du irgendwie immer eine Last mit dir rum. Und die Möglichkeit, dass er es von jemand anderem erfährt, ist ja auch da. Geh einfach in die Offensive. Sicher wird er sich gekränkt fühlen für eine Weile, aber du warst wenigstens ehrlich. Und das währt bekanntlich am längsten. ich wünsche dir alles Glück. angy
     
  5. #5 engel7013, 09.08.2006
    engel7013

    engel7013 Guest

    RE: ojeoje

    Danke, das Du mich etwas verstehen kannst. Ich werde mit meinem jetzigen Partner reden und ihm sagen was passiert ist. Da ich nicht mehr länger mit der Last leben kann, da ich mich damit am Ende selbst belügen würde und kaputt machen. Leider gibt es da auch noch meine Freunde, die sicher nicht auf mich wütend sind, sondern eher auf den anderen, der mit mir geschlafen hat. Sie geben mir für alles nicht die Schuld. Sie sind ganz einfahc der Meinung das eine gebundene Frau Tabu ist, was festes zu erwarten egal was die Frau sagt, solange sie in einer Beziehung lebt, sollte man nichts versuchen. Es könnte daher durchaus passieren, das diese den jenigen zur Rede stellen und das nicht gerade auf die netteste Art und Weise. Aber darauf habe und werde ich keinen Einfluß nehmen. Ich hatte den anderen davore gewarnt aber er war nur der Meinung, das ich ihm drohen würde. Ich kenne die Leute gut und weiß auch das sie nicht immer in den besten Kreisen verkehren und das macht mir etwas Angst. Sie stehen halt zu Leuten die man gerne mag und gut kennt und können die Verletzungen des Menschen nicht einfach hinnehmen.
     
  6. skodi

    skodi Guest

    hallochen nochmal, ich denke, deine Freunde sollten zwar vielleicht mit dir reden , aber Handeln .. ne, das geht zu weit. Du hast mit ihm geschlafen, eine Sache, die ihr in diesem Moment beide wolltet. Also ist ja nicht nur er dran " schuld". Und ehrlich gesagt, geht es deine Freunde doch auch nix an. Freunde sollten da sein, um einen aufzufangen, so ist es zumindest bei meinen Leuten, oder um sich mal ausheulen zu können.. Aber doch bitte schön nicht dafür, um mit der "Keule in der Hand auf den bösen Sexualverbrecher" zu warten. Ich würde das deinen Freunden auf jeden Fall klar machen. Und wenn die das nicht verstehen , dann wären es auch nicht meine Freunde. Es geht doch um dich !!! Du hast eben für dich einen Fehler gemacht, den du nun bereust, wir sind alle nur Menschen und fehlerfrei ist keiner. Das wird auch von keinem erwartet. Und wenn solche Gefühle ins Spiel kommen, dann werden eben mal Blitze im Gehirn verursacht und man handelt vielleicht falsch. Aber das ist völlig normal. Die Frage ist nur, wie man damit umgeht. Also mein Tipp nochmal. Wie du es vor hast , mit deinem Mann reden. Der verzeiht dir ganz sicher. Und den Freunden klar machen, dass KEIN Handlungsbedarf besteht. Denn solchen Stress mit Anzeigen und ihren Folgen kann man sich doch ersparen, geht lieber alle zusammen ins Kino oder in eine nette Kneipe. liebe Grüße
     
  7. #7 engel7013, 10.08.2006
    engel7013

    engel7013 Guest

    Danke, das Du mir mut machen möchtest. Du hast ganz recht, das es von mir aus gewollt ist. Aber mein "Fremdgeh-Partner" tut jetzt als gefallen ab und das tut verdammt weh. Ich tue doch keinem einen Gefallen und schlaf mit ihm und das ärgert meine Freunde. Ich weiß, das es nicht der richtige Weg ist von meinen Freunden, einerseits kann ich sie verstehen und andererseits nicht. Es ist schon schwierig. Problem bei der ganzen Sache ist jetzt auch das wir morgen Abend zu einer Party gehen wollen auf der der andere auch ist. Ich weiß im Moment nicht wie sie reagieren werden und kann nur hoffen, das dort nichts passiert. Es ist so viel in der Vergangenheit passiert, das mein Mann nicht mehr um mich kämpfen wird. Das war mir durchaus vorher bewußt. das ich meine Beziehung riskiert habe. Das ist halt das Leben. Man lernt mit vielem zu Leben und akzeptiert irgendwann, egal ob es schwer ist oder nicht. Ich werde in einigen Wochen in meine neue Wohnung ziehen mit meinem Sohn. Das Leben ist nicht immer fair und man macht Fehler die nie wieder gut zu machen sind. Die Einsicht kommt meistens zu spät.
     
  8. angy

    angy Guest

    .. sorry, habe dir heut morgen unter " skodi " geschrieben, bin angy.
    na das is ja auch eine "geniale" Einstellung, er hat es dir zum Gefallen getan". Da würde ich auch ausrasten. Also ich würde vielleicht garnicht auf die Party gehen, wenn sie alle da sind. Aber sicher hast du ja das gewisse Kribbeln im Bauch, ihn wiederzusehen. Kann ich gut nachvollziehen. Deiner eigenen Beziehung scheinst du ja kaum noch eine Chance zu geben, wenn du sagst, dass du ausziehen wirst. Ist bestimmt auch der richtige Weg.
    Ich würde auch gerne weg von meinem Partner, aber ausziehen geht bei mir nicht, weil das Haus in dem wir wohnen, meinen Eltern gehört , die nur für mich alles am Haus tip top gemacht haben, und mein Göttergatte sieht keine Veranlassung, die Beziehung zu beenden obwohl er weiss dass ich einen anderen liebe. Allerdings habe ich dort auch kaum Chancen. Nur mal am Rande. : ich war heute in der Mittagspause bei ihm im Autohaus und er erzählt mir bei einer Tasse Kaffee dass er sich nun mit seiner Frau eine Eigentumswohnung gekauft hat , ich wusste es vorher, weil es seit Januar geplant war. Aber es tat schon weh, zuzuhören und er beschrieb alles ins Detail, meinte dann nur noch spasshaft, falls etwas schief ginge, dann könne er ja noch zu mir ziehen. . haha. Er ahnt sicher nicht mal, dass er mit mit diesem Themen total weh tut. Wollte es ihm aber nicht sagen. Also du sieht, mit solchen schmerzlichen Sachen stehst du keinesfalls alleine da, auch wenn es nur ein schwacher Trost ist. Irgendwie muss es weitergehen. Sicher denkst du jetzt genau so wie ich, dass es nie wieder einen Mann geben wird, in den man sich verlieben könnte. Weil man so sehr von dem Einen geprägt ist.
    Und dann immer diese Vorfreude, ihn zu sehen, auch wenn man weiß, dass es danach wieder um so mehr weh tut. Also eins ist klar, wenn ich den erwische, der das VERLIEBTSEIN erfunden hat, ich bring ihn um. Das Leben könnte so schön sein. Habe übrigens auch einen Sohn- 13 J. Und die Kids leiden ja auch unter solchen Dingen. Irgendwie müssen wir das hinkriegen, also Kopf hoch, engel.
     
Thema: ich habe meinen mann betrogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich habe meinen mann betrogen

    ,
  2. habe meinen mann betrogen

    ,
  3. meinen mann betrogen

    ,
  4. mann betrogen,
  5. habe mein mann betrogen,
  6. ich habe meinen mann betrogen was nun,
  7. habe meinen mann betrogen er weiß,
  8. habe meinen ehemann betrogen,
  9. hilfe ich habe meinen mann betrogen,
  10. warum habe ich meinen mann betrogen,
  11. mein mann kann mir nicht verzeihen,
  12. hab mein mann betrogen,
  13. ich habe mein mann betrogen ,
  14. habe meinen mann auf party betrogen,
  15. hab meinen mann betrogen,
  16. ich habe meine mann betrogen,
  17. ich hab mein mann betrogen,
  18. ich liebe meinen mann und habe ihn trotzdem betrogen,
  19. ich hab meinen mann betrogen,
  20. habe meinen mann mehrmals betrogen,
  21. habe mein mann betrogen er kann nicht vergeben,
  22. ich betrog meinen mann,
  23. mann betrogen forum,
  24. wie ich meinen mann betrogen habe,
  25. betrogener mann
Die Seite wird geladen...

ich habe meinen mann betrogen - Ähnliche Themen

  1. Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?

    Nach #Aufschrei: Gibt es auch Sexismus gegen Männer?: Wir erinnern uns alle an die #Aufschrei-Kampagne, welche wochenlang die Medien beherrschte. Nun fragt MANNdat e.V., ob es eigentlich auch Sexismus...
  2. [4FREE] Piko - Der Mann mit Mic und Zylinder

    [4FREE] Piko - Der Mann mit Mic und Zylinder: [4FREE] Piko - Der Mann mit Mic und Zylinder(mit DeeAss ONE DieStimme WKM RAIZA GSTA) [IMG] Download Snippet auf Youtube Piko | Facebook...
  3. Mein Ex hat mich 4 Jahre nur belogen und betrogen

    Mein Ex hat mich 4 Jahre nur belogen und betrogen: Hin, in meiner Verzweiflung hab mich jetzt entschlossen, meine Geschicht hier mal zuerzählen und vielleicht habt ihr ja Tipps für mich wie ich...
  4. Der Mann mit den 2 Tabletten

    Der Mann mit den 2 Tabletten: Ein Mann muss jeden Tag 2 Tabletten nehmen - Eine Rote & Eine Weiße - sonst stirbt er. In seiner Hosentasche hat er 2 Rote & 2 Weiße. Wenn er 2...
  5. Wer ist der Mann in der Mitte links und der Mann ganz rechts??? :D

    Wer ist der Mann in der Mitte links und der Mann ganz rechts??? :D: Hi leude, Würde gern wissen wer der Mann in der Mitte rechts ist und der Mann ganz rechts und was ihre Tätigkeiten bei Microsoft sind. Von links:...