HTPC Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von toolking1983, 31.07.2010.

  1. #1 toolking1983, 31.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    toolking1983

    toolking1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nachdem man mir von einem Net-Top abgeraten hat, weil man der zu unflexibel ist in puncto aufrüsten etc. habe ich mich dazu entschlossen einen HTPC selbst zusammenzubauen.

    Die Anforderungen: Blu-Ray,Full-Hd, HDMI anschluss, flüssig mkv,avchd usw. darstellen, Internet sowieso flüssig und schnell. Ältere Spiele oder auch neuere Simulationen wie Fussball Manager und Anno problemlos spielen können. Außerdem sollte er leise sein und wenn es geht, sollte er nicht so viel Strom "fressen"!?
    Und mein Budget liegt bei ca. 400€ (+- 50€).

    Ich würde mich über eine Meinung wie auch eine Zusammstellung von euch freuen.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 toolking1983, 31.07.2010
    toolking1983

    toolking1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kann niemand helfen???
     
  4. #3 weltbesiedler, 31.07.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hab ich das richtig verstanden, dass du einen Laptop selber bauen willst?
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 toolking1983, 31.07.2010
    toolking1983

    toolking1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Genau so einen möchte ich bauen.....habe nur keine ahnung was ich am besten an Hardware verwende!!
    Hat jemand Ehrfahrung damit oder eine Idee?
     
  7. #6 CyberCSX, 31.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ toolking1983

    alls Mainboard "all in one" kann ich dir Zotac ION MiniITX A-E Atom 330 DualCore empfehlen.
    ist etwas teurer aber da ist alles dabei. Netzteil inklusive, W-lan ist auch drauf, Nvidia grafik on board, unterstüzt CUDA, wunderbare HD auflösung, super bildqualität, sehr Stabil. Hab ich selber und bin mehr alls zufrieden.
    OK. ich bin kein zocker, leichte internet spiele OK aber ist keine regel. Mache damit überwiegend Audio / Video bearbeitung was auch extrem belastend ist, mehr alls einige spiele

    RAM wen canste 4096MB Corsair PC2-800 CL5 Dual KIT nehmen. Hab ich auch auf mein Zotac MB drauf.

    Der Stromverbrauch ist sehr neidrig. Das NT liefert max 90 Watt mit 19 V was am MB nicht via 24 poliger ATX angeschlossen wird sondern via 8 mm JACK wie beim Notebook.

    leise ist das gesammte allemal da du auch wen du ein CPU / GPU lüfter dazu bekommst, kannste es auch ohne lüfter betreiben.

    Soltest du dich für so ein Board entscheiden, solltest du mein Bericht über den Fehlerhaften Temperaturmessungen betrifft lesen, was dank fehlerhafte tests im internbet die runde machen.

    laufwerk (bluRay oder DVD das kannste selber entsxcheiden. Ich hab ein normalen DVd brenner drann weil diese bluRay mir einfach zu teuer sind.

    Und noch was:

    400 EURO buget ist einfach nicht ausreichend. Ich habe mein HTPC in ein 1:6 Enzo Ferrari Modelfahrzeug verbaut und bin auf 800 EURO mit allen drum und drann gelandet und HTPC gehäusen von der stange sind einfach nur wucher.
    Was man da für 36 - 50 EURO bekommt sind bilige witze.
     
  8. #7 toolking1983, 31.07.2010
    toolking1983

    toolking1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @EinerN

    Danke für deine Antwort, aber ich denke das es wohl möglich sein kann für mein Budget was vernünftiges zu bekommen. Ich bin nicht auf Design aus....sollte einfach nur für meine Vorrausetzungen genügen.
    Ich habe mal geschaut was haltet ihr davon?

    AMD Athlon II X2 245 Box, Sockel AM3
    Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)
    2GB-KIT Mushkin Essentials PC3-10667 CL9-9-9-24
    Scythe Shuriken, für alle Sockel geeignet
    Gigabyte GA-880GM-UD2H, AMD 880G, AM3 mATX
    be quiet! Pure Power 350 Watt / BQT L7

    Bin bis jetzt bei ca. 275€ bei hardwareversand.de

    Gehäuse und Blu-Ray LW fehlen noch!!
     
  9. #8 CyberCSX, 31.07.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Wie du meinst aber 350 watt für ein sistem was nicht mal 100 watt braucht........na ja.

    Das was du da ausgesucht hast ist mATX und nicht ITX und kein HTPC sondern ein normaler PC.
    Das hat mit HOME THEATER nicht die bohne gemeinsam.
    (Wollte ich nur darauf hinweisen)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 toolking1983, 31.07.2010
    toolking1983

    toolking1983 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    wieso hat das nichts damit zu tun?
    Wie schon gesagt ich bin nicht so bewandert....
    Aber theoretisch wäre das System doch okay.....?
    Was ist der UNterschied zwischen ITX und mATX???
     
  12. #10 Puma45, 31.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Deine Anforderungen werden mit einem Budget von 400€ nicht zu realisieren sein.
    Allein ein Blu Ray Laufwerk kostet etwa 90€, Betriebssystem nochmal 90€, Gehäuse (wenn du so eines willst, wie Opa verlinkt hat) nochmal mind. 80€. Somit bleiben nicht mal 140€ für die Komponenten...
    55€ kostet die HDD, 60€ die CPU, 45€ RAM, ein gutes Mainboard etwa 90€. Bleibt noch das NT, welches mit etwa 50€ zu Buche schlägt und ein leiser CPU-Kühler solls ja auch noch sein. ^^ Nochmal 35€...

    Im Klartext: Du solltest in knapp 600€ ausgeben, um deine Anforderungen erfüllen zu können.

    @einarn: Home Theatre hat doch nichts mit derm Formfaktor des Gehäuses oder des Mainboards zu tun.
    Was deinem HTPC allerdings noch fehlt, ist der TV Empfang ^^

    Und wenn es per Definition kein HTPC wird, ist das doch auch vollkommen egal. Soll ja nur das könne, was DU willst. Ob es dann ein PC, Nettop, HTPC oder ein Client Server ist, kann jedem hier (einschließlich dir) egal sein. :)
     
Thema:

HTPC Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

HTPC Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  2. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  3. PC zusammenstellen

    PC zusammenstellen: Guten Morgen, ich wollte schon seit einer Weile einen neuen PC zusammenbauen, da mein jetziger PC etwa 10 Jahre alt ist :eek:. Aber da ich mich...
  4. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...
  5. Guter Gaming PC bis 1000€ mit windows 7

    Guter Gaming PC bis 1000€ mit windows 7: Hallo, ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Er sollte 1000€ kosten. 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1000€ 2.) Gibt es...