HTPC zusammen stellen

Diskutiere HTPC zusammen stellen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen! Ersteinmal ein Hallo, da ich neu hier bin :) So ich möchte für mein Wohnzimmer einen PC zusammen stellen. Worauf es mir...

  1. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ersteinmal ein Hallo, da ich neu hier bin :)

    So ich möchte für mein Wohnzimmer einen PC zusammen stellen. Worauf es mir ankommt:

    1) Blue Ray mit 3D in Full HD und 1080p
    2) Internet Videotheken nutzen können, sollte aber durch Punkt 1 abgearbeitet sein
    3) Spiele sollten laufen, aber muss kein High End sein
    4) leise
    5) Preise bis max. 600€, aber auch gerne weniger!

    Habe leider noch keine richtigen Ansatz gefunden. Wenn man im Netz such finde man so viele Infos....

    Was mir klar ist, dass es eine Grafikkarte mit HDMI 1.4a werden muss (nVidia mit HDMI1.4 für Bluray3d-Wiedergabe, DolbyTrueHD, dtsHD). Ein vier Kern von AMD sollte es sein.

    In diesem Gehäuse µATX MS-Tech MC-1200 Alu Desktop Gehäuse 350 Watt Schwarz. Aber geht das Gehäuse überhaupt, kann ich dort ne zusätzliche Grafikarte einbauen?!

    mfg mfreye
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Henning28, 09.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nimm lieber ein Gehäuse ohne Netzteil und such dir dann passend zu deinen Komponenten noch eins aus. Die Netzteile, die schon im PC mit drin sind, sind meistens eher mangelhaft. Von dem Hersteller "Superflower" oder "Coolermaster" findest du bestimmt etwas besseres.

    LG
     
  4. #3 Henning28, 09.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich hab dir hier schon mal etwas zusammengestellt, bin mir aber nicht sicher wegen der Grafikkarte, aber da werden dir andere bestimmt ein paar Tipps geben können.

    CPU:
    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
    Mainboard:
    ASUS M4A88TD-M EVO/USB3, AM3, mATX
    RAM:
    4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9
    Gehäuse:
    IN WIN Fanqua BS652 Midi-Tower - black Mesh
    Netzteil:
    Super-Flower Amazon 80Plus 650W
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce GTX 460 - 1GB SC, PCI-Express
    Festplatte:
    Seagate Barracuda Green 7200.12 1TB SATA 3 6GB/s
    Bluray:
    LG CH10LS20 Blu-Ray ROM Bulk

    Hier kannst du das auswählen
    hardwareversand.de - Konfigurieren Sie Ihren Wunsch-PC

    Das sind rund 600€. Falls der PC zusammengebaut werden soll, sind das nochmal 20€ extra.
     
  5. #4 mfreye, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    OK, dass mit dem Netzteil leuchtet mir ein.

    Also die Konfig sieht ganz nett aus. Scheinbar ist kein USB3.0 Controller on Board, sondern nur eine Steckkarte.
    Das Netzteil schein mir doch etwas zu groß, 650Watt? 300Watt würden auch reichen, oder? Das ganze sollte ja nicht unnötig Strom verbrauchen, da Strom durch den ÖKO Trip, immer teuerer werden werden wird.

    Aber wie Du schon geschrieben hast, mein größtest Problem ist die Grafikkarte.

    mfg mfreye
     
  6. #5 Henning28, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das mit dem Netzteil habe ich total versemmelt.:D
    Hatte davor eine andere Grafikkarte mit deutlich höherem Stromverbrauch.;)
    Laut Nvidia-Website, ist diese Grafikkarte hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 550 Ti Overclock, 1024MB GDDR5, PCI-Express
    auch dazu fähig und ist sogar noch etwas günstiger als die 460GTX. Belegt jedoch 2 Slots, sind aber noch genügend andere zur Auswahl da, die nur einen Slot benutzen.

    Was du aber beachten musst:
    ***** Die Blu-ray 3D Wiedergabe erfordert den Erwerb einer kompatiblen Videowiedergabe-Software von CyberLink, ArcSoft, Corel oder Sonic. Hol Dir den richtigen Grafikprozessor für volle 3D Funktionalität mit NVIDIA 3DTV Play Software für 3D Spiele, 3D Bildanzeige und 3D Internet Videostreaming auf 3D TVs. Näheres auf NVIDIA 3DTV Play

    Hier kannst du dich erkundigen:
    NVIDIA GeForce GTX 550 Ti

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    LG
     
  7. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tach.

    Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS ENGTX550 Ti DC/2DI/1GD5, 1024MB, PCI-Express

    CPU
    AMD Phenom II X4 965 Black Edition C3-Step (HDZ965FBGMBOX) - Daten- und Preisvergleich - Schottenland.de

    Netzteil
    EM EES350AWT-ERP - Enermax PC-Netzteil, 80+, 350Watt, ErP ready - PC-Netzteile 80 Plus bei Reichelt Elektronik

    Dann fehlt jetzt das Baord und das Gehäuse noch. Das Gehäuse solltet möglichst niedrig sein und eine 5,25" Laufwerk auf nehmen. Geht das von mit dem von mir vorgeschalgeneden gehäuse?

    mfg mfreye
     
  8. #8 mfreye, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Also habe jetzt meine Zusmmenstellung, könnte sich das jemand nochmal anschauen ;)

    Gigabyte GA-880GMA-USB3 AM3+ Rev. 3.1
    Samsung Blu-ray Combo Rom SH-B123L/BSBP
    Silverstone SST-ML03B Milo
    1024MB Asus D5 X ENGTX550 Ti DC TOP/DI R
    450W Super Flower Amazon 80+ Bronze
    AMD Phenom II X4 Black Edition 970 4x
    8GB G.Skill Ripjaws DDR3-1333 DIMM CL9

    Festplatte ist vorhanden.

    Dann sollte ich doch alles haben, um Filme in 1080p Full HD und in 3D wieder zugeben. Danke für die Hilfe!

    mfg mfreye
     
  9. #9 Henning28, 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Über beQuiet wird öfters mal schlechtes erzählt, nimm lieber ein anderes.
    Habe dir oben 2 gute Marken aufgelistet..
     
  10. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok und danke.

    Habe mal ein anderes genommen.

    Was hältst Du denn sonst von der Konfig?

    mfg mfreye
     
  11. #11 Henning28, 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Als Prozessor reicht dieses aus und ist billiger, die 0,3 Ghz mehr wirst du nicht spühren.;)
    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3 (ebenfalls eine Black Edition)

    Das Board das du ausgewählt hast ist AM3+, dein Phenom ist jedoch nur AM3, von daher würde ein Board mit AM3 wahrscheinlich günstiger sein.

    Ansonsten sieht alles ganz gut soweit aus.

    LG
     
  12. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das Board ist etwas billiger und deshalb dachte ich mir, nimm doch das.

    Aber habe mal geschaut, wie wäre den die CPU:
    AMD A8 Series A8-3850 4x 2.90GHz So.FM1 BOX

    Was für einen Vorteil würde mir das bringen.
     
  13. #13 Henning28, 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Dort hast du schon eine mittelmäßige Grafikkarte integriert, in deinem Fall aber sinnlos, da du Bluray schauen möchtest und die intigrierte Grafikkarte zu schwach dafür wäre.
     
  14. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich jetzt auch gefunden, hätte auch erst schauen können und evtl. noch fragen. Sorry!

    Was wäre den dann besser?

    Mainboard
    GA-880GMA-UD2H (rev. 2.1)
    GA-880GMA-USB3 (rev. 3.1) (Nachteil kein 1 x eSATA 6Gb/s connector)
     
  15. #15 Henning28, 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Da besteht eigentlich kein großer Unterschied, falls du den Anschluss benötigst, nimm das UD2H. Falls nicht, dann das USB3.
     
  16. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tach,

    werde doch wohl noch mal umschwenken.

    AMD A8 Series A8-3850 4x 2.90GHz So.FM1 BOX
    ASRock A75 Pro4-M, A75
    8GB Corsair Vengeance DDR3-1866 DIMM CL9 Dual Kit
    Arctic Cooling Alpine 64 Pro S939, AM2(+), AM3 AMD
    Samsung Blu-ray Combo Rom SH-B123L/BSBP
    Desktop Techsolo HTPC TC-2200 black

    Lies mal hier.
    AMD Llano A8-3850 APU - Lynx Plattform im Test - TweakPC

    Gruß
     
  17. #17 Henning28, 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Prozessor ist mit einem Intel i3 2Kerner zu vergleichen. Die Grafikkarte ist kann man mit einer HD 5550 vergleichen.
    AMD "Llano" Radeon HD 6550D vs. Intel HD Graphics 3000 (OC) | 3DCenter.org
    Falls du dich wirklich dafür entscheidest, dann nimm ein anderes Board. Mit ASRock bist du nicht gut ausgestattet.
    Der Lüfter passt nicht auf den Prozessor und NT fehlt auch.
     
  18. #18 mfreye, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Warum, es hat alles was ich brauche, dass Board.

    Meinst Du das ich damit nicht Glücklich werden?
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #19 Henning28, 10.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Weil hier schon öfters erzählt wurde, dass ASRock Billigteile in ihre Boards verbaut, deswegen.

    Habe gerade gesehen, dass dein Gehäuse ein Netzteil mit drin hat. Es sind Billignetzteile die überhaupt nichts taugen, was meinst du denn warum nur 300Watt und sonst nichts in der Beschreibung steht? Aber gut, dann kauf halt die Katz' im Sack, Tipps habe ich dir genug gegeben. Falls dein PC den Geist aufgibt oder es tierisch verbrannt stinkt, dann weißt du ja woran es lag.

    Dein Lüfter ist AM2, AM3. Dein Prozessor allerdings FM1, da musst du dir einen anderen raussuchen.

    Steht der RAM in der QVL des Mainboards Hersteller?
     
  21. mfreye

    mfreye Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Habe im Server auch ein ASRock und das läuft zeit Jahren ohne Probleme ;) Das Netzteil ist beim Gehäuse bei, sonst hätte ich ein anderes genommen. Es ist mir auch noch nie etwas abgeraucht ob NoName oder Marke.

    Ist ja auch in Ordnung das Du diese Meinung vertritts, aber es gibt auch andere und sei
    nicht sauer wenn ich nicht das nehme was Du vorgeschlagen hast. Das Forum ist ja zu austuaschen da und um Fragen zu stellen.

    Möchte Dir gerne kurz sagen warum ich zu dem anderen System wechseln. Das System ist vom Verbrauch besser und erzeugt somit weniger wärme. Auch kann ich ein kleines Gehäuse nehmen, was nicht nur von der Optik her besser aussieht. Der Nachteil ist klar, weniger Leistung, aber zum bischen Spielen sollte es reichen.

    Noch mal Danke für deine Hilfe!

    mfg mfreye
     
Thema: HTPC zusammen stellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A8-3820

    ,
  2. desktop gehäuse für ga-880gma-ud2h (rev. 2.1

    ,
  3. HDMI 1.4a Standard Asus M4A88TD-M Evo

Die Seite wird geladen...

HTPC zusammen stellen - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen

    Hallo zusammen: Hi, als Neuer in der Runde stelle ich mich mal kurz vor ich heiße Jürgen und bin 30 Jahre alt. Ich bin absolut begeisterter Fußballspieler,...
  2. Kann mir jemand einen guten gamer pc zusammen stellen?

    Kann mir jemand einen guten gamer pc zusammen stellen?: Hallo ich bräucht hilfe ich suche einen pc der arma3 dayz h1z1 auf dem höchsten niveaux spielen kann er soll schon leise sein er soll schnell sein...
  3. Hallo alle zusammen

    Hallo alle zusammen: ich bin über die Suchmaschine in dieses Forum gelangt, als ich auf der Suche nach einen Computerforum war. Ich bräuchte demnächst sicher mal Rat...
  4. 4TB satafestplatte wieder zusammen fügen

    4TB satafestplatte wieder zusammen fügen: habe mir ne interne 4TB festpaltte gekauft.wollte diese teilen,damit ich die unter xp nutzen kann... festplatte eingebaut und win 8.1 64 bit...
  5. Fritz!Wlan Repeater 310 arbeitet nicht mit Fritz!Box 7330 zusammen

    Fritz!Wlan Repeater 310 arbeitet nicht mit Fritz!Box 7330 zusammen: Hallo liebe Computerfreunde, ich habe ein Problem! Der Wlan Empfang mit der Fritz box ist in meinem Haus eher bescheiden. Für den normalen PC...