HP Pavilion a6335.de lohnt sich hier eine erweiterung?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von PAT.87, 16.08.2010.

  1. PAT.87

    PAT.87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal von euch eine professionelle auskunft. Zu ersteinmal meine Systemdaten:

    HP Pavilion a6335.de Desktop PC Produktdaten HP Pavilion a6335.de Desktop PC - HP Kundendienst (Deutschland - Deutsch)

    wie man sieht hat mein PC schon nen paar jährchen auf den Bunkel. Meine frage lautet nun: Seid ihr der Meinung ich könnte sagen wir für so um die 300€ noch was aus dem PC machen, das er besser läuft? Also speziell jetzt für PC Games interessiert mich nur Starcraft2. Das spiele ich jetz auch schon seid längerer Zeit aber eben nich auf der höchsten auflösung. Ich weiß aber zufällig das das Game jetz auch kein Systemkilller bezüglich einer super teuren Grafika. ist.

    Ich dachte mir nur um das alles schöner zu gestalten und ich sagen wir mal 200-300€ für "Ersatzteile" aufbringen kann. Würde sich sowas "wirtschaftlich" lohnen oder sollte ich eher sparen auf ein komplett neues system in paar jahren.
    Wie gesagt geht meißt nur ums Game SC2. Surfen/Arbeiten etc. reicht die kiste doppelt und dreifach. Ginge mir nur um einen neuen CPU/RAM/Grafika evtl.

    Für eure Hilfe bedanke ich mich schonmal ganz herzlich!!
    Hier nochmal die Produktdaten:

    Einführungsdatum
    17.12.2007

    Hardware
    Basisprozessor
    Athlon 64 X2 (B) 5000+ 2,6 GHz (65W)

    *
    2000 MT/s (Megatransfers/Sekunde)
    *
    Socket AM2

    Chipsatz
    GeForce 6150SE nForce 430
    Motherboard

    *
    Hersteller: Asus
    *
    Bezeichnung des Motherboards: M2N68-LA
    *
    HP-/Compaq-Bezeichnung des Motherboards: Narra2-GL8E

    Speicher
    Komponente Merkmale
    Installierter Speicher 3 GB
    Maximal zulässig 8 GB (4 x 2 GB) (64-Bit BS)

    4 GB* (4 x 1 GB) (32-Bit BS)

    *Der tatsächlich verfügbare Speicher kann kleiner sein
    Unterstützte Geschwindigkeit PC2-5300 MB/s
    Typ 240 Pole, DDR2 SDRAM
    Festplatte

    *
    500 GB SATA 3G (3,0 GB/Sek)
    *
    7200 U/min

    16x DVD(+/-)R/RW 12x RAM (+/-)R DL-LightScribe-Laufwerk SATA

    * Um von der DL-Technologie profitieren zu können, müssen Double-Layer-Disks verwendet werden.
    * Um von der LightScribe-Technologie profitieren zu können, müssen LightScribe-fähige Datenträger und entsprechende Software verwendet werden.

    Funktion Maximale Geschwindigkeit
    DVD-RAM Bis zu 12x
    DVD-R DL, einmal beschreibbar Bis zu 8x
    DVD+R DL, einmal beschreibbar Bis zu 8x
    DVD+R, einmal beschreibbar Bis zu 16x
    DVD+RW, wiederbeschreibbar Bis zu 8x
    DVD-R, einmal beschreibbar Bis zu 16x
    DVD-RW, wiederbeschreibbar Bis zu 6x
    DVD ROM, nur Lesen Bis zu 16x
    CD-R, einmal beschreibbar Bis zu 40x
    CD-RW, wiederbeschreibbar Bis zu 32x
    CD-ROM, nur Lesen Bis zu 40x
    Grafikkarte
    ATI Radeon HD2400

    * 256 MB DDR-Speicher
    * E/A-Anschlüsse: DVI-I, S-Video, VGA

    Sound/Audio
    High Definition Audio (8-Kanal)

    * ALC 888S-Chipsatz

    Netzwerk (LAN)
    Integrierte 10/100 Base-T-Netzwerkschnittstelle
    Speicherkartenleser

    * Unterstützt die folgenden Karten:
    o Compact Flash I
    o Compact Flash II
    o IBM Microdrive
    o Secure Digital (SD)
    o Mini-SD
    o MultiMediaCard (MMC)
    o Reduced Size MultiMediaCard (RS-MMC)
    o MultiMediaCard Plus (MMC plus)
    o MultiMediaCard Mobile (MMC mobile)
    o Memory Stick
    o Memory Stick Pro
    o Memory Stick Duo
    o Memory Stick Pro Duo
    o SmartMedia
    o xD-Picture Card (xD = extreme digital)

    Externe E/A-Anschlüsse
    E/A-Anschlüsse an der Vorderseite
    Anschlusstyp Anzahl
    15-in-1 (4 Steckplätze) 1
    USB 2
    Kopfhörerausgang 1
    Mikrofoneingang 1
    E/A-Anschlüsse an der Rückseite
    Anschlusstyp Anzahl
    PS/2 (Tastatur, Maus) 2
    VGA 1 (aufgrund der Installation der Grafikkarte deaktiviert)
    USB 4
    1394 1
    LAN 1
    SPDIF Ausgang (koaxial) 1
    Sound (seitlicher Lautsprecher (Ausgang), hinterer Lautsprecher (Ausgang), mittlerer Lautsprecher (Ausgang), Leitungseingang, Leitungsausgang sowie Mikrofon) Je 1
    Erweiterungssteckplätze
    Steckplatztyp Anzahl
    PCI 2 (2 verfügbar)
    PCI Express x16 1 (Keiner verfügbar)
    PCI Express x1 1 (1 verfügbar)
    Laufwerkschächte
    Schachttyp Anzahl
    5,25" 2 (1 verfügbar)
    3,5" 2 (1 verfügbar)
    HP Pocket Media Drive 1 (1 verfügbar)
    Technologien

    * AMD Live

    Tastatur und Maus

    *
    HP Multimediatastatur
    *
    HP PS/2 optische Maus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 christof1994, 16.08.2010
    christof1994

    christof1994 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @christof1994

    Lustig,daß Board,was Du ihm vorschlägst,ist AM3,
    da passen seine DDR2 RAM nicht drauf.:D

    Entweder Du empfiehlst ihm ein AM2+ Board oder DDR3 RAM.
     
  5. PAT.87

    PAT.87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab bei mir im system auch nur 3gb verbaut.
    Wo läge denn da so ein breis für ddr3. Davon weil es ja DDR3 is bräuchte ich ja dann nicht so viel oder??

    LG
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  7. PAT.87

    PAT.87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja das 64bit system win7 hab ich schon drauf.. dann könnte ich also ordentlich ram dabei packen. Aber bei ddr3 was reicht denn da so für ne ordentliche leistung?
     
  8. #7 christof1994, 16.08.2010
    christof1994

    christof1994 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    @ Opa

    Das hab ich ja komplett vergessen.:( Gut das du es gesehen hast.

    Dann wirst allerdings nicht mit den 300€ auskommen.
     
  9. PAT.87

    PAT.87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    aber ich könnte doch mein altes motherboard behalten und dann evtl. noch bisschen ram dazukaufen, die Grafika passt doch darauf wie ich das erkenne und ram is nich so teuer dafür! Und bis zu 8Gb könnte ich ja theoretisch gehen! Oder passt der CPU dann nich mehr?

    LG
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    es gibt aber nen unterschied
    du hast ddr2 ram steckplätze auf deinem board
    ddr3- riegel passen nicht auf dein Board du müsstest wenn dann ddr2 riegel dazu kaufen
     
  12. PAT.87

    PAT.87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber könnte denn auf das alte motherboard nen neuer CPU passen? DDR3 is ja schneller aber wenn ich ne menge DDR2 draufpacke reicht doch auch oder?

    LG
     
Thema: HP Pavilion a6335.de lohnt sich hier eine erweiterung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pavilion a6335.de sata festeplatte anschließen

    ,
  2. hp pavilion a6335.de

    ,
  3. festplattenaustausch für M2N68-LA

    ,
  4. hp pavillion a6335.de,
  5. pavillion a6335.de mainboard,
  6. hp compaq pavillion a6335.de,
  7. hp pavilion a6335.de grafikkarte,
  8. hp a6335.de hdmi,
  9. arbeitsspeicher narra2-gl8e,
  10. hp pavilion a6335.de neue festplatte,
  11. hp pavilion d pci erweiterung
Die Seite wird geladen...

HP Pavilion a6335.de lohnt sich hier eine erweiterung? - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. HP 302 nachgefüllt

    HP 302 nachgefüllt: Moin! Ich habe die HP 302 nach Anleitung nachgefüllt, aber der Drucker zeigt sie noch als leer an. Kann ich sie irgendwie resetten? mikety
  3. Erweiterung für vorhandenen PC (Low- bis Mid-Gaming)

    Erweiterung für vorhandenen PC (Low- bis Mid-Gaming): Guten Morgen alle zusammen, wie der Titel schon sagt, würde ich gerne mein aktuelles "Projekt" einen Low- bis Mid-Gaming-Rechner ausbauen bzw erst...
  4. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...
  5. Erweiterung des Hausnetzwerks

    Erweiterung des Hausnetzwerks: Hallo Ich wollte mein Hausnetzwerk erweitern da man nur im Keller guten WLan empfang hatte. Parallel wollte ich im Erdgeschoss Sky on demand...