HP Deskjet 400

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Karl12, 21.10.2010.

  1. Karl12

    Karl12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal ne bitte an euch!
    Ich brauche neue Drucker Patronen und habe zwei Seiten gefunden
    wo ich hp deskjet400 drucker patronen einkaufen kann. Einmal bei Markt24.de und bei toner.de. Allerdings habe ich ein Problem und zwar kann ich die Preisunterschiede nicht deuten, das bei dem einen die original Patronen 10 euro günstiger sind als bei dem anderen! Ich sehe aber keinen unterschied da die Artikel Nr. die selbe ist. Könnte mir jemand helfen und erklären was der Grund sein könnte gibt es da Qualitätsunterschiede oder ist das einfach nur weil der andere mehr Geld machen will.
    Grus Karl
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.10.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Du hast das schon richtig erkannt. Sind beides die gleichen Patronen mit der selben Bezeichnung und dem gleichen Inhalt.
    Der Preisunterschied kann unterschiedliche Ursachen haben:
    - unterschiedliche Einkaufspreise der Haendler
    - unterschiedlich kalkulierte Handlungskosten (Kaufleute koennen mit dem Begriff Kalkulationsschema etwas anfangen...)
    - unterschiedlich auf die Ware umgelegte Versandkosten (die werden teilweise schon in den Warenpreis aufgenommen!)
    - verschiedene Gewinnspannen
    - ...

    Es laesst sich also nicht genau sagen, warum es diesen Preisunterschied gibt. Und die Haendler werden es uns auch nicht verraten....
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit selber nachfüllen,da sparst Du 'ne Menge Geld.
     
  5. #4 xandros, 21.10.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...kann bei HP ein Problem sein. Manche Drucker speichern die IDs der letzten 5 Patronenchips und akzeptieren eine Patrone nicht als voll, wenn man sie herausnimmt, fuellt und wieder einsetzt.
    Da benoetigt man dann wenigstens noch 5 weitere Patronen, die man der Reihe nach durchwechselt.
    Technisch machen das die Patronen allemal mit und Geld spart es natuerlich auch.

    Ich kann auf den Bildern nicht genau erkennen, ob diese Patronenmodelle reine Patronen sind, oder ihren Druckkopf mitbringen.
    Ist der Druckkopf an der Patrone dran, wuerde ich ueber Refill auf jeden Fall nachdenken. Die Duesen machen 3-4 Nachfuellungen problemlos mit, danach sind sie aber ein Fall fuer die Tonne und es muss eine andere Patrone her.
     
  6. Karl12

    Karl12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich ne alternative mit dem Nachfüllen!
    Ich glaube ich werde es mal versuchen, und kauf ein Nachfüllset
    das Geld gebe ich aus, wenn es nicht klappt kann ich es verschmerzen.
    Aber danke für die Hilfe bei den Preisen, da ich jetzt weiß das es die selben sind werde ich wenn es mit dem Nachfüllen nicht klappt die günstigeren Patronen natürlich kaufen. Ich schmeiß denen doch kein Geld in den Rachen!:)
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Epson Drucker,da benötigt man einen Chipresetter,
    da mit der Drucker die Patronen annimmt,wenn sie gefüllt sind.

    Vlt. gibt es sowas auch für HP.

    Ich habe für mein Nachfüllset 20€ bezahlt,dafür gab's jeweils 250ml/Farbe.

    Für eine Spritze mit Kanüle zahle ich nur 20Cent.

    Von auswaschen der Spritzen halte ich nichts,
    macht zuviel sauerei.

    Die Farbe ist so fein,die läuft in die Poren,dann hast Du
    mind. 3 Wochen was davon,bevor man nichts mehr sieht.

    Verdünnung,Aceton o.ä. hilft nicht,außer Du ziehst die Haut ab.

    Falls Du selber nachfüllen willst,ziehe Dir UNBEDINGT
    Gummihandschuhe vorher an.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: HP Deskjet 400
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tintenpatronen Selbst nachfüllen für Hp desjet 400

    ,
  2. deskjet 400 fehler

Die Seite wird geladen...

HP Deskjet 400 - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...
  3. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  4. HP 302 nachgefüllt

    HP 302 nachgefüllt: Moin! Ich habe die HP 302 nach Anleitung nachgefüllt, aber der Drucker zeigt sie noch als leer an. Kann ich sie irgendwie resetten? mikety
  5. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...