HowTo: PC selbst zusammenbauen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von StYleZ95, 22.12.2008.

  1. #1 StYleZ95, 22.12.2008
    StYleZ95

    StYleZ95 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    also ich habe einen Text zusammengeschrieben, der einem das selberzusammenbauen eines PC's erleichtern soll.
    Bilder werden dazu auch noch folgen.
    Könnt ja mal Bitte eure Meinung posten.

    Vorbereitung

    Lege dir alle Teile bereit, z.B. auf einem großen Tisch lege zu jedem Gerät Handbuch und alle Kabel dazu die sich im Lieferumfang befunden haben.

    Jetzt lege das Gehäuse offen auf den Tisch. Nun legst du dein Mainboard in das Gehäuse um zu sehen an welchen Stellen Abstandsbolzen platziert werden müssen. Diese Stellen kannst du dir eventuell markieren. Nun nimm das Mainboard wieder heraus. An den markierten Stellen drehst du nun die Abstandsbolzen herein, welche sich im Lieferumfang des Gehäuses befanden.
    Jetzt nimmst du die Im Lieferumfang beinhaltete Anschlussblende des Mainboards und steckst Sie in den dafür vorgesehenen Schlitz.


    Montage

    Ich empfehle zum Anfang die Laufwerke und Festplatten zu montieren. Da man am Anfang noch am meisten Platz hat.
    Bei dem Laufwerk ist zu beachten, dass man die vordere Gehäuse Blende meistens abnehmen muss, damit man das Laufwerk von vorne in das Gehäuse schieben kann.Nun schraubt man es von beiden Seiten mit jeweils 2 Schrauben fest.
    Jetzt kommt die Festplatte.
    Einfach die Festplatte in den dafür vorgesehen Slot schieben und beidseitig mit 2 Schrauben fixieren.

    Danach würde ich die Kühler montieren, da man immer noch viel Spielraum hat. Diese müssen einfach nur an den entsprechenden Stellen mit 4 Selbstschneideschrauben befestigt werden.

    Nach den Lüftern kommen der Prozessor und der Prozessorlüfter.
    Der CPU wird einfach auf die Goldenen Pins des Mainboards gelegt und mit dem „Hebel“ fixiert.
    Anschließend wird der CPU Lüfter montiert, wobei jeder anders montiert würd, daher hilft ein Blick in das Handbuch.

    Nun kann das mit dem Prozessor bestückte Mainboard in den Rechner geschraubt werden.
    Einfach Die Anschlüsse in die Anschluss Blende stecken, sodass die Löcher auf den Abstandsbolzen liegen.
    Jetzt einfach das Mainboard mit Schrauben an den entsprechenden Löchern fixieren.

    Jetzt würde Ich das Netzteil montieren.
    An dem entsprechenden Platz von Außen reinschieben und mit 4 Schrauben fixieren.
    Die Kabel kann man nochmal nach oben aus dem Gehäuse herauslegen, sodass man weiterhin Platz hat.

    Wenn man damit fertig ist kommen Grafikkarte und Arbeitsspeicher.
    Eine oder 2 Slot Blende/n an der Seite des Gehäuses entfernen und die Grafikkarte in den PCI-E Slot stecken, anschließend mit einer Schraube fixieren.
    Die Rams einfach in die Slots stecken, sodass die „Hebel“ an der Seite einrasten.



    Verkabelung

    Anfangen würde Ich mit den Controllern, für diese sind normalerweise bei neuen Mainboards immer Adapter dabei.
    Einfach den Beschriftungen folgen und die Controller an den Adaptern anschließen.
    Wenn diese vollständig bestückt sind, die Adapter auf die Pins am Mainboard setzen.

    Jetzt die Stromanschlüsse.
    Als erstes das Mainboard ein großes breites buntes Kabel, was nicht zu übersehen ist auf den weißen Anschluss am Mainboard.
    Jetzt Grafikkarte, Festplatte und Laufwerk.
    Schaut euch die Anschlüsse an und guckt beim Netzteil, welche darauf passen könnten und steckt sie drauf. Das funktioniert zu 99 %, wenn nicht nochmal genauer hinschauen.
    Dann muss noch das Kabel vom CPU-Lüfter ans Mainboard gesteckt werden, nehmt das Kabel sucht einen passenden Anschluss am Mainboard und steckt es drauf.
    Genau so mit den Gehäuselüftern, entweder ans Mainboard oder direkt ans Netzteil.

    Festplatten und Laufwerkkabel.
    Je nach Sata oder IDE Festplatte und Laufwerk, einfach die passenden Kabel aus dem Karton vom Mainboard nehmen und anschließen. Die Ports sind am Mainboard nicht zu übersehen.

    (c) Stylez

    Grüße,

    Stylez
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 cybermind, 22.12.2008
    cybermind

    cybermind Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hy
    echt klasse jetzt kann keiner mehr sagen ich weiß nicht wie sowas funktioniert

    ps. wer sich unter dem text nichts vorstellen kann der soll einfach mal auf youtube schauen da findet man lauter videos übers zusammen bauen von pcs
    z.b. http://www.youtube.com/watch?v=x1NxsHpaL_s&feature=related
     
  4. #3 WarriorsClan, 22.12.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich auch gut von dir diese KLICK ist echt nicht geeignet viel zu lange! Deins kurz und knapp alles erklärt
     
Thema: HowTo: PC selbst zusammenbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nokia n73 zusammenbauen

    ,
  2. mainboard howto verkabelung

    ,
  3. howto pc verkabelung

Die Seite wird geladen...

HowTo: PC selbst zusammenbauen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...