[HOW-TO] Flashen einer Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Master_3, 22.10.2009.

  1. #1 Master_3, 22.10.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hi@all

    Also ich habe mir gedacht es gibt hier vlt. noch den einen oder anderen der noch auf seiner Geforce 8800GT / GTS /GTX oder Ultra hängt und nichts gegen noch mehr Leistung hätte...
    Deswegen habe ich hier mal eine Anleitung gemacht wie man das Bios der 8800er Reihe flasht/modifiziert....

    Als erstes ist zu sagen das:

    1. Durch das Flashen/Modifizieren die Garantie erlischt! Weder Ich noch jemand anderes wird dafür haften wenn etwas schief läuft
    2. Man die Finger davon lassen sollte wenn man schon im Allgemeinen keine Ahnung vom OC hat!
    3. Das bei keiner Graka machen sollte die schon im Normal Zusatand ziemlich warm ist!
    4. Eine GPU lässt sich nicht mit einer CPU vergleichen (Im Bezug auf OC-Fähigkeiten und prozentualer Leistungssteigerung)


    Also dann mal ans Werk....

    Alles was zu flashen an Tools benötigt wird habe ich mal hier hochgeladen, da ich hier keine Dateianhänge über 256kb machen kann/darf Download
    Desweiteren bräuchtet ihr 2 CD´s oder DVD´s (am besten RW´s) und Nero 6 oder 7)

    So als erstes den Ordner entpacken....

    Als erstes müsst ihr das Programm Nbitior starten zu finden in dem Unterorder "Nbitior"
    Dann wie folgt auf dem Bild durchs Menü klicken:
    [​IMG]

    Solltet ihr ein 64Bit Betriebssystem verwenden bekommt ihr eine Fehlermeldung, die Umgehen wir ind dem wir Nibitor schließen und "GPU-Z" starten, dann wie folgt eine Bios-Info-Datei abspeichern:
    [​IMG]

    die Gespeicherte Datei zieht ihr auf die Nibitor.exe (per Drag & Drop) Nun sollte alles erkannt sein!
    Jetzt machen wir erstmal ein Backup des Orginal Bios:
    [​IMG]
    Die Datei speichert ihr in den Ordner "Ordner für Orginal Bios" den ich bereits im Nibitor Ordner erstellt habe, ab und zwar unter dem Namen "modbios.rom" jaaaaaa MODBIOS das is wichtig!

    Nun die Veränderung ihr könnt sowohl die Standart Taktraten als wie auch die V-Cores verändern ich habe bei meiner 8800GT den V-Core von 1,1 auf 1,22 Angehoben wieviel ihr letztendlich macht is eure Entscheidung!!!!
    Die Veränderungen speichert ihr wie folgt ab: wie das Orginal Bios abspeichern, aber in dem Ordner "Ordner für Mod Bios" also wieder unter dem Namen "modbios.rom"

    Nun müsst ihr Winimage installieren (liegt ebenfalls bei) (den Key bei der Installation kann man auslassen)
    Nach der Installation legt ihr euch eine Kopie der Datei Namens "Image.img" auf dem Destop an
    Startet Win-Image
    Per Drag & Drop zieht ihr die Image in Win-Image rein das sollte dann so aussehen:
    [​IMG]

    Nun zieht ihr per Drag & Drop die Orginal Bios Datei (Modbios.rom aus dem Ordner "Ordner für Orginal Bios") zu den anderen Dateien rechts ins Feld..
    Das Speichert ihr einfach ab (File-->Save)

    Schließt Win-Image und startet es wieder, jetzt zieht ihr die andere "Image.img" (aus dem Ordner von mir) per Drag & Drop in Win-Image...
    Wiederum per Drag & Drop zieht ihr nun die Datei "modbios.rom" aus dem Ordner "Ordner für Mod Bios" zu den anderen Dateien und speichert dieses ebenfalls ab (File-->Save)

    Soooooo nun Nero starten, am besten direkt Nero Burning-Rom, wenns nicht anders geht Nero Start-Smart und dann links den Pfeil und dort Nero Burning-Rom
    Nun wählt ihr in der Liste aus Entweder DVD oder CD je nach dem was ihr habt (in meinem Fall ne DVD) und sucht nach "CD-ROM (Boot)" bzw. "DVD-ROM (Boot)", wählt nun rechts im Reiter Startoptionen den Punkt Image-Datei aus und nehmt als erstes die Image von eurem Destop
    [​IMG]
    Als Brenngeschwindigkeit empfehle ich 4x - 8x, alle anderen Einstellungen bleiben so wie sie waren....
    Wundert euch nicht ihr werdet dann bei Nero keine Dateien in der Brenn-Liste sehen!!!! Sie sind aber da!!!
    Brennt diese, das selbe wiederholt ihr mit der Image aus dem Ordner von mir^^
    Makiert euch die CD/DVD´s auf welcher das Orginal und auf welcher das Mod-Bios ist!!

    Sooooo nun zum eigentlichen flashen

    Legt die Mod-Bios-CD/DVD ein und fahrt den PC runter startet ihn wieder und Bootet von der CD/DVD...
    Nun habt ihr eine Komandozeile in die ihr eingebt "nvflash -4 -5 -6 modbios.rom" danach werdet ihr nach dem Aktuellen Datum gefragt gebt dieses ein...Nun werdet ihr aufgefordert die Aktuelle Zeit einzugeben tut dies ( Tipp: der Doppelpunkt ist auf der Englischen Tastatur "Shift+Ö")So kurz vor Schluss müsst ihr noch einmal alles bestätigen mit "Z" (Englische Tastatur^^)

    Wenn dort Finish steht könnt ihr den PC abschalten und das wars ....puuuh.....

    So dann mal viel Spaß beim OC!
    Falls irgendwas schief gehen sollte (die Graka is Instabil o.ä.) einfach die CD/DVD mit dem Orginal Bios einlegen und dann wieder mit oben genannten Befehlen zurück flashen!

    Meine Graka von ASUS (Asus EN 8800GT) kann ich per Bios-Mod vom Standart Takt 600/1500/900 stabil auf 700/1750/1000 laufen lassen im Benchmark 06 allein dadurch ca. 1,100 Punkte mehr

    Hoffe es ist einigermaßen verständlich erklärt^^ für Fragen und Vorschläge/Kritik bin ich Offen^^

    mfg Master_3

    P.S.: Also ich weiß bis jetzt das es bei der 8800er Reihe funzt wer da noch mehr Erfahreungen hat immer her damit!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Vlt hättest Du noch dazu schreiben sollen,
    daß eine GPU viel schneller geschossen wird,als eine CPU. :)
     
  4. #3 Master_3, 22.10.2009
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Habs unter Punkt 4 mit eingenommen^^
    Danke für den Hinweiß
     
Thema: [HOW-TO] Flashen einer Grafikkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkarte von dvd flashen

    ,
  2. grafikkarte flashen mit cd

Die Seite wird geladen...

[HOW-TO] Flashen einer Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...