Homepage erstellen.

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von HardwareJongleur, 15.07.2013.

  1. #1 HardwareJongleur, 15.07.2013
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo. Welchen Homepage baukasten empfehlt ihr mir?
    Gibst da was gutes, was auch seriös ist?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Wordpress.
     
  4. #3 HardwareJongleur, 15.07.2013
    HardwareJongleur

    HardwareJongleur Hifi-Friend

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wordpress?
    Muss ich das aufm Server laden via FTP`?
     
  5. #4 xandros, 16.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Gar keinen, da die meisten Baukaesten fuerchterliches HTML ausspucken, welches man manuell in die Reihe bringen muss.
    Ja. Und dann die Installation starten. Dabei werden dann die Admin-Zugangsdaten und DB-Einstellungen festgelegt.
    Die Inhalte musst du dann nach der Installation einfuegen. Gleiches gilt auch fuer das Template. Entweder ein fertiges Template einspielen oder selbst erstellen...

    Wenn du aber kein Blog/CMS oder gleichartiges haben willst, dann verwende einen Texteditor und schreibe die HTML-Seiten darin selbst mit Hilfe von SelfHTML.
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Um sich mit HTML auseinander zu setzen ist SelfHTML sicherlich ganz gut, aber damit wird man sicherlich keine halbwegs vernünftig aussehende Seite gestalten können. Das kommt meines Erachtens nicht mal im entferntesten an ein Template von Wordpress und Konsorten ran... Selbst wenn er keinen Blog schreiben will, eignen sich diese Systeme zur Erstellung einer Homepage.

    Egal ob Baukasten oder selbst erstelltes HTML, beide müssen auf ein FTP geladen werden. Online Baukasten von Anbietern wie Beepworld etc. kenne ich keinen, den ich empfehlen würde.
     
  7. #6 xandros, 16.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ohne wird man gar keine Seite erstellen koennen, wenn man sich mit der Materie nicht auskennt.
    Gescheit gestaltete HTML-Seiten koennen je nach Anforderung sogar besser geeignet sein als dynamische Systeme. Es kommt dabei aber auf den Umfang und den Einzelfall an.... (und da fehlen uns fuer ausfuehrliche Aussagen einfach die Rahmenbedingungen.)
    Ueber einen FTP-Server auf einen Webserver. Ein FTP-Server allein kann damit nichts anfangen. (Aber ich weiss wie es gemeint war.)
     
  8. #7 Regenbogen, 22.07.2013
    Regenbogen

    Regenbogen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Website-Baukasten - Webnode
    Das System ist wenigstens auch noch nach 30 Tagen (typisches Limit) kostenfrei, für den Fall du möchtest erstmal nur Zeit in dein Projekt investieren.
    Viel Erfolg :)
     
  9. #8 xandros, 22.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sorry, aber dieser Baukasten hat das typische Krankheitsbild von ziemlich jedem Baukasten: Weder HTML- noch CSS-Markup ist sauber. In den generierten Seiten stecken Fehler drin, dass die Ergebnisse die W3C-Validation nicht bestehen.

    Was nutzt es, wenn die Ergebnisse auf den ersten Blick gut aussehen, dann aber von den Browsern nicht korrekt interpretiert werden? Und was nutzt es, wenn daran nicht valider Quelltext schuld ist und man die mit solchen Baukaesten erzeugten Seiten ohnehin nochmal nachbearbeiten und korrigieren muss?

    Mist (in Form von schlechtem Quellcode!) gibt es leider zu viel im Web. Da muss man nicht noch dazu beitragen, dass es mehr wird....
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Xandros, den meisten "Laien" wird es ziemlich egal sein ob das HTML oder CSS valide bzw. sauber ist. Das kann ich schon irgendwie nochvollziehen... Sie sehen darin wohl keinen Sinn und dann ist ihnen das äußere Erscheinungsbild wichtiger. Theoretisch ist es ja egal ob der Quellcode schlecht ist oder nicht, wenn zumindestens die Seite ordentlich in allen Browsern angezeigt werden würde.
     
  12. #10 xandros, 22.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Den meisten Laien ist es somit also egal, dass sie mit einer solchen Webseite fuerchterlichen Bloedsinn und quellcodemaessigen Schrott bekommen und dies auch noch als Webseite bezeichnen.
    Mit anderen Worten: "Laien" geben sich mit Muell zufrieden, weil sie sich mit der Materie nicht auskennen und ueber die daraus resultierenden Folgen auch nicht nachdenken (wollen).
    Und genau das ist mit einer der Gruende, warum im Web derart viel qualitativer Mist vorhanden ist.
    Qualitaet hat ihren Preis und kann kaum mit einem Baukasten zusammengeklickt werden. Wer keine Ahnung davon hat, der sollte es entweder sein lassen oder jemanden damit beauftragen, der weiss was er da macht.

    Wer mit sowas zufrieden ist und seine Arbeit mit dem Praedikat "Schrott" abstempeln will..... Bitteschoen!
    Nur darf man mit dem Produzieren und veroeffentlichen von Schrott auch keine Wunderwirkungen erwarten!

    Hauptsache es sieht huebsch aus und jeder Browser macht damit was er will.
     
Thema:

Homepage erstellen.

Die Seite wird geladen...

Homepage erstellen. - Ähnliche Themen

  1. Erstellung der Website

    Erstellung der Website: Hi! Ich mochte eine seite offnen, aber bin neu in den Thema. Konntet Ihr mir einen guten Baukasten empfehlen?
  2. Bild für Sperrbildschirm erstellen

    Bild für Sperrbildschirm erstellen: Hallo Leute, ich möchte gern den Sperrbildschirm bei Windows mir einem eigenem Hintergrund erstellen. Über Gruppenrichtlinien habe ich das auch...
  3. Wer kann mir ein Profilbild erstellen?

    Wer kann mir ein Profilbild erstellen?: Hallo, ich suche jemanden der mit ein Profilbild erstellen kann, nähere Infos würden dann kommen :D Am besten per PN oder Skype melden: EurenikZ
  4. Wie erstelle ich eine Legende?

    Wie erstelle ich eine Legende?: Ich hab mal eine Tabelle erstellt und hab die Legende entfernt. Jetzt weiß ich nicht mehr, wie ich eine Legende wieder einstelle. Kann jemand mir...
  5. Heimnetzwerk erstellen

    Heimnetzwerk erstellen: Ich weiß wirklich nicht, ob ich zu doof bin, zu ungeduldig, oder mein Laptop ne Macke hat. Hab auf dem Desktop-PC ne Heimnetzwerkgruppe erstellt,...