Hochfaren dauert zu lange

Diskutiere Hochfaren dauert zu lange im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo und ein Frohes Neues erstmal :] Ich hab seid ich das Petriebsystem Xp habe ein Verlangsamertes Hochfahren des Systems. Das Hochfahren...

  1. #1 Interface, 03.01.2008
    Interface

    Interface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und ein Frohes Neues erstmal :]

    Ich hab seid ich das Petriebsystem Xp habe ein Verlangsamertes Hochfahren des Systems. Das Hochfahren Dauert manchmal bis zu 5 Min. Der Internet Exolorer Mozilla startet auch erst nach ein paar längeren Sek.

    Ich habe 4 Partitionen:

    C: Gesamtgröße 19,5 Freier Speicher 5,98
    E: Gesamtgröße 5,85 Freier Speicher 2,47
    F: Gesamtgröße 29,2 Freierspeicher 26,9
    J: Gesamtgröße 21,9 Freier Speicher 21,9


    Programme die bei Start ausgeführt werden (Standart)
    Avira, Zone Alarm, Etc.

    Wäre ech dankbar für ein paar Typs!


    Grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 03.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie oft defragmentierst du deine Festplatte ? das fügt zerstreute Daten zu einer zusammen.

    Laufen noch mehr Programme im Autostart?
     
  4. #3 jofischi, 03.01.2008
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    das Etc. wäre in diesem Zusammenhang ganz wichtig.
    Benötigst du alle Dienste, die automatisch gestartet werden?
    Ist die richtige Bootreihenfolge im Bios eingestellt?
    Auch ein Suchen nach Netzwerkordnern und Druckern kann den Startvorgang bremsen.
     
  5. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab bei mir einen langsamen Boot seitdem ich SP3 installiert habe. Hab zwar noch nie von diesem Problem bei jemand andrem gehört - aber vlt trifft es auf dich zu?!
     
  6. #5 ReinMan, 04.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich denke das es daran liegt das es nicht die Final Version von SP3 ist sondern eine Vorab-Version oder eine Beta. Ich würde mir wieder SP2 draufmachen und dann gucken ob es besser läuft.
     
  7. #6 Philipp_Vista, 04.01.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    1)Defragmentieren
    2)evt. mit CCleaner Temps etz. löschen
    3)mit AutoRuns den autostart-ordner aufräumen
    4)Unnötige Programme/Spiele löschen.
     
  8. #7 jofischi, 04.01.2008
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    dann deinstalliere dieses SP wieder. Wenn du großes Glück hast, ist die Deinstallationsroutine schon soweit entwickelt, das auch alles verschjwindet. Wenn nicht, dann wirst du wohl Windows neu installieren müssen.
    Es gibt noch kein von MS veröffentlichtes SP3 für WinXP.
    Also selber Schuld am jetzigen Zustand, wenn alles gedankenlos angeklickt oder installiert wird.
     
  9. Fischi

    Fischi Guest

    Hi hast du mal versucht deinen Ram aufzuräumen???? Vieleicht brauchst du aber auch nur mehr Ghz! Meiner ist auch schneller seid ich mehr davon habe. Cersuchs mal
     
  10. Wika

    Wika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat sich das Problem mit wieder behoben - wahrscheinlich durch automatische updates.

    Wie will man seinen RAM aufräumen?
     
  11. #10 ReinMan, 10.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mit dem Tool Tune Up 2007 und 2008 kannst du deinen RAM defragmentieren doch dieses ist nicht zu empfehlen da der RAM wieder alles Anordnen muss und das länger dauert als wenn du ihn so lässt wie er bisher war. Ich habs einmal gemacht und nie wieder.
     
  12. dosen

    dosen Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Also inzwischen ist ja das Service Pack 3 auch über den Updater draußen!
    Ich habe dasselbe Problem, wie oben beschrieben.
    Seit ein paar Wochen hab ich SP3 drauf, nun braucht der Rechner ewig zum Runterfahren und zum Hochfahren. Vorher hatte ich die Probleme nicht!
    Kann mir/ uns jemand weiterhelfen?
    Es betrifft wohl einige Leute.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 US5fan14, 09.10.2008
    US5fan14

    US5fan14 Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ja genauso wie mein Rechner er braucht auch 5 Minuten wenn es reicht bis er hochfährt und dann manchmal reagiert er auf gar nichts mehr und muss ihn dann zwangsweise so anschalten das ich nur untue. Kann mir jemand weiter helfen was das vieliecht sein könnte warum mein Rechner so langsam läuft?
     
  15. #13 Che@ter, 12.10.2008
    Che@ter

    Che@ter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich nur dazu zählen. Ich habe ebenfalls SP3 installiert, habe sämtliche aufräumenden Programme in den Taskplaner für jeden Monat gesetzt. Ich habe das Problem mit dem Herunterfahren, seitdem ich den PC (weil ich schnell weg musste), während er einwandfrei am Herunterfahren war, einfach ausgeschaltet. Das o.g. Problem ist dann einige Male aufgetaucht. Aber wenn ich ihn dann ausschalte, scheint er keinen Schaden zu nehmen. Manchmal habe ich auch Glück, und er fährt sich innerhalb von Sekunden herunter. Muss ich mich jetzt an die bereits genannten Tipps halten, oder ist da eine andere Lösung nötig?

    Mfg Che@ter
     
Thema:

Hochfaren dauert zu lange

Die Seite wird geladen...

Hochfaren dauert zu lange - Ähnliche Themen

  1. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  2. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  3. Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) )

    Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) ): Hallo Gemeinde, ob ihrs mir glaubt oder nicht, ich hab seit 2 tagen die forensuche bemüht und nichts gefunden was mich eine entscheidung treffen...
  4. Update Suche dauert ewig

    Update Suche dauert ewig: Hallo, habe folgendes Problem. Bei meinem Notebook mit Win HP mit SP1 dauert die Suche nach Updates >1Stunde. Ich habe die Automatische Update...
  5. Neuer PC braucht lange zum Hochfahren?

    Neuer PC braucht lange zum Hochfahren?: Hallo ! Vorweg: habe gestern meinen neuen PC zusammengebaut, Windows installiert, alle Treiber drauf und das Problem bleibt immer noch bestehen....