Hitze Probleme

Diskutiere Hitze Probleme im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Community. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen PC gestartet habe und keine Spiele spiele und auch sonst nichts starte was meine...

  1. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community.

    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich meinen PC gestartet habe und keine Spiele spiele und auch sonst nichts starte was meine Hardware zum schwitzen bringen könnte, habe ich folgende Temperaturen:

    CPU 40
    Mainboard 40
    Grafikkarte 35-40

    Unter Vollast, wenn ich z.B. Far Cry 2 - 1280x1024, highsettings ohne AA - spiele, habe ich folgende Temperaturen nach nur 5-10 Minuten:


    CPU 60
    Mainboard 40-45
    Grafikkarte Bis zu 80
    Insgesamt wird es noch heißer, bis zu 80 Grad bei der CPU und dann geht mein PC aus.

    Zur Zeit habe ich nur den Standart Lüfter meiner HD Radeon 3870 (512mb).
    CPU Kühler, weiss ich jetzt grad nicht, der liegt aber bei maximal 2100 RPM.
    Ich benutze jedenfalls dann ab und zu einen Ventilator, die Temperaturen sehen dann wie folgt aus:


    CPU 35-40
    Mainboard 30
    Grafikkarte 30


    Unter Volllast:

    CPU 50
    Mainboard 30
    Grafikkarte 60



    Komisch ist hier nur, dass ich diese Temperaturen mit dem Ventilator erst habe nachdem ich mein PC formatiert hatte. Vorher konnte ich Far Cry 2 4 Stunden lang spielen und die Temperaturen lagen bei maximal 50 grad.

    Ich wollt um Hilfe/Rat bitten, denn ich weiss nicht genau was ich tun soll und was für ein Gehäuse-Lüfter ich kaufen muss damit die Temperaturen bei maximal 50 Grad hängen bleiben. Naja, Grafikkarte darf wohl heißer werden, aber CPU nicht.



    Zu meinem System:

    Windows Vista Ultimate x64bit
    4GB RAM
    ATI Radeon HD 3870 (512mb)
    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4400+, 2310MHz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 01.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    ja, also 60° Habe ich damals beim BOXED Kühler bei meinem Phenom II 920 auch gehabt!

    Was hast du denn für ein gehäuse?

    wieviele Lüfter? was für Lüfter?
    ZImmertemperatur?
    Neben einem aktiven Heizkörper?
     
  4. #3 EvilDream, 01.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Hast du deinen PC mal vom Staub befreit? Was hast du für einen Kühler?
    Wenn du es kannst, einfach mal die Wärmeleitpaste zwischen Kühler und CPU erneurern und eventuell weitere Gehäuselüfter einbauen.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Weitere und größere Gehäuselüfter einbauen.
    Poste mal ein Bild von Deinem offenen Gehäuse.
     
  6. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Um ehrlich zu sein weiss ich garnicht wie man erkennen kann was für ein Gehäuse man hat.
    Bzw wo das steht.
    Wenn ich mir ein GehäuseLüfter beschaffe brauche ich ja auch nur die Größe der Stelle wo der Lüfter dann hinkommt.
    Ich weiss nicht ob es dafür jz eine bestimmte fachterminologie. Wenn ja, ich kenn sie nicht :p

    Naja Lüfter habe ich nur den CPU Lüfter, vom Netzteil (der ja sowieso immer dabei ist) und den Standart Graikkarten Lüfter.
    Das was auf dem CPU Lüfter drauf steht wäre: 64 alpine ac

    Dieser war schon im PC mit eingebaut als ich ihn mir gekauft habe, deshalb hab ich nicht so ganz den Plan :D



    Naja und zu den Temperaturen in meinem Zimmer:
    Heizung habe ich nie an und PC steht auch eig an der kältesten Stelle. Die genaue Temperatur weiss ich hier nicht.
    Aber im Winter gabs tatsächlich weniger Probleme mit Temperaturen.

    @ EvilDream:

    Das mit der Wärmeleitpaste habe ich noch nie gemacht, aber ich weiss wohl wie ich da drann komm.
    Leider müsst ich mir erst neue kaufen.
     
  7. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Bild:

    [​IMG]

    Achja, könntet ihr mir einen besonderen Lüfter empfehlen?
    Wer Ahnung hat kann mir gern auch paar Lüfter nennen aus jeder Preisklasse :D
    Naja, aber 80 Euro für soeine Wasserkühlung will ich nicht hinblättern.
     
  8. #7 Kuki122, 01.06.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Also am betsen du machst mal ein Foto!

    Von dem äußeren und dem Inneren! dann sagen wir dir, was du für Lüfter brauchst...
    denn ohne Gehäuselüfter ist das kein Wunder, wo deine temps liegen ;)
     
  9. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Alles kalr ich mach mal eben neuere Bilder. Vorallem bessere.
    Das grad war glaub ich nicht das gewollte.
     
  10. #9 EvilDream, 01.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Mach aufjedenfall die Kabel vor dem Lüfter weg.
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Vorab,Du brauchst einen Ausblaslüfter hinten und wie EvilDream schrieb,müssen die Kabel an der CPU weg.
    Poste auch gleich den Typ des Gehäuses,dann können wir Dir die passenden Lüfter suchen.
     
  12. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Die Kabel verstau ich gleich noch, hab aber erstmal diese Fotos:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  13. #12 EvilDream, 01.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Kabel vor dem Kühler weg und hinten einen Gehäuselüfter einbauen. Das sollte reichen.
     
  14. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kabel ist so gut es geht beseitigt.
    Naja, dann werd ich wohl mal gucken müssen was für ein Kühler es sein sollte.

    Opa erwähnte ja den Ausblaslüfter. Falls ihr also einige gute kennt, wäre es ganz nett sie mir vorzustellen ;)

    Danke schonmal für alles!

    PS: Wie gesagt, ich weiss nicht wie ich etwas über mein Gehäuse erfahren kann. Hab bis jetzt auch nichts brauchbares am Gehäuse finden können
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Ansaugstutzen ist 'ne gute Idee,aber viel zu klein.

    Unten an der Seitentür könntest Du einen 120er oder gar einen 140er Lüfter montieren,
    der mehr kühle Luft ins Gehäuse bringt.
    Deine Graka würde sich freuen.
    Hinten muß ein Ausblaslüfter rein,der die Warme Luft aus dem PC raus befördert.
    Vorn könntest Du auch noch einen stärkeren Lüfter montieren.
    Die Kabel kannst Du,mittels Kabelbindern, nach hinten,hinter den Käfig verstecken.

    Ich weiß,ich bin unverschämt,aber mach mal ein Foto,
    von Vorn,vlt. kriegen wir so Deinen Gehäusetyp raus. :)

    Hier,einer für die Seitentür unten und einer für hinten.

    http://www.caseking.de/shop/catalog...ltec-Luefter-AirGuard-120x120x25mm::3763.html
     
  16. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    :) Gut dann weiss ich schon was für Kühler ich mir holen werde, 2 Stück. Ein Ausblaslüfter hinten und ein Gehäuselüfter an der Seite für kalte Luft.

    Ich hab jetzt mal diesen Ansaugestutzen gemessen. Da würde ein 80x80 Lüfter reinpassen.
    Ich denke mal ich werd mich jetzt nach diesen 2 Lüftern umgucken, nur vorher würd ich gern wissen wie viel deziebel schon deutlich zu hören ist und wie viel kaum zu hören ist. Ich hab kein Problem wenn man die Lüfter hört, aber zu laut sollte es auch nicht sein.^^
    Was ich mich allerdings frage ist:
    Was ist das entscheidenste an einem Lüfter? Drehzahl? Luft-Förderleistung?

    Hier noch das Foto vom vorderen Gehäuse:

    [​IMG]
     
  17. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe inzwischen nochmal Far Cry 2 gespielt und die Temperaturen beobachtet.
    Das beseitigen des Kabels usw. hat anscheinend schon ein wenig geholfen, denn die Temperaturen liegen jetzt maximal bei 55 grad, auch wenn ich schon eine stunde spiele.
    Da bin ich jetzt auch zuversichtlich das 2 Kühler helfen werden die Temperaturen noch niedrieger zu halten.
     
  18. #17 EvilDream, 02.06.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst den Lüfter nicht in den Ansaugstutzen bauen, sondern dadrunter an das Lüftergitter.
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Bis jetzt habe ich nichts über das Gehäuse gefunden.
    Manchmal steht es hinten (Rückseite)drauf.
    Obwohl,es sieht stark nach einem Medion(Aldi)PC aus.
    Was hast Du für 'ne CPU?
    Ein besserer CPU-Kühler bringt 'ne Menge.
    Achja,Wichtig,was willst Du investieren,für die Kühlung?


    Wichtig am Lüfter sind:

    Kleine Lüfter drehen oft sehr schnell,was sie dadurch auch lauter macht,Heulturbinen.
    Große Lüfter drehen langsamer,mehr Luftförderung und leiser.

    Luftförderleistung; oft in CFM angegeben.CFM x1,7 = m³/Std.

    Lautstärke,mehr als 30dB sollte er nicht haben,wird sonst zu laut.

    Einbaudurchmesser

    Lager;Kugellager halten länger,als Gleitlager,sind aber etwas lauter.

    Der Preis,gute Qualität kostet auch mehr.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Wilcon

    Wilcon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @Evil Dream:

    Achso ich wusste garnicht das man da was drann bauen kann, ich seh da nämlich nichts für Schrauben.
    Naja geht vllt ja trotzdem bei diesen Lücken.

    @ Opa:

    Also ich hab mir gedacht das ich entweder einen guten Kühler kaufe oder zwei relativ gute. Insgesamt will ich nicht über 40 euro kommen.
    Mein CPU:

    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4400+, 2310MHz

    Wenn ich in anderen Foren richtig gelesen habe ist dieser Prozessor sehr schnell warm, ich weiss es aber nicht genau.

    Naja, was haltet ihr von folgenden Lüftern:

    http://www.ipcstore.net/cybertech/index.html?page=detail&id=260100
    http://cgi.ebay.de/SilenX-Ixtrema-P...-L%fcfter_W0QQitemZ260394066146QQcmdZViewItem

    Besonders gut sollen ja welche von Papst sein.
    Naja ich erwarte hauptsächlich gute Kühlung. Wenn es zu laut ist, auch nicht schlimm, ich hab des öfteren mein Headset aufm Kopf :D
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
Thema: Hitze Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ansaugstutzen cpu kühler

Die Seite wird geladen...

Hitze Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  3. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  4. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  5. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...