hilfe

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von winwithluck, 29.07.2008.

  1. #1 winwithluck, 29.07.2008
    winwithluck

    winwithluck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich weiß jetzt nicht ob ich hier mit meinem thema richtig bin aber ich probiers einfach mal:
    also:
    hat einer von euch erfahrung mit www.streamarchiv.com oder www.firstload.de?
    hab mich nämlich da angemeldet und jetzt kam eine rechung
    wie soll man sich da jetzt verhalten
    hab die seiten nie genutzt
    lg winwithluck
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Freezex, 29.07.2008
    Freezex

    Freezex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    0
    Beim ersten steht es in der AGB und beim zweiten steht es ja auch dabei, etwa nicht gelesen?

    Entweder nicht zahlen und wenn die mit Anwälten drohen ^^ selbst einen besorgen. Oder zahlen dann ist ruh, diskutieren bringt mit solchen Leuten eigentlich recht wenig.

    Wie jetzt aber Angemeldet hast du dich?
     
  4. #3 xandros, 29.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nicht zu empfehlen, da man eindeutig auf die Kosten hingewiesen wird, die durch die Anmeldung und somit durch den Vertragsschluss entstehen.

    Der Vertrag sagt nicht, dass man die Seite auch nutzen muss, sondern nutzen KANN. Die monatlichen "Gebühren" sind aber in jedem Fall zu entrichten.
     
  5. #4 winwithluck, 29.07.2008
    winwithluck

    winwithluck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also

    nein ich hab die AGBs dummerweise nicht gelesen

    ja angemeldet hab ich mich
    aber was ich vorher noch vergessen hab zu erwähnen
    ich hab mich unter falschem namen, flasche addresse und unter einer postleitzahl angemeldet, die es gar nicht gibt und noch eine telefonnummer erfunden
    und meine e-mail addresse hab ich auch einfach so erstellt mit fiktiven sachen
    und ich bin noch nicht volljährig
    allerdings, der, unter dem ich mich angemeldet hab ist volljährig

    kann ich die kosten irgendwie umgehen, indem einfach nicht antworte können die dann meine wirkliche addresse trotzdem rausbekommen?
    lg winwithluck
     
  6. #5 Freezex, 29.07.2008
    Freezex

    Freezex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    0
    Das ergibt doch gar kein Sinn, du widersprichst dir, falsche Adresse falschem Name... Und am Schluss gibts die Person doch?? Wie soll den sowas gehen?

    Außerdem werden illegale Dinge, nicht in diesem Forum besprochen.
     
  7. #6 winwithluck, 29.07.2008
    winwithluck

    winwithluck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ich meine ich persönlich bin noch nicht volljährig aber die person, unter der ich mich angemeldet hab ist volljährig (weil ich ein datum wählen musste, und da hab ich den über 18 gemacht)
     
  8. #7 xandros, 29.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Also irgendwie muss die Rechnung ja an die richtige Adresse zugestellt worden sein.....
    Schon mal darüber nachgedacht, dass deine IP auf solchen Seiten zwecks Beweissicherung gespeichert wird?

    Die einzige Möglichkeit, hier für dich weiter zu verfahren: Besprich das mit deinen Erziehungsberechtigten!
    (Hier dürfen wir keine Rechtsberatung geben, das ist ausschliesslich Anwälten vorbehalten, die sich mit solchen Rechtsgeschichten auskennen!)
     
  9. #8 winwithluck, 29.07.2008
    winwithluck

    winwithluck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin heut echt ein bischen durcheinander
    ich hab mich schon wieder nicht so gut ausgedrückt
    ich hab die rechnung an meine e-mail addresse bekommen und da standen links oben (wo der empfänger drinnen steht) all die erfundenen namen und daten
    => die rechnung wurde auch an die falsche addresse geschickt
    aber können die jetzt meine richtige addresse rausbekommen oder ist das zu viel aufwand?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 29.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    a) Du bewegst dich durch deine absichtlichen Falschangaben beim Vertragsschluss auf dem Gebiet des vorsätzlichen Betrugs und der Erschleichung von Leistungen. Damit hast du (mal dein Alter nicht berücksichtigt!) eine Straftat begangen.

    b) Wie ich oben schon angedeutet hab, wird bei solchen Seiten die IP-Adresse der Nutzer gespeichert. Wenn die Unternehmen dir jetzt einen Strick daraus drehen wollen (und das werden die versuchen!), werden die über Gerichtsbeschluss die zu der IP gehörigen Daten eures Providers erhalten.

    c) An deiner Stelle würde ich das Ganze schnellstens mit deinen Erziehungsberechtigten besprechen und den "Mist", den du da verzapft hast beichten. Nur die können eventuell aufgrund deiner vom Gesetzgeber "beschränkten Geschäftsfähigkeit" gegen die Rechnungen vorgehen und die Verträge auflösen. Ansonsten werden sie die Kosten tragen müssen, da wohl auch auf deren Namen der Anschluss läuft und somit sie für alle Aktionen verantwortlich sind, die darüber getätigt werden....
    (persönliche Anmerkung: Bei mir würde deine Internetverbindung über einen scharfen Contentfilter laufen, damit so eine Situation erst gar nicht mehr entsteht.)
     
  12. #10 winwithluck, 29.07.2008
    winwithluck

    winwithluck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also danke für deine freundliche hilfe xandros
    lg winwithluck
     
Thema:

hilfe

Die Seite wird geladen...

hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...