HILFE!! Sporadische Bootfehler und Bertiebssysten stürzt ab!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Popisch, 22.09.2005.

  1. #1 Popisch, 22.09.2005
    Popisch

    Popisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tagchen Leute,
    hab Riesenprobleme mit meinen Rechner vielleicht weiß mir ja hier noch jemand zu helfen!!!

    Mein System:

    CPU: P4 2,66; 533FSB
    Main: ASUS P4G8X deluxe
    Speicher: 4 x Infineon 512 MB DDR, 133MHz, CL2
    Grafikkarte: Radeon 9800 pro 256 MB, *übertaktet 420 MHz + Silencer* http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=453?srcid=301
    Festplatte: SATA WD2000JD
    Netzteil Enermax EG 365 AX-VE(W)

    Also nun zu meinem Problems:

    Ich habe jetzt nach langer Zeit mal wieder etwas in meinen Kleinen investiert, hab mir die oben genannte Grafikkarte bestellt war auch irre schnell da, dazu habe ich mir noch einen CPU Kühler (Thermaltake Big Typhoon) und einen DVD Brenner (Toshiba SD-R5372V) geleistet!!!
    Also alles bis jetzt noch nichts Wildes, hab alles rein geschmissen im BIOS alles eingestellt oder ausgeschaltet und dann ging es auch alles gut hab schön installiert und auf einmal wurde der Monitor schwarz.
    WinXP und Treiber waren komplett installiert!!!!
    Und ab jetzt ging es rund, der Rechner schaltete sich zwar ein aber ich bekam kein Bild und auch keine anderen Signale!!! Nach mehrmaligem Probieren fuhr er dann irgenwann mal wieder hoch bis in BIOS bei der Systemüberprüfung bekam ich dann die Meldung, Speicher Fehler, CPU overclocking, obwohl ich gar nichts gemacht hab.
    So das Spiel geht noch weiter, auf jeden fall Bootete der Rechner dann auch mal wieder das Betriebssystem und nach einer Zeit, bums wieder das gleiche Spiel!!! Ich weiß auch nicht so recht wie oft ich dieses Spielchen jetzt schon durch hab, aber ich weiß echt nicht mehr weiter, hab jetzt schon 3 mal installiert und immer die gleiche scheiße und nichts geht mehr!!!! *heul*

    Hab schon alles abgeklemmt und nur das Main mit Prozi eingeschaltet, mal bekam ich ein Signal über den Lautsprecher und mal nicht, das gleiche mit RAM und Grafikkarte.
    Hab schon einen Speichertest gemacht, die alte Grafikkarte wieder rein und immer wieder das gleiche Spiel!!!!

    Verdammt ich will doch nur wissen was hin ist damit ichs neu holen kann und die Bude wieder rennt!!!

    BITTE HELFT MIR!!!! Ich drehe echt bald durch, hab mir jetzt schon 3 Tage um die Ohren geschlagen mit dem sch….!!!!

    Ich bedanke mich jetzt schon mal recht herzlich für eure Versuche mir zu helfen!!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Robman

    Robman
    Administrator

    Dabei seit:
    04.12.2002
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Popisch,

    sehr viel aufeinmal, als allererstes:
    Resete dein CMOS, danach gehe ins Bios und lade Standard Defaults, lasse alles auf Standard laufen (Auto) treten die Probleme dann weiterhin noch auf? Setze deine alte Grafikkarte mal in das System um ein Defekt an der Grafikkarte auszuschließen. Nach und nach kannst du auch einen Riegel wegnehmen. Eigentlich gibt es viele Möglichkeiten, Dinge auszuschließen, gehe systematisch vor.

    vlg
     
  4. #3 Popisch, 22.09.2005
    Popisch

    Popisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,
    Also CMOS hab ich achon ein paar mal resetet und das mit dein Komponenten hab ich auch schon durch!! nur das mit dem Standart hab ich noch ncht gemacht!!
    Na dann will ich doch mal so schauen was den Tag heute noch so bringt!!!
    Könnte es denn auch das BIOS sein, das ich eventuell mal flashen muss????
    habe mir auch nochmal den ältesten SATA Treiber von ASUS besorgt bei dem hat er ja bein Win install auch schin gemecker das er den Softwaretest nicht bestanden hat!!

    Aber was ganz komisch ist, ich habe ja auch ein paar mal einen Speichertest durchlaufen lassen. Und mal war ein Riegel iO und dann später mal wieder nicht!!?! kann das ein BIOS Problem sein oder ist dann einfach das Main aufm Mond????
     
  5. #4 Popisch, 23.09.2005
    Popisch

    Popisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So Leute, alles ist wieder tutti!!!! *freu*

    Also ich habe mir erstmal ein neues NT gehot zum testen ob's das seinen könnte!!!
    Aber nein das war es nichtm dann bin ich noch mal zum Kumpel und hab Graka und Ram gestestet. Grake alles tutti unr einen RAM Riegel hats ein bissle zerlegt dan hatte ich aber vorher auch schon rausfiltern können!!

    Tja, da blieb dann ja nicht mehr wirklich viel übring, es konnte nur noch das Main breit sein!!!
    Also ab zum Shop und das NT wieder umgetauscht und dafür mal eben ein neues Main mitgenonnem!!!! Hab aber nur ein güstiges Asrock P4V88+ genommen, soweit wie ich gehört hab sollte sich das leistungsmäßig zu den ASUS P4P800 SE nicht mehnem und hat halt auch noch nichtmal die hälfte gekostet!!!!!

    So dann ab nachhause und rein mit dem ding, leider kann kann man im BIOS nicht sooo viel rumspielen wie bei meinem alten ASUS aber ein oc typ bin ich ja eh nicht wirklich, aber jedenfalls läuft mein Kleiner jetzt wieder.

    noch mal ganz vielen lieben Dank an alle die mir hier versuchthaben mir zu helfen, das Netz ist schon eine tolle sache!!! noch mal DANKE SCHÖN!!!!!!!

    aber ein muss ich mal ansprechen, kann mir mal jemand verraten warum die Main-Herstellen den SATA treiber immer auch einer CD mit liefern??????

    Also wenn man nur einen PC hat und keine IDE Platte besitzt ist man voll aufgeschmissen!!!!

    Also dafür bekommen die echt mal ein 7 von mir!!!

    Aber so wie ich gehört habe soll wohl Abit eine DIskette beim Main dabeihaben!!! die dann natürlich ausgeschlissen!!!! *gg*
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: HILFE!! Sporadische Bootfehler und Bertiebssysten stürzt ab!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bootfehler sporadisch

    ,
  2. sporadischer bootfehler

    ,
  3. pc stürzt sporadisch beim booten ab

Die Seite wird geladen...

HILFE!! Sporadische Bootfehler und Bertiebssysten stürzt ab!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  3. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  4. Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!

    Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!: Guten Abend liebe Community. Und zwar habe ich letztens einen neuen PC bekommen. Allerdings macht der PC etwas auf blöd. Sobald ich Minecraft...
  5. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...