Hilfe, schwarzer Monitor !

Diskutiere Hilfe, schwarzer Monitor ! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Ich hatte mir letzte Woche neue Rechnerkomponenten gekauft. Es handelt sich um folgende Komponenten: - Mainboard Asus MsN32 SLI...

  1. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest

    Hallo Leute,

    Ich hatte mir letzte Woche neue Rechnerkomponenten gekauft.

    Es handelt sich um folgende Komponenten:

    - Mainboard Asus MsN32 SLI Deluxe WiFi
    - Prozessor: AMD Athlon64 x2 6000+ EE + Kühler von Arctic cooling
    - Arbeitsspeicher: 2GB Geil Ultra ram Pc 6400
    - Grafikkarte: Xpert Vision Geforce 8500gt 256MB Ram

    Ich habe die Sachen ordnungsgemäß verbaut. Strom bekommen die Teile von einem neuen 700Watt Netzteil.

    Nun zu meinem Problem: Wenn ich den Rechner anschalte, bleibt der Monitor schwarz. Auch kommt beim anschalten kein Peepton. Der Monitor funktioniert einwandfrei (läuft an nem anderen Rechner).

    Das habe ich schon versucht: - die Grafikkarte ausgetauscht
    - alle Stecker nochmal überprüft
    - die RAMs einzeln in jedem Steckplatzt laufen
    lassen
    - nur das Motherboard + Grafikkarte laufen
    lassen
    - clear CMOS durchgeführt

    Leider hat mir keine dieser Aktionen geholfen das Problem zu beheben. :(

    Habt ihr vllt. noch eine Idee was es sein könnte? Ist das Motherboard oder die CPU defekt? Kann eigentlich fast nicht sein, die Sachen waren alle neu. :evil:
    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 29.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. #3 Philipp_Vista, 29.09.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Naja bei Einbau könnte das Mainboard oder der CPU ein schaden genommen haben. Hast du auch den 4-Pin stecker angeschlossen. Bei solchen sachen würde ich mal den PC ein Fachmann geben.

    ist die Hardware kompatibel ?
     
  5. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest

    Hallo,

    danke für die schnellen Antworten. :)

    Also das mit Memtest wird schwer da ich ja kein Bild bekomme und der Rechner kommt ja nichtmal ins Bios bzw. sehe ich es nicht wenn er dahinkommen würde... Leider habe ich auch net die möglichkeit meine Komponenten woanders enzubauen um zu schauen was funktioniert und was nicht. Eins ist nur sicher: an der Grafikkarte liegt es nicht.

    Ich habe das Motherboard eigentlich recht behutsam angefasst, denke also nicht dass ich irendetwas kaputtgemacht habe. Den 4-Pol Stecker hab ich auch drinne genauso wie die 24-Pol Stromversorgung... Er bekommt ja Strom, die LüfterLaufwerke und Festplatten laufen, ich hab halt nur kein Bild :(
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast Du den Monitor angeschlossen,DVI oder VGA?
     
  7. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest


    Also der Monitor hängt am VGA Ausgang. Ich hatte es auch mal über den DVI Anschluss per Adapter probiert, leider ohne Erfolg :(
     
  8. #7 michael1000, 30.09.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sitzt die CPU richtig?
    Ich hatte maL das gleiche Problem, bis ein Kollege bei eingeschaltetem PC die CPU in den Sockel drückte (!) als dann der Piepton kam !!
    Also ich würde mal den Lüfter runter nehmen und jenes probieren...
    Allerdings hatte ich dieses Problem, nachdem ich ihn mit der Post geliefert bekam...
    Den kleinen Lautsprecher haste aber gesteckt ??
    Gruß Michael
     
  9. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest

    Also, ich bin mal deinem Rat gefolgt und habe nochmal den Lüfter abmontiert und die CPU aus dem Sockel genommen. Jetzt habe ich alles wieder zusammengebaut aber leider tut sich auf meinem Bildschirm immer noch nichts. :(
    Was meinst du eigentlich mit dem "kleinen" Lautsprecherkabel? Meinst du das dünne Kabel das auf das Motherboard gesteckt wird? Also das ist bei mir auch draufgesteckt...

    Ich habe gestern erstmal Asus angeschrieben, vllt. wissen die ja noch was. Ansonsten werde ich das Board + CPU umtauschen gehen (ich hoffe der Händler tauscht mir die Sachen um).
     
  10. #9 michael1000, 01.10.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, genau das meinte ich. Wird an der "Power usw-Steckerleiste" mit eingesteckt (Bedienungsanleitung beachten!)..
    Wie siehts denn mit dem Mainboard aus?
    Dioden leuchten grün?
    Wenn die Möglichkeit besteht die einzelnen Teile in einem anderen Rechner probehalber aber EINZELN zu testen, dann weißt Du wenigstens was funzt und was nicht!
    Wenn alles läuft - dann Board umtauschen.
    Rechnung haste ja noch? - Dann sollte es kein Problem sein.
    Gruß Michael
     
  11. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest

    Hmmm, also ich habe leider nicht die Möglichkeit die Teile einzeln zu testen, da ich niemanden mit einem am2 board kenne :(

    Ich bin jetzt am überlegen ob ich einfach vom kompletten Kauf zurücktrete ( ich weiß net was kaputt ist, kann Board, CPU oder RAM sein) oder den Rechner erstmal zu nem Computerfachhandel bringe um zu schauen was es sein könnte... weißt du oder jemand anderes hier was soetwas kostet?
     
  12. #11 michael1000, 01.10.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Also bei Atlelco hier in Düsseldorf, die nehmen 50,- (oder warens 30 ?) für den Zusammenbau wenn man die Teile zusammenstellt. Aber so ein Check wird wohl vielleicht weniger werden ?!??
    Waren die Teile denn original verpackt, noch verschweißt?
    Denke auch langsam an MB !

    Bei mirs waren die Rams (Infineon) und das waren die einzigen Teile die ich NEU gekauft hatte, und fast alles andere von EBAY... - da hatte ich gesucht bis zum Abwinken!!

    Edit> HIer mal in "Teil D" reinschauen:
    http://www.pce-forum.de/viewtopic.php?t=13525&postdays=0&postorder=asc&start=0
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. Ken-Ji

    Ken-Ji Guest

    Also, ich hatte mal bei einem Computerfachhändler angefragt wegen einer Fehleranalyse... die wollten 69€ dafür. Das ist mir dann doch etwas zu teuer. Die werden auch nix anderes sagen als dass eine Hardwarekomponente defekt ist.

    Ich habe Kontakt zu dem Händler aufgenommen bei dem ich die Teile gekauft habe. Er hatte mir empfohlen nochmal ein clear CMOS durchzuführen. Also habe ich das Mainboard ausgebaut, auf ein Telefonbuch gelegt und nur Grafikkarte, 1 Speichermodul, CPU + Kühler (natürlich) laufen lassen. Diesesmal hab ich auch noch einen anderen Monitor angeschlossen. Ergebnis: immernoch kein Signal zum Monitor. :(
    Die Teile waren alle neu und originalverpackt, bis auf den Prozesser, der ist eine Tray Version.
    Ich werde jetzt alles zurückschicken um die Sachen beim Händler testen zu lassen.

    Da fällt mir gerade nochetwas ein: kann man eigentlich DDr2 RAM falschherum reinstecken? Dürfte eigentlich nicht möglich sein, oder? Und wenn dann müsste doch das Mainboard einen Warnton ausgeben, oder?

    Der Link den du mir geschickt hast ist echt gut. Für leute die zum ersten Mal einen Rechner zusammenbauen ist der Thread ein absoluter Hammer.^^
     
  15. #13 michael1000, 01.10.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    ..ja, den hatte ich mal abgespeichert, als (bevor) ich meinen PC zusammenbaute.
    Den Ram kann MANN auch mit Gewalt (!) falsch stecken, dann qwalmen die aber!!

    Hast Du mal die Jumper und die Schaltbrücken auf dem MB laut Bedienungsanleitung gescheckt?

    Tipp: geh zum Händler und sage ihm das mindestens ein Bauteil defekt ist und du aufs MB tippst - dann noch einmal neu anfangen..
    Gruß Michael
     
Thema:

Hilfe, schwarzer Monitor !

Die Seite wird geladen...

Hilfe, schwarzer Monitor ! - Ähnliche Themen

  1. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...
  2. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  3. Predator XB1 monitor: nur 60hz ?

    Predator XB1 monitor: nur 60hz ?: hallo , habe den acecr Predator XB1 mit eig. 144hz doch in der info beim einstlelungsmenü steht max. 60 hz und ich sehe bei der fps anzeige auch...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...