Hilfe -Riesenproblem !

Dieses Thema im Forum "Windows NT,2000 Forum" wurde erstellt von Justy, 07.02.2006.

  1. Justy

    Justy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin zwar selbst nicht unbedingt unbewandert aber mit diesem Problem völlig überfordert.

    Ich habe bis vor kurzem mit meinem Notebook für meine Firma gearbeitet. Installiert war WinXP Prof. wo ich natürlich volle Adminrechte habe/hatte.

    Da mein Notebook nun langsam seinen Geist aufgibt habe ich von meiner Firma einen älteren PC bekommen. Dort habe ich nun- ebenfalls Unter Adminrechten und genau dem Selbenbenutzernamen alles eingerichtet.

    Als ich jetzt meine gesicherten Outlookdaten wieder inportieren wollte verweigerte das System seinen Dienst mit der Meldung ich hätte keine Berechtigung den Persönlichen ordner zu inportieren .. irritiert machte ich mich daran meine Datenbank wieder auf den neusten Stand zu bringen und bekomme auf ein mal auch die Meldung das der und der Datensatz nicht geändert werden kann.

    Ich befürchte fast das es sich hierbei um eine Inkompatibilität der beiden Betriebssysteme handelt. Was meint ihr dazu ?

    Was kann ich noch versuchen ?

    Wie gesagt der Benutzer und das Passwort ist identisch.. es ist lediglich eine anderes OS.

    Viele Grüße,
    Justy
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Also Outlookdaten zu importieren ist doch kein Problem. Einfach nur die Outlook-Dateien (glaub Endung *.pst) rüberkopieren auf den alten PC und dann halt in Outlook importieren. Was Probleme bereiten könnte wäre wenn auf dem alten PC eine ältere Version von Outlook installiert ist.
     
  4. #3 Ecko@Home, 07.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ Tec

    Wenn das so einfach wäre, wozu sollte man dann die Daten mit einem Passwort schützen!
    So wie du das beschreibst, geht das nur mit nicht geschützten Daten von Outlook!
    Und bei Outlook Daten handelt es sich nunmal um zu schützende Daten!



    MFg Ecko@Home
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Nee, Ecko. Ich denke mal, Tec hat Recht. Ich hatte vor Kurzem von Office-XP auf Office2003 upgedatet und natürlich auch meine outlook.pst vorher gesichert. Die konnte ich wunderbar nach erfolgreicher Installation in die neue Version integrieren.

    Da war nichts mit irgendeinem Passwort oder sonstigen Beschränkungen (soweit zum Thema Datenschutz mit Microsoft :D )

    Gruß Mike
     
  6. #5 Ecko@Home, 07.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    :weini: :weini:
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. Justy

    Justy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe -Riesenproblem ! (gelöst)

    Hallo Leute,

    danke für die Hilfe. Hier kommt die Löpsung.. die so dumm wie einfach ist.

    Beim kopieren der Daten auf eine CD setzt Windows automatisch einen Schreibschutz auf die entsprechenden Dateien und die können daher natürlich nicht verändert werden.

    Ganz einfach dann die Daten rüberkopieren und dann Rechtsklick auf die Datei / Eigenschaften und dort den Schreibsutz entfernen.

    Viele Grüße,
    Justy
     
  9. #7 Ecko@Home, 08.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    :respekt:
     
Thema:

Hilfe -Riesenproblem !

Die Seite wird geladen...

Hilfe -Riesenproblem ! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...