Hilfe. Nach 30 Sekunden startet PC automatisch neu...

Diskutiere Hilfe. Nach 30 Sekunden startet PC automatisch neu... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend allerseits. Ich habe da ein kleines Problem mit meinem neuen PC. Bei allen Grafik-/CPU-intensiven Spielen, stockt das Spiel meistens...

  1. PsySol

    PsySol Guest

    Guten Abend allerseits.

    Ich habe da ein kleines Problem mit meinem neuen PC.

    Bei allen Grafik-/CPU-intensiven Spielen, stockt das Spiel meistens so nach 30 Sekunden, bleibt hängen und der PC startet dann ohne Vorwarnung neu.

    Bsp: Guildwars / Elderscrolls IV: Oblivion

    Liegt da ein Problem bei der Spannung vor, oder wo muss ich noch nachschauen?


    Folgende Konfig:CPU: Pentium IV 641 3.2GHz (S775) --> wird sauber als Dualcore CPU erkannt
    RAM: 1024 GB DDR2-RAM PC4300 (CL4)
    Mainboard: Giga-Byte GA-8I945PL-G
    GraKa: 16x PCI-Express Nvidia Geforce 6800 GS (512 MB)
    ATX Netzteil mit 500W
    160GB HD Samsung S-ATA


    Werte aus EasyTune5 (von Hersteller)
    CPU Temperatur schwankt so um die 30° (+/- 1 Grad)
    VCoreA -> 1.230 - 1.240
    +3.3V -> 3.340
    +12V -> 11.920
    CPU-Fan bei 1350 RPM

    Danke schon mal für eure Antworten.
    MfG
    PsySol
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 10.04.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Was sagt die 5V Leitung?

    Mainboardtemperatur?

    Treiberversion des Grakatreibers?

    Service Packs?

    Gehe mal ins Bios und schaue mal dort nach den Spannungen und Temperaturen! Dort sind die Werte am genausten!

    Gruss Morpheus
     
  4. PsySol

    PsySol Guest

    N'Abend.

    Dann mal hier ein paar Zusatzinfos:

    Also aus dem BIOS kann ich keine Temperaturwerte auslesen. ?( Da steht nur jeweils ein OK dahinter.
    Zudem zeigt er mir auch im BIOS keine 5V Leitung an, was mich jetzt doch ein wenig erstaunt...
    Im BIOS ist ebenfalls keine Temperatur des MBs ablesbar, obwohl ich bereits ein BIOS-Update gemacht habe.


    Betriebssystem:
    Win XP mit SP 2

    Treiberversion:
    8.1.9.8 --> 6.14.0010.8189 in dxdiag ausgelesen


    MfG
    PsySol
     
  5. PsySol

    PsySol Guest

    Nachtrag:

    Ich hab jetzt mal SpeedFan und OCCT installiert.

    Das ergibt folgende Werte:
    MB-Temp = 32°
    5V = 4.07
     
  6. #5 PcFrEaK, 11.04.2006
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    oooha also bei 5v 4,07 das kann fast ned sein.. das bedeutet deine 5v ist toal im eimer...neues netzteil
     
  7. PsySol

    PsySol Guest

    Sollte aber nicht im Eimer sein. Das Ding ist gerade komplett neu.

    Kennt ihr noch andere Tools, die die Spannung austesten können?
    Dann könnte ich noch nen zweiten Wert kriegen. Ansonsten gehts damit zurück zum Händler.

    MfG
    PsySol
     
  8. PsySol

    PsySol Guest

    Also... ich hab jetzt noch mit SiSoft Sandra getestet und genauere Werte, die eher stimmen gekriegt:

    +3.3V -> 3.36V
    +5V -> 6.85V
    +12V -> 11.79V
    -12V -> -8.41V
    -5V -> -5.91V

    CPU-Spannung -> 1.25V
    Zusatzspannung -> 1.81V
    Bereitschaftsspannung -> 6.85V
    Batteriespannung -> 4.08V

    Könnt ihr mit den Werten was anfangen?

    MfG
    PsySol
     
  9. #8 Black Hawk, 11.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Deine 5Volt Leitung ist kaputt!!

    Gucke mal im BIOS was da steht, da stehen immer die genausten Angeben!

    Das kann gar nicht sein!

    Dein Rechner würde laufend ausgehen!

    mfg
    Marcel
     
  10. PsySol

    PsySol Guest

    Im BIOS stehen eben keine Werte. Da steht nur jeweils ein OK hinter den einzelnen Leitungen.

    Zudem ist keine 5Volt Leitung im BIOS ersichtlich. Daher hab ich das ja auch mal mit Everest, SiSoft Sandra und SpeedFan getestet.

    Der PC läuft stabil, nur bei 3D Games (Beispiele: Guildwars oder ElderScrolls IV: Oblivion) geht der einfach aus.

    MfG
    PsySol

    --> Ich baue mal ein anderes Netzteil ein und schaue, obs was bringt.
     
  11. #10 Black Hawk, 11.04.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ja, tu das mal!

    mfg
    Marcel
     
  12. PsySol

    PsySol Guest

    N Abend.

    Gleich vorneweg... der Austausch des Netzteils hat nichts gebracht. :(

    Ich such gerade noch ein neues BIOS Update und teste das mal noch aus.

    Angehängt findet ihr übrigens noch einmal ne Foto vom BIOS (zu den Spannungen...) und einen Ausschnitt aus SiSoft Sandra mit den ausgelesenen Spannungswerten.

    MfG
    PsySol


    [​IMG]
    [​IMG]
     
  13. PsySol

    PsySol Guest

    Hmmm... BIOS Update hat ein bisschen mehr Stabilität gebracht. Aber der Absturz kommt trotzdem nach knapp 2 Minuten. Zudem gibts immer wieder freeze Situationen. :(



    MfG
    PsySol
     
  14. #13 simpson-fan, 12.04.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den automatischen neustart deaktiviert?

    systemsteuerung - system - erweitert - starten und wiederherstellen - häckchen entfernen bei "automatischen neustart durchführen"
     
  15. PsySol

    PsySol Guest

    Jops. Das war eine der ersten Aktion nach dem Problem.

    Ich habs mir jetzt leicht gemacht. :)

    PC geht zurück zum Händler (kostenfrei) und wird dort geprüft + Netzteil und oder GraKa ersetzt (auf Garantie).

    Das Problem sollte so behoben sein. *daumendrück*

    MfG
    PsySol
     
  16. PsySol

    PsySol Guest

    Sodele... mal wieder ein update hier. :(

    Der Lieferant hat mir nun ein neues Netzteil eingebaut und ebenfalls ne neue Grafikkarte.

    Fazit: Die Strom-Werte sind gleich geblieben. Der Absturz passiert immernoch.

    Fehlermeldung auf dem Bluescreen:
    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: nv
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 108
    Datum: 22.05.2006
    Zeit: 19:32:36
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer: PSY-ONE
    Beschreibung:
    Treiber nv4_disp für display-Gerät \Device\Video0 befindet sich in einer unendlichen Schleife. Wahrscheinlich funktioniert das Gerät fehlerhaft, oder die Hardware wurde vom Gerätetreiber nicht ordnungsgemäß programmiert. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um Treiberupdates zu beziehen.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.
    Daten:
    0000: 00 00 00 00 03 00 46 00 ......F.
    0008: 00 00 00 00 6c 00 04 c0 ....l..À
    0010: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
    0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........


    Was habe ich zwischenzeitlich alles getestet?
    Neuinstallation XP, aktuelle WHQL Treiber installiert --> 84.21
    > Fehler noch vorhanden

    Neuinstallation XP, Betatreiber installiert --> 91.22
    > Fehler noch vorhanden

    Anschliessend habe ich den gleichen Ablauf noch mit ca. 8 weiteren Versionen des NVIDIA Treibers durchgeführt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. :(

    Ich bin nun echt am Ende mit meinem Latein.
    Für weitere Tipps und Ideen wäre ich also immer noch offen...

    MfG
    PsySol
     
  17. #16 K@rsten, 02.06.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi!

    Hast Du mal das System neu aufgesetzt?
    Welches Betriebsystem mit welchen Servicepacks verwendest Du?
    Wie alt sind die Treiber des Mainboards (Chipsatztreiber)?


    Grüße
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    benutzt du da die nvidia treiber??
    versuch mal die omega treiber!!!
    link hab ich jetzt leider keinen, aber googl mal danach.

    mfg psytis
     
  20. PsySol

    PsySol Guest

    Wie ich oben geschrieben hab. Das System wurde rund 10mal neuinstalliert. Jeweils mit verschiedenen NVIDIA Treibern.
    Die Chipsatz-Treiber benutz ich die aktuellen des Herstellers.

    System: XP Pro mit SP 2
     
Thema: Hilfe. Nach 30 Sekunden startet PC automatisch neu...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ga-8i945pl-g cpu-fan

    ,
  2. pci-e nvidia geforce 6800 gs pc startet neu

Die Seite wird geladen...

Hilfe. Nach 30 Sekunden startet PC automatisch neu... - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU)

    Verkaufe E-Pfeife Starterset (NEU): Verkaufe ein E-Pfeifen Starterset - habe zwei Stück geschenkt bekommen, kann aber nur eines gebrauchen. Es handelt sich um dieses Set hier:...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...