Hilfe, mein Notebook friert immer (ein)

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Litewolf, 24.08.2007.

  1. #1 Litewolf, 24.08.2007
    Litewolf

    Litewolf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe da eine Problem mit meinem Notebook Medion MD9503

    Beim bewegen der Maus friert der Rechner zu unregelmäßigen Zeiten ein.
    Mehrmals wurde der sogenannte Auslieferungszustand wieder hergestellt
    Danach startete der Rechner mit einer Begrüßungsanimation und blieb immer wieder an der gleichen Stelle hängen.
    Windows XP von der beiliegenden CD von Hand installiert klappte schon mal besser, da lief er schon mal bis zum Desktop durch.
    Wollte danach die Treiber der eingebauten Komponenten installieren
    Da hing er wieder beim installieren eines Treibers, beim öffnen des Gerätemanagers, beim einrichten des Outlook.
    Der Rechner wurde nur mit der Maus bedient.
    Da tippten viele schon mal auf einen Defekt im Hauptspeicher.
    Leider besitze ich keinen Ersatz zum austauschen um das zu prüfen.

    Nun aber das Kuriose: Eine vom Hersteller (Medion) eingesetzte Test und Prüf CD läuft durch alle Tests ohne Beanstandung.
    Ram Test, Stresstest, etc.
    Da ich so nicht weiter kam installierte ich Windows 2000.
    da blieb er komischerweise seltener hängen.
    Zum Schluß habe ich noch Windows ME installiert.
    Damit habe ich gestern sämtliche Treiber installiert und einige Anwenderprogramme.
    Er blieb nur einmal im Internet hängen, ansonsten habe ich ca. 6 Stunden damit gearbeitet.

    Jetzt kann ich mir gar nichts mehr erklären, Windows XP gehörte schließlich bei diesem Notebook dazu.
    Medion bietet mir an für 30€ einen Kostenvoranschlag zu erstellen.
    Aber die lassen auch nur die oben genannte CD durchlaufen und werden so wahrscheinlich nichts finden.
    Zum wegschmeißen ist mir das Teil eigendlich zu Schade, sollte er doch nur dazu dienen meiner Tochter zur
    Unterstützung bei den Hausaufgaben Zugang zum Internet zu bieten.

    Ausstattung: Pentium 3, 1,2 GHrz, Ati Grafik, 256Mbyte Ram, Windows XP Home..

    Gruß
    Wolf
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Hilfe, mein Notebook friert immer (ein)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook friert immer wieder ein

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Notebook friert immer (ein) - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  3. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  4. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...