HILFE mein Laptop spinnt!

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von zagaroma, 23.05.2015.

  1. #1 zagaroma, 23.05.2015
    zagaroma

    zagaroma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Ich bin neu hier im Forum, weil ich ein RIESENPROBLEM habe und hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann.
    Ich wohne hier im Nordosten von Brasilien, und die Computertechniker hier haben wenig Ahnung. Wenn es ein Problem gibt, laden sie ein neues Betriebssystem auf (mühsam, alles wieder einzurichten) oder sie wechseln den Harddrive aus (teuer!). Ein neues Windows 7 habe ich schon aufgeladen, aber das Problem ist immer noch da. Ich habe einen Sony Vaio laptop.

    Also: wenn ich Internetseiten aufrufe, "rutscht" die Seite immer ganz schnell nach unten. Der Balken ganz rechts, wo man die Höhe rauf und runter ziehen kann, funktioniert nicht. Mit dem Kursor (Pfeiltasten) kann ich wieder zum Anfang der Seite rauf, aber nach ein paar Sekunden rutscht sie wieder nach unten ab. Ich schreibe Texte für einen Textbroker, und das geht nun gar nicht mehr. Der Kursor springt im Text rum, während ich tippe und schwupps, rutscht die Seite wieder ganz nach unten. So kann ich einfach nicht arbeiten!
    Ich benutze das Touchpad, keine Maus.

    Das passiert übrigens nicht nur im Internet, sondern auch, wenn ich das Word benutze. Und es passiert mit Google Chrome genauso wie mit Internet Explorer.
    Der Laptop ist 2 Jahre alt und bis vor ein paar Wochen hat er ausgezeichnet funktioniert.

    Wenn der Computer über Nacht ausgestellt war, kann ich morgens ein wenig arbeiten, aber so nach 2 Stunden geht es wieder los.
    Was kann das sein?

    Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 23.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Schalte das Touchpad mal aus.... wenn der Effekt dann weg ist, liegt es wohl daran, wie du deine Hände auf der Tastatur bzw. dem Notebook ablegst.In dem Fall berührst du selbst beim Schreiben das Touchpad und gibst damit dem Mauszeiger die entsprechenden Befehle.

    Man kann die Empfindlichkeit mancher Touchpads in der dafuer mitgelieferten Software zum Teil einstellen, zum Teil auch über die Maussteuerung anpasen.
     
  4. #3 zagaroma, 23.05.2015
    zagaroma

    zagaroma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, Xandros.
    Ich glaube nicht, dass es an meiner Handhabung des Touchpads liegt. Das benutze ich seit vielen Jahren und hatte nie Probleme. Sogar das photoshoppen mache ich mit dem Touchpad. Aber Du hast mir eine Idee gegeben: Ich habe mit dem USB-Stick die Software für die Logitech Mouse installiert, obwohl ich sie nicht benutze. Und siehe da, jetzt ist erstmal Ruhe. Ich kann diese Antwort schreiben, ohne dass die Seite ständig nach unten flutscht. Mal sehen, wie lange das gutgeht.
    Kann man eigendlich die software für das Pointing Device aktualisieren? Vielleicht würde das mein Problem lösen?
    Danke!
     
  5. #4 BooWseR, 23.05.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Natürlich kann man sie aktualisieren, solange Sony dir eine Aktualisierung bietet. Es muss auch nicht zwangsläufig die Handhabung sein, sondern es kann sich auf ganz einfach um einen Defekt handeln. Sollte das Touchpad ausgeschaltet sein, so sollte der Effekt nicht mehr auftauchen (Sofern es sich wirklich um einen Defekt beim Touchpad handelt!)
     
  6. #5 zagaroma, 24.05.2015
    zagaroma

    zagaroma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!
    Also nachdem ich die Software für die Maus installiert hatte, war erstmal für eine halbe Stunde alles normal. Dann ging es aber wieder los: alle Seiten rutschten runter bis zum Anschlag und liessen sich nicht wieder hochscrollen. Sie vibrierten nur und blieben unten. Dann kam noch ein neuer Effekt: ich habe etwa 10 tabs im Internet offen, um schnell von einer zur anderen Seite wechseln zu können. Da schoss der Kursor plötzlich oben durch die Leiste der tabs und machte eine nach der anderen Seite blitzartig auf, es war ein Flashgewitter in der Discothek! Ich konnte das nicht stoppen und musste das Internet schliessen.
    So, dann habe ich mir das Touchpad mal angesehen. Die Software war aktualisiert. Ich fand da die Option, den Driver zurückzusetzen. Das habe ich gemacht, auf 8/2012. Das hat funktioniert, jetzt sind die störenden Effekte schon seit Stunden weg. Der Kursor blockiert sich zwar hin und wieder, geht dann aber nach einer Weile wieder.
    Kann man eigentlich den Driver des Synapsis Touchpad aus dem Computer werfen und dann neu runterladen? Ich will nichts tun, was womöglich fatale Folgen hat. o_O
    Danke und schönen Abend noch!
     
  7. #6 xandros, 24.05.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das war auch nicht gemeint.
    Beim schreiben von Texten bekommt man es nicht mit, wenn die Hände dem Touchpad ein wenig zu nahe kommen und dadurch bereits Reaktionen ausgelöst werden.
    Wie dem auch sei, wir sind zumindest ein Stück näher an der Problemlösung.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

HILFE mein Laptop spinnt!

Die Seite wird geladen...

HILFE mein Laptop spinnt! - Ähnliche Themen

  1. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  2. Student sucht einen Laptop

    Student sucht einen Laptop: Guten Abend an alle Nachteulen, Ich benötige für das nächste Semester, welches nächste Woche startet einen Laptop. Dieser Laptop muss nur die...
  3. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  4. Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo

    Laptop hing beim Starten an Herstellerlogo: Hallo! Als ich heute morgen meinen Laptop einschalten wollte, ist er beim Starten direkt auf dem Herstellerbildschirm hängen geblieben (dort, wo...
  5. Laptop reagiert auf die Maus nicht

    Laptop reagiert auf die Maus nicht: Hallo, manchmal passiert es, dass die Oberfläche meines Laptops nicht auf die Maus reagiert. Klappe ich hingegen die "Leiste" auf der Seite auf,...