Hilfe, mein Computer geht kaputt!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Monika1980, 22.07.2007.

  1. #1 Monika1980, 22.07.2007
    Monika1980

    Monika1980 Guest

    Hallo,

    ich brauche dringend eure Hilfe, bevor mein Computer kompett streikt.

    Mein PC ist 3 Jahre alt und ist mit Windows XP Home ausgestattet. Das Virenprogramm ist das Norton AntiVirus von 2004! Ist auch seit einem Jahr abgelaufen. Hab aber kein Geld für ein neues Programm, sollte es damit zusammenhängen, dass ich vielleicht einen Virus auf dem PC habe, würde mich es super ärgern, dass ich die Investition nicht getätigt habe. :(
    Jetzt ist es so, es hat damit angefangen, dass ich mein AOL oftmals nicht mehr starten konnte. Wenn ich auf den Button auf dem Desktop klickte, tat sich gar nichts. Irgendwie hängt es auch mit Word und Excel zusammen. Ich habe ein Dokument in Word erstellt, bei dem es auch häufiger Probleme gab, ständig kam da "Virenscannen erforderlich" und er hing ewig, bis es weiterging, oftmals dann auch einfach hängen geblieben und musste Kaltstart machen, also am Rechner hinten den Hauptschalter ausmachen.
    Bei jedem zweiten Versuch AOL zu starten tut sich nichts und kann den PC auch nicht herunter fahren, alles Bildchen verschwinden bis auf das Desktop-Hintergrundbild, aber der PC geht nicht aus!!!!

    Nun habe ich auch gesehen, dass ich im Papierkorb Dateien habe, die nicht zu löschen sind (msiexec, Waol, svchost, comp02 usw.) Geschützte Dateien. Das alte Virusprogramm hat keinen Virus gefunden, aber könnte ja sein, dass ich einen aktuellen Virus habe, den das alte Programm nicht erkennt ?(

    Heute morgen nun ging gar nichts mehr, Bildschirm blieb schwarz und es kam nur weiß geschrieben "schwerwiegender Hardwarefehler" und verschiedene Auswahlmöglichkeiten den Computer zu starten (geschützt und auf dem alten Modus usw.)

    Ich kenne mich ja überhaupt nicht aus, möchte aber den PC ungern wegbringen, wegen ein paar privater Fotos, die ich zwar gelöscht habe, aber ja irgendwo immer noch vorhanden sind und weil es bestimmt teuer wird :(

    Es kommt auch immer der Norton hinweis "Instant Messenger" kann nicht gestartet werden.

    Was soll/kann ich tun. Was könnte das denn sein????

    Bitte hilft mir,
    ich danke euch schon mal

    GLG und schönen Tag
    Moni
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 22.07.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Monika1980,

    Dein Problem kann viele Väter haben.

    Zuerst überprüfen wir mal den "Gesundheitszustand" Deines Rechners. Deshalb gehe mal so vor:
    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du Dein Antivirenprogramm (ich empfehle Kaspersky, doch wenn Du den nutzt, dann muß Dein Norton aus sein)
    http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=146440558
    und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich kannst Du auch noch auf Hijackthis.de gehen
    http://www.hijackthis.de/de und downloade das Programm (Rechts oben unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile". Diesen Logfile kopierst Du komplett und sendest uns den hier rein. Du kannst ihn natürlich auch auf der Hauptseite von Hijackthis selber auswerten lassen.

    Desweiteren kannst Du Deinen Rechner noch ein wenig aufräumen:
    Festplatte entmüllen mit CCleaner
    http://www.ccleaner.de/ und defragmentieren.

    Es gibt da noch ein Tool, das dabei hilft den RAM aufzuräumen
    http://bysoft-freeram.softonic.de/

    Rechner und Lüfter mal vom Schmutz befreien. Du solltest mal die Temperaturen mit Everest ausmessen. Das geht über den Punkt "Sensoren"
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    Dann solltest Du auch mal den RAM testen:
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memt...reich=downloads
    Den läßt Du mal 3 bis 4 Stunden laufen. Dann zeigt er Dir entweder Nichts an - dann ist alles gut mit dem RAM - oder eben doch Error an (da reicht ein einziger zum Neukauf).
    Nach den 4 Stunden mußt Du ihn beenden sonst läuft der ewig.
    Wenn Dein Rechner dies zeitmäßig nicht mitmacht und Du mehrere Riegel hast, dann entferne mal einen und starte neu. Problem bleibt gleich? Dann den wieder rein, den anderen raus und neustarten.
    Wenn Du dabei einen fehlerhaften RAM entfernt hast, dann sollte der Rechner ohne den problemlos laufen. Bleibt alles beim Alten, dann war es wahrscheinlich nicht der RAM.

    Und natürlich auch mal Deinem Prozessor auf den Zahn fühlen
    http://www.freeware-archiv.de/shareware/...sterPro-CPU.htm

    Dann mach auch mal das:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner System wählen
    - die Registerkarte Hardware anklicken
    - den Button Gerätemanager wählen
    siehst Du bei den aufgeführten Geräten irgendwelche gelben Ausruge- oder Fragezeichen? Denn "Hardwarefehler" sollten Dir hier zumindest angezeigt werden.

    Die Ergebnisse kannst Du ja hier ja mal posten.
     
  4. #3 Monika1980, 22.07.2007
    Monika1980

    Monika1980 Guest

    Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich versuche jetzt alles mal. Nur Downloaden dauert sehr lange bei meinem Rechner, leider.

    Ich schreib das Ergebnis noch rein. Hoffe alles ist Idiotensicher, nicht dass ich noch mehr Schaden anrichte!

    LG
    Moni
     
  5. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    ja
     
  6. #5 wolfheart, 22.07.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Monika, wenn Dir irgend etwas nicht ganz klar ist, dann weißt Du ja wo Du uns findest.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 programier, 22.07.2007
    programier

    programier Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
  9. #7 Moni1980, 23.07.2007
    Moni1980

    Moni1980 Guest

    @Wolfheart

    es hat alles nicht so geklappt. Im gesicherten Modus konnte ich nicht ins I-Net, hab mir dann Kapersky im nichtgesicherten runtergeladen und System komplett prüfen lassen. Es waren einige Dialer und ein paar Trojaner drauf, insgesamt 9.

    Drei der Trojaner liesen sich nicht löschen, weil sie in Windows relevanten Ordnern (system 32) waren und auf einmal kam ich auch nicht mehr ins I-Net um hier noch mal zu fragen. Somit habe ich versucht, noch nicht gesicherte Dateien, die mir wichtig waren, auf CD zu brennen, mach ich ja regelmäßig, aber es war doch noch einiges drauf, was ich noch nicht hatte im nichtgesicherten war es nicht möglich, der PC ist ständig abgestürzt, so als hätte der Trojaner gemerkt, dass er entdeckt worden ist !!!???

    Bin in den gesicherten und siehe da, konnte mir noch schnell alles brennen, bevor, ich den Rechner dann komplett löschen und mir xp neu drauf machen lies. Musste 25 € dafür zahlen, aber jetzt geht es wieder. Bin gerade auch dabei Virusprogramm runter zu laden.

    Das einzige was jetzt ständig kommt, ist der Nachrichtendienst (Stop windows has found 55 critical System errors.....) und ich soll mir regfixit und noch so anderes Zeug runterladen. So langsam geb ich die Hoffnung auf, dass das noch was wird.
    Hab mal im XP Forum nachgefragt, was das jetzt schon wieder ist.

    Also dann, nochmla Danke für die HIlfe!!!!

    LG
    MOni
     
Thema: Hilfe, mein Computer geht kaputt!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. computer geht kaputt

    ,
  2. kaspersky word hängt virenscannen erforderlich

    ,
  3. meine computer gehen andauernd kaputt

    ,
  4. geht mein computer kaputt,
  5. word hängt virenscannen erforderlich
Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Computer geht kaputt!!!! - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  4. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  5. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...