[Hilfe] Guter Pc für eine Illustratorin

Diskutiere [Hilfe] Guter Pc für eine Illustratorin im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Leute Ich bin Künstlerin, dh ich nutze etliche Grafikprogramme auf meinem Pc (z.b Photoshop, Corel Painter, Maya und noch einige andere.)...

  1. Rooiku

    Rooiku Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    Ich bin Künstlerin, dh ich nutze etliche Grafikprogramme auf meinem Pc (z.b Photoshop, Corel Painter, Maya und noch einige andere.)
    Meine Arbeiten haben für gewöhnlich um die 150 MB und mehr.
    Mein Problem ist mein Pc zickt rum, is eigentlich klar er ist schon ca 5 Jahre alt und das ja ne realtiv große Datei zum bearbeiten ist.
    Und da ich mich zwar mit Grafikprogrammen auskenne aber absolut nicht mit PC´s dachte ich mir hier sind einige kluge Leute die mir bestimmt weiterhelfen können.

    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir vllt sagen könntet was ein Pc alles braucht damit er meinen Anforderungen entspricht und ich meine Arbeit ohne Verzögerungen fortsetzen kann.

    Ich wäre euch unglaublich dankbar!!

    liebe grüsse
    jasmin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal müssen wir dein System kennen, um sagen zu können, ob sich eine Aufwertung z.B des RAMs lohnt oder nicht. Da der PC allerdings schon 5 Jahre alt ist, fürchte ich, dass sich das nicht lohnt.

    Hier wäre dann die beste Vorgehensweise, einfach einen neuen PC zu kaufen.

    Damits recht günstig wird würde ich folgendes verbauen:

    AMD Athlon X3 435 - 66€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Athlon II X3 435 "Boxed" 95W, Sockel AM3

    ASUS M4A785-M mit onBaord Graka - 63€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A785-M, Sockel AM2+, mATX

    A-DATA 2GB DDR2 800MHz RAM - 44€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 2048MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 4

    Samsung HD502HJ 500GB HDD - 45€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

    Corsair CX400W Netzteil - 44€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair CX400W 400 Watt

    Xigmatek MidiTower Gehäuse - 30
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz

    LG DVD-Brenner - 22€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH22NS50 bare schwarz

    Betriebssystem?!? - Win7 Home Premium 64bit - 83€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

    SUMME: 400€

    Denke, dass, wenn du nur Fotos bearbeitest, du mit einer onBoard Graka auskommen wirst. Bei Videobearbeitung solltes du dir dann aber eine externe Graka zulegen. Eine stärkere CPU wäre dann ebenfalls von Vorteil, hab hier einfach mal das ABSOLUTE MINIMUM konfiguriert. :D

    Je nach Budget kann man ja beliebig austauschen/neu konfigurieren.

    Club 3D HD4670 - 53€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Club3D HD4670 512MB, ATI Radeon HD4670, PCI-Express
     
  4. #3 PaddyG2s, 11.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    @ Puma:

    Warum ein µATX und ein AM2+ Baord (DDR2) ?

    Ich würde diese hier nehmen (billigste teile!):

    RAM:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 2 GB DDR3 Crucial Value PC1333 CL9

    Baord:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-MA770T-UD3, AMD 770


    Ist zwar bisschen teurer dafür aber zukunftssicherer und etwas schneller!

    Und als GraKa würde ich diese hier nehmen:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD5450 HM PCI-E HDMI / DVI-I / VGA W/ 1G DDR2 VRAM

    Braucht weniger Strom und ist ganz neu!

    @TE:

    Sag uns dein Maximal Budge und wir basteln die was gescheites zusammen!
     
  5. #4 Jaulemann, 11.03.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
  6. #5 Puma45, 11.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ Paddy: Darum, da ddr2 und ddr3 sich so gut wie nichts geben, beim µATX bereits eine Onboard Graka (wenn keine onBoard, dann von mir aus ATX ^^) drauf ist und es billiger ist als mit AM3 und DDR3 ^^
    Außerdem hab ich hier, wie auch beschrieben, den absolut günstigsten Fall konfiguriert. Über sinnvoll oder zukunftssicherheit hab ich kein Wort verloren :D
    Und zwischen den Grakas liegen ja Welten ;)

    @Jaulemann: Wenn das Prog CUDA nicht unterstützt, rendert doch sowieso die CPU (fast) alles, nicht!?! Deshalb auch die onboard Graka :D Lass mich gerne eines besseren belehren... ^^
     
  7. #6 Jaulemann, 11.03.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    wieso? corel, maya und photoshop unterstützen CUDA doch!

    aber gern geschehen ;)
     
  8. #7 PaddyG2s, 11.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    @ Puma:

    Achso ok, da es ja die billigste Version ist kann ich es verstehen (Onboard usw.)
    Dann entschuldige ich mich ;)

    Wenn es so ist, das die Programm CUDA unterstützt dann würde ich auf jeden fall eine Nvidia karte nehmen, z.B. GT220 oder ne 9800GT, dann aber mit Aufpreis. Erstmal abwarten was das maximale Budge ist!
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Von billig steht im Post der TE steht aber nichts.
    Eher was von guter PC.

    Warum empfehlt Ihr ihr dann so veraltete Teile?
    Sie will garantiert nicht z.B.nach einem halben
    Jahr sich was neues zulegen wollen/müssen.:confused:
     
  10. #9 PaddyG2s, 11.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wenn das so ist, hier hab ich was für 700€ ohne OS! :D
     

    Anhänge:

  11. #10 Puma45, 11.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0

    Ein guter PC muss nicht immer nur 1000€ kosten :D

    Außerdem gibt es genügend Leute, die einen Super PC wünschen und dann 500€ zur Verfügung haben, von daher finde ich meine Konfig nicht so abwegig. Und Videobearbeitung verlangt im Gegensatz zu Games nicht nach 2 Jahren ein Refresh ;) Daher kann man den PC auch NACH 2 Jahren noch super für solche Zwecke verwenden, OHNE dann man sich gleich wieder einen neuen PC zulegen muss...

    VERALTET sind sie sowieso nicht, veraltet ist für mich ein Pentium mit 512MB DDR1 RAM, aber kein AMD X3 435, der ist brandneu ;)
    Streich von mir aus AM2 und DDR2 wie Paddy es getan hat, (Plus nVidia Graka) und ersetz es durch AM3 und DDR3, dann passt das in meinen Augen aber auch wieder...

    Außerdem war es nur ein Vorschlag. Da die gute nur aufrüsten wollte (zumindest hat sich das für mich so gelesen) dachte ich, sie will bestimmt so wenig wie möglich ausgeben.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte jetzt nicht speziell den Prozessor,
    sondern das gesamte System,Puma.

    Zeigt Ihr zwei Systeme,Intel und AMD und
    bleibt im Rahmen,da hat Puma schon ganz recht,
    sowas muß nicht gleich 1000€ und mehr kosten.

    Ein Intel - System steht schon,nun bastelt noch ein
    AMD - System dazu und die TE kann sich dann vlt.
    für eines erwärmen.;)
     
  13. #12 PaddyG2s, 12.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    @ Opa:

    Mein Vorschlag kostet ja nicht 1000€, 700€ sind noch ein guter und vernünftiger preis wie ich finde und bei so einer arbeit sollte es schon was bessers sein, hier der AMD/Nvidia vorschlag.

    645€ für AMD/Nvidia
    700€ für Intel/Nvidia
     

    Anhänge:

  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja auch nicht gesagt,das Dein Vorschlag zu teuer war.
    Aber Du weißt,wie es sonst ist.
    Da wird ein Buget angegeben und am Ende wird das noch weit überschritten.

    Jetzt hast Du ja zwei Systeme zusammen gestellt,
    nun müßte sich die TE nur mal melden,ob das was für sie wäre.:)
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wäre schon von Vorteil wenn sich der TE mal wieder melden würde, stimmt! :D
     
  16. Zoing

    Zoing Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 PaddyG2s, 13.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ist zwar auch eine lösung aber die Dümmst, sich einen Fertig PC zu kaufen.

    Für PC anfänger sind wir ja da und zusammenbau wird heutzutage auch von den shop übernommen (z.B. HWV für 20€)

    Und Dell ist überteuert und kommt nicht an die Qualität der teile heran wie bei unseren konfigurationen! ;)
     
  18. Zoing

    Zoing Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    100% yes! wenn die TEin den nicht auch beruflich nutzen würde. Wenn der Laden für 20€ dann HW- und SW- Support übernimmt, ist das auch ok. Das ist bei Dell zusätzlich sauteuer. :)
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s
    An die Qualität schon,aber nicht an den Preis.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 PaddyG2s, 13.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    für 20€ bekommt man nur zusammenbau, SW kann glaub jeder alleine, DVD rein und installieren ;)

    Ich hab mir mal den XPS 8100 für 800€ angeschat und der hat keine chance gegen unser Konfi,
    einen Dual Core und eine viel schlechtere GraKa für 100€ mehr ?

    Nein danke :D

    @ Opa:

    Welche Teile verbauen die den in ihren PC´s ?
    Vom Motherboard und Netzteil wird nix genannt und die teile wie RAM,HDD und GPU werden nicht näher beschrieben (Firma, Latenzen usw.)

    Aber egal, erstmal warten wir bis der TE sich wieder meldet ;)

    Gruß!
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s

    Die verbauen auch das,was Du haben möchtest,
    nur das kostet dann aber auch gleich mehr.

    Nee,wir bleiben lieber bei unseren bekannten Händlern,
    und von Persil geklauter Spruch,da weiß man,was man hat.:D
     
Thema:

[Hilfe] Guter Pc für eine Illustratorin

Die Seite wird geladen...

[Hilfe] Guter Pc für eine Illustratorin - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...