Hilfe für PC-Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Hellborn, 02.05.2010.

  1. #1 Hellborn, 02.05.2010
    Hellborn

    Hellborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich würde mir gerne einen neuen PC zulegen, aber ich möchte ihn nicht selber zusammenbauen, deshalb habe ich mal nen bisschen gegooglet und bin dann auf die Seite MifCom gestoßen.( MIFcom - Gaming PC, Home Theater PC, High-End wassergekühlter PC )
    Da habe ich mir jetzt mal folgende zusammengestellt:

    CPU:AMD Phenom II X4 965 BE, 4x 3.4GHz
    CPU-Kühler: OCZ Vendetta 2
    Mainboard: Gigabyte GA-790XTA-UD4, 790X (USB3.0/SATA3)
    Grafikkarte: Sapphire Toxic ATI Radeon HD 5850 1024MB
    Arbeitsspeicher: 4GB Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    Festplatte: 500GB Seagate 7200.12 SATA2 16MB Cache
    Laufwerk: LG GH22NS50 22x DVD-Brenner
    Wireless LAN: WLAN integriert (PCI) 300MB/s
    Netzteil: 550W BeQuiet! System Power vielleicht auch 600-650 Watt, wegem dem AMD 965er
    Gehäuse:NZXT Zero 2

    Betriebsystem (inkl. Installation): Windows 7 Home Premium, 64 Bit, DE
    Tastatur: Revoltec Gaming Kabel FightBoard Advanced, USB

    für 1.183,00 €



    Ich würde da gerne noch etwas sparen, um so auf 1000€ - 1100€ zu kommen.
    Den PC werde ich für allerlei Dinge benutzen, also auch fürs gamen.

    Jetzt würde ich gerne wissen, was ihr von MifCom und dem PC haltet. :)

    mfg
    Hellborn
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 russak2101, 02.05.2010
    russak2101

    russak2101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen AMD Phenom II x4 mit 4x3,2GHz nehmen.
    1.Sparst du bisschen Geld und 2. Merkt man die Power zu dem 965 fast garnicht

    550 Watt reichen locker aus!
    Als Gehäuse würde ich einen von Antec nehmen. Die sind sehr gut :)

    ansonsten ist der PC nicht schlecht
     
  4. #3 PaddyG2s, 02.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum.

    Zum PC:

    Der PC ist leistungstechnisch gut, aber es geht noch billiger unzwar 180€ billiger.
    Hab dir was zusammengestellt was die gleiche leistung aufweißt wie der PC, Windows 7 hat und zusammengebaut zu dir nachhause kommt.

    schau es dir einfach mal an!

    Der PC kostet genau 1000€ mit Windows 7 + Zusammenbau + guter Kühlung! ;)

    Zusammengestellt bei www.hardwareversand.de !

    Gru?1 PaddyG2s!
     

    Anhänge:

  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das sind fast alles Fertig-PC's und schön überteuert.
    Eine Ausführung hat zwar keine Tastatur und ein anderes Gehäuse,aber die Graka ist besser,das NT,na reden wir nicht drüber,aber es ist 10€ billiger.
     
  6. #5 PaddyG2s, 02.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Du meinst das Cougar, richtig ?

    Dann wechseln wir halt das Netzteil gegen das:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Enermax Modu82+ 525W

    Kostet zwar mehr aber trotzdem sind wir noch unter dem 1183€ vom Fertig PC!
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nein nicht das Cougar,daß Be Quiek.:D
    Und ich meinte auch nicht Deine Zusammenstellung,sondern die von dem Fertig-PC-Händler.
     
  8. #7 Hellborn, 02.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2010
    Hellborn

    Hellborn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal danke für eure Antworten.

    Die Zusammenstellung von Hardwareversand ist natürlich billiger als meine,

    ABER: Ich habe schonmal einen PC bei Hardwareversand bestellt und ein drittel Jahr gewartet und als er nicht angekommen ist hab ich die Bestellung storniert. :mad:

    Deshalb werde ich nicht nochmal bei Hardwareversand bestellen.

    Zum Netzteil Enermax Modu82+ 525W muss ich sagen, dass ich knapp 100€ nur für ein Netzteil zu teuer finde...
    Meiner Meinung würde das hier auch gehen: hardwareversand.de - Artikel-Information - be quiet! Straight Power BQT E7-CM-480W wenn ich den 955 oder den 945 nehmen würde. Außerdem hat es ja auch Kabelmanagement
    Aber naja, Hardwareversand...
     
  9. #8 PaddyG2s, 02.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ok dann kann ich verstehen warum du nicht mehr bei HWV bestellen willst.
    Kannst du selber zusammenbauen?
    Wenn ja, kannst du bei Hardware - Computer Shop - Hardware Versand | hoh.de bestellen.

    Mag sein das 480 Watt reichen würden aber ein 525 Watt NT ist besser für die Zukunfts zwecks aufrüsten.

    Wenn du das nehmen willst, bitte, ich würde jedoch beste Qualität nehmen für meinen PC.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem HWV hatte ich auch Probleme.:(
    Vorläufig bestelle ich da nicht wieder,aber
    günstiger,als der Online-Händler aus Deinem
    Link ist der schon.

    Aber ich würde eher beim HWV bestellen,
    als mir je in meinem Leben nochmal ein
    Be Quiet-NT zu kaufen.
    Damit hatte ich nochmehr Ärger,als mit dem HWV.

    Typisch hochwertige Komponenten nehmen,'ne Graka
    für 300€ und das Wichtigste im PC,das Netzteil,
    daß für sichere Leistung sorgen muß ist wiedermal
    zu teuer.
    Das hier wären meine Tip's.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Enermax Modu87+ 500W

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar S Power 550Watt

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair 650HX, 650 Watt
     
  12. #10 FreakyFanky, 02.05.2010
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Mehr gibts da eigentlich nicht zu sagen.
    Und was macht es schon bei 1000 aus, ob du 70€ oder 110€ für ein vernünftiges Netzteil ausgibst?
     
Thema:

Hilfe für PC-Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

Hilfe für PC-Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...