Hilfe für die GraKa, CPU und Mainboard

Diskutiere Hilfe für die GraKa, CPU und Mainboard im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, will mir ein neuen PC zusammen schustern. Bin mir bei einigen Komponenten aber noch nicht sicher zu was ich greifen soll. 1) Das...

  1. Chewie

    Chewie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    will mir ein neuen PC zusammen schustern. Bin mir bei einigen Komponenten aber noch nicht sicher zu was ich greifen soll.

    1) Das Mainboard: Kosten rund 240€

    - ASUS STRIKER-EXTREME
    - ASUS STRIKER II Formula (i780i)

    2) Die Grafikkarte: Kosten ca 400€

    - Tendiere ziemlich stark zu der Geforce 9800GX2. Weiß jemand wie es hier mit dem HDMI Anschluss aussieht? Hab den Monitor BENQ X2200W 22'', der auch über einen HDMI Anschluss verfügt. Verbessert sich das Bild, wenn man statt DVI den Monitor über HDMI ansteuert. Geht das überhaupt bei der Karte?

    3) Chip: Kosten runde 140€

    - Core 2 Quad 6600 G0 Stepping, da er zur Zeit ziemlich günstig ist und ich glaube, dass er noch völlig ausreicht. Bitte korrgiert mich, wenn ich falsch liege und ich hier am falschen Ende sparen würde.


    Will den PC als Gam0r PC nutzen...

    PS: Will bei Nvidia und Intel bleiben
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also bei dem Mainboard und der Grafikkarte liegst du komplett richtig, und ja ich glaub die Karte hat HDMI und ja wenn der MOnitor es auch hat und du ein HDMI Kabel benutzt wird das bild besser!
    beim Q6600 weiß ich nicht ob der für deinen Gamer PC daas richtige ist, also wenn du ihn übertakten kannst, solltest du keine Probleme hast, ist das gut, sonst solltest du einen höher getakteten Dual Core oder wenn das geld da ist sogar einen höher getakteten Quad core holen...

    also ich würde bei dem ASUS Striker bleiben !
     
  4. Chewie

    Chewie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Was hälst du von dem Core 2 Quad Q9300?

    Und bei welchem Striker würdest du bleiben? Extreme oder Formula?
     
  5. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
  6. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    bei dem teureren Striker ^^ ich glaub das extreme...
    und das stimmt es ist garkein großer unterschied zwischen 9450 und 6600 vllt kann man das geld noch in was anderes stecken aber wenn nicht dann nimm den 9450 !
     
  7. #7 Der Andere, 26.05.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ich würde den Q6700 nehmen der ist schon etwas besser und kostet nur ca. 180€!
     
  8. Chewie

    Chewie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  9. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    der ist locker genauso gut nur er ist auch um einiges teurer! daran wirds wohl bei den meisten hapern ;)
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #10 Der Andere, 26.05.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    der ist ja auch 1066Mhz! schau mal bei www.hardwareversand.de da gibts billigen 1066er von OCZ!!!!!!
     
  12. gnomi

    gnomi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    also schneller "Spielespeicher" lohnt sich bei Intel Systemen einfach nicht. Daher reicht hier der billigste RAM mit 800MHz und CL5 vollkommen aus. Teurer RAM bringt damit nicht mehr Leistung als der günstigste, dafür aber ein größeres, unnötiges Loch im Portmonee.

    Die hier empfohlenen 1000MHz RAMs machen erst Sinn, wenn man die CPU über einen FSB von 400MHz übertakten will, da normaler 800er RAM dann außerhalb der Spezifikationen läuft (>400MHz) und auch schnell weiteres übertakten limittieren kann. -->Q6600 über 3,6GHz
    Doch gerade der Q6600 ist mit Luftkühlung oft nur schwer über die 3600MHz zu bringen, wodurch sich hier auch kein 1000MHz RAM lohnt.

    gnomi
     
Thema:

Hilfe für die GraKa, CPU und Mainboard

Die Seite wird geladen...

Hilfe für die GraKa, CPU und Mainboard - Ähnliche Themen

  1. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  2. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?

    Messen: Kommt Strom auf dem Mainboard an?: Hallo, ich habe den Verdacht, dass bei einem G50-70 irgendwo der Kontakt zwischen Ladebuchse und Mainboardanschluss unterbrochen ist. Kann mir...
  5. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...