Hilfe!!! Fritz Box SL WLAN Power bringt mich um Verstand

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von Badnerland, 02.03.2008.

  1. #1 Badnerland, 02.03.2008
    Badnerland

    Badnerland Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem und weiß nicht mehr weiter:
    Ich habe einen Alice 16000 Anschluss. Bislang hatte ich einen DLink WLAN Router. Alles hat einwandfrei funktioniert. Jetzt musste ich wechseln auf einen Fritz Box SL WLAN. Ich habe keinerlei Kabel ausgetauscht (sprich, alles ist richtig verkabelt) und nur die Router ausgetauscht und anschließend im FritzBox Menü die DSL Zugangsdaten eingetragen: fertig! Denkste...

    Ich kann einwandfrei über WLAN mit dem Router verbinden, aber Internet krieg ich keines. Typischer Fehler: POWER LED blinkt permanent und DSL LED ist aus. Und im DSL Menü krieg ich noch zusätzlich eine Meldung "Keine ADSL Verkabelung". Ich hab aber auch schon zur Sicherheit das Kabel zwischen meinem DSL Modem & Router ausgetauscht, hilft auch nicht...

    Hat irgendjemand eine Idee?

    Danke..
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 jaydee2k7, 02.03.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Die Power LED blinkt bei der FB SL wenn sie kein Sync mit deinen Provider hat, oder im Training Modus ist.

    Aber du widersprichst dich: "Bislang hatte ich einen Dlink WLAN Router .. jetzt musste ich auf FB wechseln"?? Wenn alles sauber gelaufen ist warum MUSSTEST du auf FB wechseln.

    Meist wechselt man wenn sich die Geschwindigkeit erhöht hat und das alte Ding damit sozusagen nicht klar kommt.

    Hast du dein Anschluss geändert? Provider gewechselt??

    Ich würde vorschlagen:
    Du trennst sie kurz vom Strom, lässt sie booten und schaust dann mal auf die DSL informationen (per WLAN oder Kabel verbinden, am PC/Laptop IE oder Firefox öffnen und "fritz.box" eintippen), ob da die Vermittlungsstelle drin steht und hier kannst du auch unter Übersicht - Ereignisse etwas detailierter schauen was da so genauer abgeht.

    Wenn du dir sicher bist das die Verkabelung stimmt dann hast du deine Daten falsch eingetragen oder es stimmt was mit deiner Leitung nicht (da wird ein Anruf beim Provider -Alice- fällig).
     
  4. #3 Badnerland, 02.03.2008
    Badnerland

    Badnerland Guest

    Hi jaydee2k7

    vielen Dank erstmal für die Antwort.

    Ich musste den WLAN Router wechseln, da der andere nur ausgeliehen war.. Ich habe jetzt nur noch die Fritz Box. Also Anschluss, Provider etc. alles gleich. Ich hab sogar noch mal den alten WLan Router angeschlossen --> Alles geht einwandfrei. Es kann also nicht an der Verkabelung & nicht am Anschluss liegen.

    Deinen Vorschlag mit dem neu booten habe ich auch schon getestet. Auch ein Reset auf Werkseinstellungen. Es geht trotzdem nicht. Unter Übersicht kriege ich folgende Informationen:

    Internetverbindung

    FRITZ!Box verfügt über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.
    Status Keine Verbindung
    IP-Adresse -
    Grund des Verbindungsabbaus -

    Bei Internet --> Zugangsdaten habe ich folgende Einstellungen:

    -"Zugangsdaten verwenden (FRITZ!Box arbeitet als DSL-Router)" aktiviert
    -"Wählen Sie Ihren Internetanbieter aus:" -> anderer Anbieter
    -Benutzername und Passwort genau gleich wie beim DLINK Router: die Telefonnummer

    Bei Internet --> DSL-Informationen erhalte ich noch folgende Informationen:

    ADSL-Zustand ADSL-Kabel nicht angeschlossen
    Hersteller AVM Berlin ---
    DSL-Version 1.33.38.01
    Firmware-Version 09.03.22
    Annex B



    Irgendwelche weiteren Ideen? Ich habe echt keine Ahnung... Schrecklich
     
  5. #4 jaydee2k7, 02.03.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst du eigentlich zu der Fritzbox und hast du den von Alice keine Hardware bekommen?

    Ich bin mir nicht sicher aber andere Anbieter die noch Einwahl erzwingen wollen werden unter "anderer Anbieter" in besonderen Format eigegeben z.B. T-online so:

    Benutzername: "AAAAAAAAAAAATTTTTTTTTT#MMMM@t-online.de"
    Passwort: "Persönliches Kennwort"

    wobei
    A= 12-stellige Anschlusskennung
    T= T-Online-Nummer
    M= vierstelliger Mitbenutzerzusatz

    Sprich bei dir müsste es wahrscheinlich so gehen: "Anschlusskennung@alice.de"
    "Persönliches Kennwort"

    Aber das tippe ich nur..
     
  6. #5 Badnerland, 02.03.2008
    Badnerland

    Badnerland Guest

    Die Fritzbox habe ich ebenfalls von einem Bekannten. Alice gibt keinerlei Hardware für WLAN, nur das DSL Modem für die direkte Verbindung ohne Router (geht übrigens auch einwandfrei mit den Zugangsdaten).

    An den Zugangsdaten liegt es also leider auch nicht. Aber danke für den Hinweis.

    Hat sonst noch jemand eine Idee?
     
  7. #6 jaydee2k7, 02.03.2008
    jaydee2k7

    jaydee2k7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Dann kannst du ja die Alice Hardware als DSL Modem hernehmen und die Fritbox "nur" als WLAN Router nutzen: fritz.box - Einstellungen - Internet - Zugangsdaten - Anschluss - Internetzugang über LAN

    Wählen Sie diesen Zugang, wenn Sie FRITZ!Box an ein bereits vorhandenes Netzwerk (LAN) oder einen DSL-Router anschließen möchten.

    PS Hast du auch die Zugangsdaten in der Fritzbox in diesen besonderen Format eingegeben?? .."@alice.de"

    Ach ja und bei dieser Konfiguration musst du dich noch mit der Alice Software oder mitn Windows Dialer einwählen..
     
  8. #7 Badnerland, 14.03.2008
    Badnerland

    Badnerland Guest

    Hallo *seufz*

    also mit dieser Lösung geht es auch nicht, die Fritzbox kriegt ja offensichtlich gar keine Verbindung mit dem DSL Modem hin. Ob ich nun per PC über die Fritzbox das Modem ansteuer, oder die Benutzerdaten direkt in der Fritzbox eintrage scheint keinen Unterschied zu machen.

    Langsam gehe ich davon aus, dass evtl. die Box einfach hinüber ist. Ich hab echt keine Idee.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Fritzius, 14.04.2008
    Fritzius

    Fritzius Guest

    Hallo Badnerland,

    sehe ich das richtig, daß der D-Link nur ein WLAN-Router (ohne eingebautes DSL-Modem) und mit einem DSL-Modem verbunden war?
    Die Fritz!Box hat das DSL-Modem schon eingebaut und muß statt des DSL-Modems angeschlossen werden, sonst stimmt Deine Aussage, daß alles richtig verkabelt ist, nicht!

    Gruß Martin

    Für weitere Fragen bitte PM an M[PUNKT]Rambow[AT]gmx[PUNKT]de, da ich nur durch Zufall auf dieses Forum gestoßen bin und hier nicht mitlese.
     
  11. #9 julchri, 14.04.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    auf keinen Fall die Fritzbox als Modem/Router an ein anderes Modem anschließen.
    Entweder Modem und die Fritzbox nur als Router oder (was der bessere Weg ist), Fritzbox als Modem und Router benutzen.
     
Thema: Hilfe!!! Fritz Box SL WLAN Power bringt mich um Verstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritz box sl wlan power blinkt

    ,
  2. fritz box sl wlan power led blinkt

    ,
  3. fritz box sl power blinkt nur noch

    ,
  4. fritzbox sl wlan power blinkt,
  5. fritzbox sl persönliches Kennwort,
  6. fritz sl wlan power blinkt,
  7. fritzbox sl wlan router power blinkt,
  8. fritzbox wlan sl power blinkt,
  9. sl wlan fritz box power blinkt,
  10. fritzbox sl power blinkt nur,
  11. fritz!box sl wlan zum router umschalten,
  12. fritz wlan modem power blinkt,
  13. fritz box sl wlan power lampe blinkt 2 mal,
  14. fritz box sl wlan nur als wlan router nutzen,
  15. fritz box sl wlan zu langsam,
  16. fritz box sl wlan als router nutzen,
  17. fritbox sl wlan training,
  18. dsl 16000 modem fritzbox sl,
  19. www.fritz-box.de power mit wlan,
  20. problem mit der einwahl über die fritzbox sl wlan,
  21. alice fritz box sl wlan,
  22. fritz box sl wlan mit alice anschließen,
  23. fritz box sl wlan nur als router zu kabelmodem verwenden,
  24. fritz box sl wlan 16000 dsl,
  25. von meiner fritz box sl wlan blinkt immer die power leuchte
Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Fritz Box SL WLAN Power bringt mich um Verstand - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  5. Unitymedia Connect Box

    Unitymedia Connect Box: Mal eine Frage von meiner Seite. Vielleicht hat in dem Bereich jemand schon ein paar Erfahrungen gesammelt und kann meine aktuellen Vermutungen...