Hilfe - Brauche Beratung bei meinem neuen PC

Diskutiere Hilfe - Brauche Beratung bei meinem neuen PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe vor mir demnächst einen neuen selbstzusammengestellten PC zu kaufen. Das sind die Komponenten: -Intel Core i7-3770K Box, LGA1155...

  1. #1 Arnulfo Dotson, 02.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor mir demnächst einen neuen selbstzusammengestellten PC zu kaufen.

    Das sind die Komponenten:

    -Intel Core i7-3770K Box, LGA1155
    -16GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9
    -3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz
    -Corsair Enthusiast Series Modular TX750M, 750Watt
    -Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    -Sony NEC Optiarc DDU1681S schwarz, bulk

    Zur Grafikkarte und Mainboard:
    Ursprünglich wollte ich mir eine "Gigabyte GTX 680 OC Windforce 3x 2GB" mit "Gigabyte Z77-D3H, Intel Z77, ATX" Mainboard holen.
    Jedoch bin ich mir unsicher ob ich mir stattdessen eine "Gainward Phantom GTX 680 2GB" hole. Wenn ich mich für die "Gainward" entscheiden würde bräuchte ich allerdings einen Rat bezüglich des Mainboards.

    Hoffe ihr könnt mir da möglichst schnell helfen :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 02.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    16GB RAM...wozu?
    750W NT?
    550W-650W reichen dicke aus.
     
  4. #3 Nephilim, 03.07.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Zustimmung an Sven.
    Warum bei der Gainward dann ein anderes Board? :eek: Kannst doch trz. das Z-77-D3H nehmen?!
     
  5. #4 Arnulfo Dotson, 03.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja bin "neuling" in dem Bereich und hab mir gedacht vlt vertragen sich manche mainboards mit manchen Grafikkarten besser.

    Danke der schnellen antwort^^
     
  6. #5 Painschkes, 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Der PC ist (sofern es nur um Spielen geht) viel zu überdimensioniert bzw. vom P/L-Verhältnis nicht wirklich gut.

    - Was hast du denn für ein Budget?
    - In welcher Auflösung spielst du?
    - Soll der Rechner zusammengebaut ankommen?
    - Brauchst du noch etwas? (Windows,Maus,Tastatur,Headset,etc.)

    Ich mein, wenn du das Geld locker hast..greif zu..kannst es dann aber genauso ausm Fenster schmeissen - zumindest wenn es ein reiner Spiele-PC werden soll - Falls du mit CAD,extremem Renderprogramme,etc. arbeitest ist das natürlich was anderes.
     
  7. #6 Arnulfo Dotson, 03.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also das soll ein reiner Gamer-PC werden. Vom Budgeht her hab ich max. 1300€.
    Der sollte schon zusammengebaut ankommen
     
  8. #7 Arnulfo Dotson, 03.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir mal noch einen zusammengestellt:

    -Intel Core i7-3770K Box, LGA1155
    -16GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9
    -3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz
    -Corsair Enthusiast Series TX650 V2
    -ASUS P8Z77-V LX, Sockel 1155, ATX, DDR3
    -GAINWARD PCX GTX 680-2048GB-Dual DVI-HDMI-DP-Phantom
    -Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
    -Sony NEC Optiarc DDU1681S schwarz, bulk


    Wie ist es mit dem?
     
  9. #8 Painschkes, 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ein 3770K ist für's zocken einfach nicht nötig - die Leistung wirst du in nächster Zeit nichtmal annährend ausschöpfen - genauso wie 16GB RAM - selbst 8GB sind zum zocken nicht notwendig..

    Ich würd das so machen :

    Intel Core i5-3570K
    Thermalright Macho
    ASRock Z77 Pro4
    8GB Kingston ValueRAM DDR3 1333MHz CL9
    LG GH22NS50
    Xigmatek Midgard II - Geschmackssache
    Cougar SX Power 550W
    Western Digital Caviar Blue 1TB
    Samsung SSD 830 128GB
    Gigabyte GTX680 OC
    Zusammenbau

    das wären dann : 1.270,13€ - Problem ist hierbei das der Kühler nicht eingebaut wird, da er zu schwer für den Versand ist.

    Selbst mit der Zusammenstellung hast du Leistung die du nicht ausschöpfen kannst - damit rennt Battlefield 3 auf Ultra mit 4xAA/16AF in FullHD absolut flüssig (Tuts auch bei meiner GTX670).

    Wenn du natürlich ne Prollo-Kiste haben willst, bleib bei deiner vom P/L-Verhältnis her schlechten CPU.

    Die Zusammenstellung ist natürlich nur (m)ein Beispiel.
     
  10. #9 Arnulfo Dotson, 03.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja direkt Prollo Kiste würd ichs nicht nennen.

    Ich hab nochma alles bisl umgeschmisse/umgetauscht und bezahle nun ca. 1200€ nur :*

    Mir ist der CPU von demher wichtig da ich Livestreamen werde und ein guter CPU ist da ein MUSS.
    Videos rändern bearbeiten etc. werd ich auch beginnen, da ich schon ziehmlich gute Erfahrungen in dem Bereich habe. Fürs Rändern reichen mir dann meine 12GB.

    Also ich werd mir meinen neuen PC jetzt demnächst bestellen und hab selber noch rummgeguckt und habe selber meiner Meinung nach richtige Entscheidungen getroffen.

    Aber trotzdem danke für eure Beiträge ;D
     
  11. #10 Painschkes, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Livestreamen hat aber mal sowas von garnichts mit deiner CPU zu tun - da spielt deine Internetleitung ne Rolle - da reicht die von mir gepostete CPU allemal.

    12GB RAM sind absoluter Humbug da du keine Triplechannel-Unterstützung hast, also entweder 8GB oder 16GB für Dualchannel-Unterstützung.

    Aber ich will dir da garnicht reinreden, letztendlich musst du das selbst wissen.
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 sven.hedin, 04.07.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Sieht ganz gut aus,allerdings würde ich die Komponenten nicht
    in so eine schmale Billigblechschachtel stecken.

    Eine SATA II HDD ist nicht mehr zeitgemäß bei dem System.
    Da würde ich zu dieser greifen.
    http://www1.hardwareversand.de/7200+U+min/53882/Seagate+Barracuda+7200+1000GB,+SATA+6Gb+s.article
     
  14. #12 Arnulfo Dotson, 04.07.2012
    Arnulfo Dotson

    Arnulfo Dotson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nein.

    Die Hardware die ich momentan hier stehen hab ist garnicht mehr aktuell ;)

    Und zum Livestreamen benötigst du "abgesehen von einer guten Internetleitung" einen leistungsstarken Prozessor. Aber da will ich jetzt garnicht weiter drumm rumm reden.

    Mein PC ist bestellt <3 trotzdem danke
     
Thema: Hilfe - Brauche Beratung bei meinem neuen PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gigabyte 680 3r systems design gehäuse r480

    ,
  2. corsair enthusiast tx750m 680 gtx

    ,
  3. zum kotzen:neue prozessoren brauchen ständig neue hauptplatinen

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Brauche Beratung bei meinem neuen PC - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  3. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  4. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  5. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...