hilfe beim arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von deni, 09.02.2011.

  1. deni

    deni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen liebe pc-freunde,

    ich habe mich hier angemeldet weil ich von pc nicht all zuviel verstehe und das lieber jemanden frag der sich damit mehr auskennt. also das soll jetzt nicht heißen ich habe null ahnung. die wichtigsten dinge weiß ich schon :)

    da ich sehr viel am pc mit adobe photoshop und anderen fototprogrammen arbeite und nebenbei auch noch musik höre ist mir in letzter zeit aufgefallen das mein pc sehr langsam geworden ist. dann kommt auch ab und zu eine meldung " nicht genügent speicherplatz vorhanden"

    kann es sein das ich mehr arbeitsspeicher für meine arbeit benötige? wenn ja welche benötige ich und voralles wieviel speicher? wenn ich das richtig aus dem prodokoll gelesen habe kann ich bis zu 4gb aufrüsten oder liege ich da falsch?

    folgendes protokoll kam heraus:
    SiSoftware Sandra

    System
    Hersteller : MEDIONPC
    Modell : MS-7012
    Nr : 1882EF80-11B21E28-45640080-73694E6E

    Mainboard
    Hersteller : MSI
    MP Unterstützung : Nein
    MPS Version : 1.40
    Modell : MS-7012
    System BIOS : 09/29/2003-Springdale-G-6A79AM4DC-00
    Chipsatz : Intel 865/848 (Springdale)

    System Speichersteuerung
    Ort : Mainboard
    Fehlerkorrektur : Kein(e)
    Anzahl von Speichersteckplätzen : 4
    Maximal installierbarer Speicher : 4GB
    Bank0/1 - A0 : None None None None DIMM Synchron SDRAM 128MB/64
    Bank2/3 - A1 : None None None None DIMM Synchron SDRAM 4GB/257
    Bank4/5 - A2 : Leer
    Bank6/7 - A3 : Leer

    Chipsatz
    Modell : Intel 82865G/PE/P, 82848P DRAM Controller / Host-Hub Interface
    OEM Gerätename : Intel 82865G/PE/P, 82848P DRAM Controller / Host-Hub Interface
    Revision : A3
    Bus : Intel AGTL+
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 200MHz (800MHz)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit : 4x 200MHz (800MHz)
    Breite : 64-bit
    HTT - Hyperthread Technologie : Ja
    EA Warteschlangentiefe : 12 Anfrage(n)
    Maximale Busbandbreite : 6.25GB/s
    Maximaler Strom : 4.32W

    Chipsatz 1 Hub Schnittstelle
    Typ : Hub-Interface
    Version : 1.50
    Anzahl von Anschlüssen : 3
    Ein/Aus-Breite : 8-bit
    Vollduplex : Ja
    Multiplikator : 2x

    Logische/Chipsatz Speicherbänke
    Bank 0 : 512MB DIMM DDR 3.0-3-3-8 1T
    Maximal installierbarer Speicher : 4GB
    Unterstützte Speichertypen : ECC DIMM DDR
    Kanäle : 2
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 200MHz (400MHz)
    Maximale Speichergeschwindigkeit : 2x 200MHz (400MHz)
    Multiplikator : 1x
    Breite : 64-bit
    FMA - Unterstützung für Fast Memory Access : Nein
    Auffrischrate : 15.60µs
    Stromsparmodus : Nein
    Fixed Hole präsent : Nein
    Maximale Speicherbusbandbreite : 6.25GB/s

    APIC 1
    Version : 2.00
    Multiplikator : 1/2x
    Maximale Interrupts : 24
    IRQ Handler verwendet : Ja
    Erweiterte Unterstützung : Ja

    Speichermodul
    Hersteller : Siemens
    Modell : SDU03264B4B21IN-50
    Serialnummer : 10000585
    Typ : 256MB DDR
    Technologie : 8x(32Mx8)
    Geschwindigkeit : PC1-3200U DDR1-400
    Monitor Standard Timings : 3-3-3-8 2-11-0-0
    Version : 1.01
    Herstellungsdatum : Mittwoch, 9. Juli 2003
    Spannung Speicher : 2.50V
    Setze Takt @ 200MHz : 3-3-3-8 2-11-0-0
    Setze Takt @ 167MHz : 2.5-3-3-7 2-9-0-0
    Setze Takt @ 133MHz : 2-2-2-5 1-7-0-0

    Speichermodul
    Hersteller : Siemens
    Modell : SDU03264B4B21IN-50
    Serialnummer : 10000581
    Typ : 256MB DDR
    Technologie : 8x(32Mx8)
    Geschwindigkeit : PC1-3200U DDR1-400
    Monitor Standard Timings : 3-3-3-8 2-11-0-0
    Version : 1.01
    Herstellungsdatum : Mittwoch, 9. Juli 2003
    Spannung Speicher : 2.50V
    Setze Takt @ 200MHz : 3-3-3-8 2-11-0-0
    Setze Takt @ 167MHz : 2.5-3-3-7 2-9-0-0
    Setze Takt @ 133MHz : 2-2-2-5 1-7-0-0

    Umgebungsmonitor 1
    Modell : Winbond W83627THF ISA
    Version : 9.00
    Mainboardspezifische Unterstützung : Nein

    Temperatursensor(en)
    Temperatur Mainboard : 48.00°C
    Temperatur Prozessor 2/Zusatzsensor : 49.50°C

    Spannungssensor(en)
    Spannung Prozessor 1 : 1.52V
    Spannung +3.3V : 2.92V
    Spannung +5V : 4.70V
    Spannung +12V : 12.42V
    Spannung -12V : -11.93V
    Spannung Standby : 4.95V
    Spannung Batterieversorgung : 3.16V

    Systembus(se) auf Hub 1
    Version : 2.20
    Systembus 0 : PCI
    Systembus 1 : AGP
    Systembus 2 : PCI

    LPC Hub Controller 1
    Modell : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) LPC Interface Bridge
    Revision : A3
    ACPI Powermanagement eingeschaltet : Ja
    Delayed Transaction aktiviert : Ja

    LPC Legacy Controller 1
    Typ : Winbond W83627THF/THG
    Version : 0.83
    Anzahl eingeschalteter Geräte : 14

    Laufwerkscontroller
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) EIDE Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) EIDE Controller
    Schnittstelle : ATA
    Revision : A3
    Maximaler UDMA-Modus : UltraDMA-5 / ATA100
    Kanäle : 4
    Kanäle in Verwendung : 2
    Anschluss : UltraDMA-5 / ATA100
    Anschluss : UltraDMA-2 / ATA33

    Audio Gerät
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) AC'97 Audio Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) AC'97 Audio Controller
    Revision : A3
    Typ : AC '97
    Version : 2.03

    Audio Codec
    Modell : 19785 0078h
    Revision : A1
    Version : 2.03

    USB Controller 1
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #1
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #1
    Revision : A3
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 2
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #2
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #2
    Revision : A3
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 3
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #3
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #3
    Revision : A3
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 4
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #4
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB UHCI Controller #4
    Revision : A3
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 5
    Modell : MSI 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB 2.0 EHCI Controller
    OEM Gerätename : Intel 82801EB/ER (ICH5/ICH5R) USB 2.0 EHCI Controller
    Revision : A3
    Version : 2.00
    Spezifikation : 1.00
    Schnittstelle : EHCI
    Kanäle : 8
    Companion Controller : 4
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) volle-Länge (12Mbps) Hoch (480Mbps)
    Adressierung unterstützt : 64-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    FireWire/1394 Controller 1
    Modell : MSI VT6306 VIA Fire II IEEE-1394 OHCI Link Layer Controller
    OEM Gerätename : VIA VT6306 VIA Fire II IEEE-1394 OHCI Link Layer Controller
    Revision : E7
    Version : 1.00
    Schnittstelle : OHCI
    Erweiterte Unterstützung : Nein
    Kanäle : 64
    Geschwindigkeit : 400MHz

    System SMBus Controller 1
    Modell : Intel ICH SMBus
    Version : 0.02
    Spezifikation : 2.00
    Erweiterter TCO Modus eingeschaltet : Nein
    Slave Gerät aktiviert : Ja
    PEC Unterstützung : Nein
    Geschwindigkeit : 100kHz

    Erweiterungssteckplätz(e)
    PCI0 (1h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge benutzt
    PCI1 (2h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge verfügbar
    PCI2 (3h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge benutzt
    PCI3 (4h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge verfügbar
    PCI4 (5h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge benutzt
    PCI5 (6h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge benutzt
    AGP (8h) : AGP 32-bit +5V volle-Länge benutzt

    Anschlüsse
    PRIMARY IDE : ATA
    SECONDARY IDE : ATA
    FDD : 8251 FIFO / Diskettenlaufwerk
    COM1 : Serieller Anschluss 16450 / 9 Pin Doppelreihe / DB-9 pin männlich
    COM2 : Serieller Anschluss 16450 / 9 Pin Doppelreihe / DB-9 pin männlich
    LPT1 : Parallelanschluss ECP/EPP / DB-25 pin weiblich / DB-25 pin weiblich
    Keyboard : Tastatur / PS/2 / PS/2
    PS/2 Mouse : Maus / PS/2 / PS/2
    USB0 : USB
    USB1 : USB

    Leistungstipps
    Hinweis 224 : SMBIOS/DMI-Informationen können ungenau sein.
    Tipp 2511 : Einige Speicherplätze sind nicht belegt - Arbeitsspeicher kann problemlos erweitert werden.
    Tipp 2546 : Große Speichermodule sollten ECC/Parity-Funktion unterstützen.
    Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.


    würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhlefen könnt denn nicht das ich mir was falsches kaufe und nix geht mehr

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    PC1-3200U DDR1-400. Das ist der Arbeitsspeicher, nach dem Du fragen musst.
    Das Zauberwort bei Dir ist aber: PC Wartung!!
    Ich würde Dir allerdings empfehlen, Dein Betreibssystem (das kennen wir noch nicht) einmal neu zu installieren, weil ich denke, dass der Rechner noch nie gewartet wurde und völlig zugemüllt ist (Wiederherstellungspunkte, Fragmentierung der Festplatte, Virus/Trojaner und vieles mehr)
    Wenn das gemacht ist, kannst Du Dir neue RAM-Riegel besorgen. as würde ich allerdings im Fachhandel in Deiner Nähe machen (Mit Fachhandel meine ich sicher nicht Media&Co!), einen Riegel ausbauen und damit in deinen PC Laden gehen. Dann bist Du sicher, dass er/sie funktionieren.
    Ich kenne jetzt das Betriebssystem des Rechners nicht - tippe auf XP. Dafür wären die zur Zeit verbauten 2 X 256 MB die unerste Grenze des Arbeitsspeichers.
    Aber zuerst den Rechner mit dem CCleaner aufräumen, auf Viren überprüfen mit Malwarebytes, die Systemwiederherstelung einmal komplett deaktivieren, neu starten und wieder aktivieren (!).
    Wenn Du nicht alleine mit dem Aufräumen zurecht kommst, installiere den TeamViewer und überlasse jemand aus dem Forum den Zufgriff auf Deinen Rechner. Dann geht das schnell und einfach. Das wäre mein Vorschlag.
     
  4. #3 deni, 09.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2011
    deni

    deni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit,

    vielen dank für die schnelle antwort. warum pc wartung? woran erkennst du das? mein betriebssytem ist xp.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ganz einfach, das lese ich aus Deinen Angaben. Wenn ein Rechner immer langsamer wird, liegt es an der mangelnden Wartung/Pflege, oder an einem Schadprogramm, das die Kontrolle über den Rechner übernommen hat. Das soll keine Beleidigung sein sondern nur eine Feststellung.
    Mach mal all das, was ich Dir empfohlen habe. Wenn es dann immer noch nicht OK ist, solltest Du über eine Neuinstallation des Systems nachdenken.
    Ach ja: schau mal in den Systemstart (Windowstaste und "R" drücken).
    Hier schreibst Du "msconfig" (ohne Anführungszeichen!) rein und drückst "Enter". Im neuen Fenster klickst Du auf "Systemstart". Wenn Du kein WLAN hast kannst Du alles weghaken bis auf das Anitvierenprogramm. Das sollte im Systemstart bleiben.
     
  6. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Naja kommt darauf an welche Programme er beim Systemstart öffnen möchte, und den Hacken beim Betriebsystem sollte er auch dalassen ;)
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. deni

    deni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich nehme das nicht als beleidigung auf.

    also ich habe eine recovery cd. da kann ich 3 verschiedene punkte auswählen. ich wei0 jetzt nicht alle drei aus dem kopf aber der letzte ist "auslieferungszustand"

    da könnte ich ja mein pc in diesen auslieferungszustand setzten. muß mir dann zwar alle treiber aktuellisieren aber das ist ja kein problem.

    dann dürfte mein pc wieder von müll befreit sein oder? und dann einen 4gb oder 2x2gb ram besorgen.

    rennt der dann ordentlich?
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich kenne mich mit Recovery CDs nicht aus - habe immer Vollversionen gehabt). Wichtig ist, dass Du zunächst einmal Deine privaten Daten sicherst - am besten auf eine externe Platte.
    Dann könntest Du nit der Neuinstallation beginnen. Achte darauf, dass die Partition auch vor der Installation formatiert wird. Wenn das nicht der Fall ist, wird Windows nur über das bestehende installiert. Erst nach einer Formatierung bist Du eventuelle Schadprogramme los.
    Hast Du denn mal den Scan mit Malwarebytes gemacht?? Ich höre davon nichts...
    Übrigens sollten nach meiner Info mit Recovery CD alle Treiber für das Mainboard mit installiert werden. Es sein denn Du hast noch eine Service Cd mit Treibern.
     
Thema: hilfe beim arbeitsspeicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc1-3200u ddr1-400

    ,
  2. sdu03264b4b21in-50

    ,
  3. ram 3-3-3-8-2-11-0-0

    ,
  4. maximal installierbarer speicher 4gb,
  5. pci 3200 u ddr1 400,
  6. ddr kompatibel chipsatz intel,
  7. pci 3200u ddr-400,
  8. sdu03264b4b21in-50 austauschen,
  9. ddr pc1-3200u ddr1-400 kaufen,
  10. Ramgröße Mainboard MSI 865G/P/PE,
  11. speichermodul für intel 82848p dram,
  12. ddr pc1 3200 ddr1 400,
  13. gigabyte 82865g/pe/p 82848p dram controller/host-hub interface 4x,
  14. gigabyte 82865g/pe/p 82848p dram,
  15. gigabyte 82865g/pe/p 82848p dram controller,
  16. pc1-3200u ddr1 400,
  17. intel 865/848 springsale,
  18. pc1 3200 u 200Mhz ram,
  19. springdale-g-6a79am4dc,
  20. pci-3200u ddr1-400,
  21. ich5 arbeitsspeicher 4gb anzeige,
  22. welche ram sind kompatibel bei Intel-865 Chipsatz,
  23. intel 82865g mehr speicher,
  24. Arbeitsspeicher nicht kompatibel mit Intel chipsatz 865 p,
  25. chipsatz intel 82865g/pe/p 82848p dram controller / host-hup interface
Die Seite wird geladen...

hilfe beim arbeitsspeicher - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50

    Datenverlust beim schreiben, Ereignis ID 50: Folgender Fehler: Datenverlust beim Schreiben. Nicht alle Daten für Datei "\server\Ordner\Ordner wurden gespeichert. Die Daten gingen verloren....
  3. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  4. PC beim finanzamt absetzen?

    PC beim finanzamt absetzen?: Hallo, ich bin Unternehmer und habe mir einen neuen Laptop gekauft. Kann ich diesen beim Finanzamt absetzen, wie ich z.B. unter...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...