Hilfe bei PC Konfigurierung !

Diskutiere Hilfe bei PC Konfigurierung ! im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, Ich habe mich gerade hier angemeldet weil ich dringend eure Hilfe benötige =) Brauche eine Zusammenstellung meines zukünftigen...

  1. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    Ich habe mich gerade hier angemeldet weil ich dringend eure Hilfe benötige =)
    Brauche eine Zusammenstellung meines zukünftigen Allround-PC´s!
    Mein jetziger Rechner ist ein Laptop auf einer Dockingstation der ungefähr 4 Jahre alt ist. Das einzige was noch zu gebrauchen ist mein Monitor und die Tastatur mit Maus.
    Da ich noch nie einen Rechner zusammengebaut habe, soll das Hardwareversand für mich übernehmen.
    Mein Budget habe ich auf 700 Euro gesetzt. Es muß nicht unbedingt Intel sein, es kann auch AMD sein, wenn dort ein bisschen mehr Leistung rausschaut.

    Anforderungen Anwendungen:
    -word, office, exel, internet
    das sollte eigentlich jeder Rechner können.

    -3D CAD Programm (Autocad) mit Rendern
    -Corel

    -So und natürlich möchte ich auch etwas spielen.
    Ich spiele Strategiespiele wie Siedler, Anno 2070 oder Civ.

    -500 GB Festplatte reichen
    -Kartenlesegerät wär nicht schlecht, an der Vorderseite vom Tower
    -Dvd Laufwerk

    Ein Bestriebsystem ist vorhanden.



    Mfg Malex5
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Zemtexx, 10.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Um eine exakte Kaufberatung erstellen zu können, bitte diese Fragen beantworten...


    2. Vorhandene Teile / Teile die schon fest geplant sind /Teile vom alten rechner verwendbar(festplatte, Netzeil, Gehäuse, Laufwerk ??

    3. Willst du übertakten?

    4. Lautstärke der Lüfter wichtig?

    5. AMD / Intel / Nvidia - Fanboy?

    6. Kannst du den ganzen Krempel selbst zusammenbauen??
     
  4. #3 malex5, 10.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2012
    malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    zu 2. keine vorhandene Teile (auser Monitor und Tastertur Maus)
    3. nein, wenn dann mal einen neuen CPU nachrüsten
    4. die Lüfterlautstärke ist auch nicht wichtig
    5. muss kein Intel umbedingt sein kann auch AMD sein hauptsache die Leisung past
    6. Ich glaub nicht das ich das schaffe, dachte an Hardwareversand!

    2. Vorhandene Teile / Teile die schon fest geplant sind /Teile vom alten rechner verwendbar(festplatte, Netzeil, Gehäuse, Laufwerk ??
    - keine Teile vorhanden, habe ein Laptop auf Dockinstation
    3. Willst du übertakten?
    - nein glaube nicht
    4. Lautstärke der Lüfter wichtig?
    - unwichtig ob der lüfter laut oder leise ist
    5. AMD / Intel / Nvidia - Fanboy?
    - muss kein Intel sein aber kann, AMD ist vieleicht etwas besser in der Preisleistung
    6. Kannst du den ganzen Krempel selbst zusammenbauen??
    - nein, denke ich kann das nicht, habe eigentlich an Hardwareversand gedacht
     
  5. #4 xandros, 13.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da hier speziell Autocad angesprochen wird und dieses Programm eine reine Singlethreaded Application ist, die lediglich fuer 2D-Regeneration und MentalRay-Rendering Multicore-Unterstuetzung bietet, sollte man beruecksichtigen, dass dieses Programm immer noch fuer SingleCore-Prozessoren ausgelegt ist. Bei Multicore-Prozessoren wird nach Herstellerangaben hoechstens 50% der Leistung eines DualCore-Prozessors verwendet. Bei QuadCore sind es sogar nur noch 25%.
    Von daher ist z.B. die AMD Phenom II x4-Serie voellig ausreichend. Die FX-Serien von AMD nutzen dir fuer dieses Programm gar nichts. (Positiv an den Phenoms -> Sie sind auch besser fuer Games geeignet als die FX-Serien.)
    Alternativ wird wohl auch ein Intel der Ivy-Bridge-Generation in Betracht kommen koennen. Gegenueber den Phenom II sind die Ivys allerdings etwas teurer.
    Das Schwert ist zweischneidig..... Es kommt auf den Einzelfall und die speziellen Anforderungen an, wenn man Intel und AMD (fuer Prozessoren) vergleicht.
    Beim Vergleich NVidia - AMD jedoch ist es zur Zeit wirklich so, dass AMD fuer gleiches Geld ein wenig mehr Leistung bei den Grafikkarten bietet.
     
  6. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist das egal ob man Intel Cpu und AMD Garafikkarte dann mischt oder soll man dann AMD Cpu und AMD Grafikchip verwenden? :confused:
     
  7. #6 Zemtexx, 13.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Nein kannst bedenkenlos beides mischen^^
     
  8. #7 xandros, 13.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Man sollte nur nicht unbedingt auf die Idee kommen, eine AMD-Grafikkarte mit einer NVidia-Grafikkarte parallel betreiben zu wollen. Das moegen die Treiber meist nicht...
     
  9. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich glau ich entscheide mich doch für den AMD Phenom II in meinem Computer.

    Dann könnte das gesparte Geld in eine bessere Grafikkarte investieren, wenn das nötig sein sollte.
     
  10. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich nun einmal probiert in der PC zusammenstellung.

    Bitte kann jemand das mal durch schauen und mir Ratschläge geben.

    Beim Ram finde ich nicht den richtigen zum Motherboard.
    Weis nicht ob ich noch einen zusätzlichen Gehäuselüfter oder einen anderen Kühler für CPU benötige?

    Prozessor: AMD Phenom II X4 965 hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200 hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s
    Motherboard: ASRock 990FX Extreme hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock 990FX Extreme3, AM3+, ATX
    RAM: keine Ahnung
    Grafikkarte: ASUS HD7870 hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS HD7870-DC2-2GD5 V2, AMD Radeon HD 7870, 2GB, PCI-Express
    Laufwerk: Samsung SH-222AL hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SH-222AL bare schwarz SATA
    Netzteil: Super-Flower SF450P14XE hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF450P14XE Golden Green Pro 80plus gold
    Gehaüse: Aerocool Vs-9 Advance hardwareversand.de - Artikel-Information - Aerocool Vs-9 Advance Window, Schwarz, ATX, ohne Netzteil
    Kartenlesegerät: Ultron Cardreader 75-in-1 hardwareversand.de - Artikel-Information - Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz
     
  11. #10 Zemtexx, 15.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Als Board reicht dieses hier völlig aus. Ein 990FX Chipsatz braucht man nicht, macht den Rechner auch nicht schneller oder stabiler.

    RAM...

    Das Gehäuse kenn ich nicht...

    Der Rest ist top!
     
  12. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Zemtexx, 16.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Das Bitfenix ist ein gutes Gehäus, wird oft genommen. Wenns dir gefällt kannste das drin lassen.

    Das Netzteil reicht^^

    Hast du in deinem Restbudget von 70€ bereits die Ersparnis vom Board mit eingerechnet?
     
  14. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ASRock 970 Extreme3 ist schon eingerechnet.
    Das Restbudget ist 70 Euro.
     
  15. #14 Zemtexx, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    ne dann würde ich da nix mehr ändern^^

    Edit: vlt noch nen dicken leisen Lüfter drauf
     
  16. #15 malex5, 16.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2012
    malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 Zemtexx, 16.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    jup, der geht auch^^
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. malex5

    malex5 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich das alles so bestellen.
    Danke an euch zwei für eure freundliche Hilfe.
     
  20. #18 Zemtexx, 16.11.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Gern geschehen:) Ein Feedback wäre schön und immer schön weiter empfehlen^^
     
Thema:

Hilfe bei PC Konfigurierung !

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei PC Konfigurierung ! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...