Heartbleed – wie sicher sind wir uns wirklich?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von khalis999, 30.05.2014.

  1. #1 khalis999, 30.05.2014
    khalis999

    khalis999 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Der Umgang mit dem Internet ist zwar für viele Menschen alltäglich geworden und auch meist unverzichtbar, jedoch sind wir uns meist nicht über die Risiken, die der Umgang mit dem Internet noch mit sich bringt, bewusst.

    Wie sicher sind wir eigentlich im Internet. Wenn es zum Autofahren kommt, benötigen wir erst einen Führerschein. Somit sind wir auf den Straßenverkehr mit seinen eigenen Tücken und Regeln vorbereitet. Steigen wir allerdings in den Verkehr des Internets, so sind wir nicht besonders gut gewappnet.

    Warum sollten wir in jedem Falle die plötzliche Mail eines vertrauten Freundes, der uns unerwartet nach Geld fragt oder die Mail unserer Stammbank mit einem Link zu unserem Onlinebanking, hinterfragen? Was verbirgt sich hinter Computerviren? Mit was für Tricks arbeiten professionelle Hacker, um an unsere persönlichen Daten zu gelangen? In diesem Buch von Herrn Michels erhalten wir nicht nur Fragen auf diese Antworten, sondern auch konkrete und praktikable Tipps, die wir direkt umsetzen können, um uns im Internet weniger Risiken auszusetzen. So erhalten wir zum Beispiel den Tipp, wie wir uns ein sicheres Passwort erstellen und merken können, sowie wie und wo wir diese Masse an Daten sicher abspeichern können. Persönliche und berufliche Datensicherheit und sichere Verhaltensmuster in sozialen Netzwerken werden in Michels‘ Buch klar und deutlich dargestellt, ohne uns verrückt zu machen.

    Heartbleed – wie sicher sind wir uns wirklich? – Ein konkreter und leicht verständlicher Kurz-Ratgeber zum Thema Internetsicherheit, der nicht nur Internetneueinsteiger interessieren sollte, sondern auch jene, die sich bislang noch keine Gedanken um Ihre persönliche Internetsicherheit gemacht haben.

    Das Buch ist erhältlich über Amazon (Heartbleed - Wie sicher sind wir wirklich? eBook: Benjamin Michels: Amazon.de: Kindle-Shop) als eBook oder Taschenbuch.

    Zum Autor:
    Benjamin Michels hat sein erstes Unternehmen im Alter von 15 Jahren gegründet. Neben seiner Ausbildung zum Bürokaufmann hat er General Management studiert. Seinen MBA hat er als Jahrgangsbester abgeschlossen und sich bei der IHK zum Dozenten für Erwachsenenbildung weiterbilden lassen.
    Zwei seiner vier gegründeten Unternehmen (Andracor GmbH; Linara GmbH) konnte er erfolgreich verkaufen. Benjamin Michels hat als Leitender Projektmanager in einem führenden Programmierunternehmen die Entwicklung von Onlineshops im sechsstelligen Bereich koordiniert. Er hat mit einer Vielzahl präsenter und virtueller Teams gearbeitet. Je nach Projekt sind die Teammitglieder die er führt über den Globus verteilt. Die Schweiz, Österreich, Polen, die Türkei, Pakistan und die USA sind nur ein paar der Länder mit denen Benjamin Michels bereits gearbeitet hat. Er unterrichtet mit dem Schwerpunkt Projektmanagement, Personalführung und Entrepreneurship als freier Dozent an unterschiedlichen Universitäten, Bildungseinrichtungen und direkt in Unternehmen in Deutschland, den USA und China.
    Zusätzlich arbeitet er als Unternehmensberater, freier Projektmanager und wurde zum stellvertretenden Direktor am Institut für Qualität und Management im Gesundheitswesen der internationalen Akademie (INA) an der Freien Universität Berlin berufen. Neben seiner Leidenschaft als Dozent richtet sich sein Hauptaugenmerk aktuell auf seinen eigens entwickelten Unternehmensinkubator und –entwickler. „Serial E“ ist seine systematische Antwort auf die Frage wie man erfolgreiche Unternehmen gründen kann. Im Oktober 2013 ist sein erstes Buch (inzwischen ein Amazon Bestseller) mit dem Titel Existenzgründung –Schritt für Schritt erschienen. Mehr über Benjamin Michels erfahren Sie unter Unternehmensberatung und Existenzgründung von Benjamin Michels.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Heartbleed – wie sicher sind wir uns wirklich?

Die Seite wird geladen...

Heartbleed – wie sicher sind wir uns wirklich? - Ähnliche Themen

  1. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  2. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  3. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  4. WG-Router - Sicher?

    WG-Router - Sicher?: Hallo Community, ich wohne in einer WG und wir surfen alle über den gleichen Router. Meine Frage: Kann ein WG-Mitbewohner über den Router auf...
  5. Neues Netzteil wirklich nötig?

    Neues Netzteil wirklich nötig?: Hi Leute, ich möchte bald meine gainward gtx 660 gegen eine zotac geforce gtx 970 amp extreme core edition austauschen. Beide Grafikkarten...