Headset/Mikro muckt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von xxxRIPxxx, 03.08.2014.

  1. #1 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hey allesamt, ich habe, wie oben schon grob beschrieben, ein Problem mit meinem Mikro am Headset.

    Und zwar versuche ich zu BF4 mit Kumpel über TS3 zu sprechen, doch gibt es da das Problem, dass mein Mikro regelmäßig bis fast durchgängig rückkoppelt. Ich habe da jetzt so lange an verschiedenen Einstellungen rumgefriemelt, bis es scheinbar erstmal kaum noch Mist macht, nur ist dabei das Problem, dass ich Die Kopfhörer extrem leise machen musste, damit das Mikro die nich aufnimmt. Das ist natürlich ingame richtig mist, man hört halt nix mehr. Sobald ich aber im Spiel nun wieder lauter mache - Rückkopplung...Jetz is die Frage, mach ich irgendwo was falsch, fehlt mir eine Einstellung, ich hab alle möglichen Echounterdrückungen etc. eingeschaltet, alles rumprobiert, doch zufrieden bin ich nach wie vor nich, auch wenn es "etwas besser" geworden ist.

    Headset habe ich eines von Razer, Klinkenanschluss 3,5, vorne am PC angeschlossen, da hinten 5.1 Boxen angeschlossen sind.

    Hat irgendjemand nen Dunst, woran das liegen könnte bzw. ob das zu beheben geht, insofern nicht mein Headset im Eimer ist? (Was ich bei 80 Euro Kosten für nicht so pralle fänd, auch wenn es nicht mehr neu ist ;P )

    Grüße RIP =)

    P.S.: Zu erwähnen ist noch, dass ich mir einen neuen PC zugelegt habe, beim alten war zwar ein Knistern beim sprechen, aber diese extreme Rückkopplung war nicht vorhanden, wir haben viel über TS zusammen gezockt.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Mein Tipp:
    Bis her hat sich die normale Einstellung von Windows immer bewährt und führt kaum zu Problemen. Vielleicht ich das Mikro zu hoch ausgesteuert und macht deshalb Probs mit der Rückkopplung. Du weißt bestimmt, dass eine Rückkopplung meist von hohem Pegel einer Komponente kommt. Gibt es am Headset (am Kabel) noch ein extra Potentiometer?
    Ich würde den Soundchip deinstallieren und einen neuen Treiber installieren, der alle Windows Einstellungen zurück setzt (beziehungsweise Deine Einstellungen)
    Versuchs mal.
     
  4. #3 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die flinke Antwort.

    Rückkopplung denke ich von der Lautstärke meines Headsets, denn wenn ich die Lautstärke hochdrehe, fängt das Mikro beim Sprechen an rückzukoppeln.
    Wenn du mit Potentiometer nen Laustärkeregler meinst, dann ja, ein Rädchen ist noch vorhanden.
    Soundchip deinstallieren etc. geht über meine Kenntnisse leider hinaus^^ Falls du da Anweisung geben kannst, würde mir wahrscheinlich helfen ;) (Bleibt nach der Neuinstallation des Treibers dann der Soundchip trotzdem genutzt? Weil bei nem neuen PC will ich nich gleich wegen irgendwelchen Defekten auf die ersten Teile verzichten müssen...)
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Welches Betriebssystem??
     
  6. #5 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Win7 Ultimate 64 bit
     
  7. #6 Sigi, 03.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2014
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Deinstallieren des Soundchips hat keinen weiteren Einfluss auf den Chip. Ohne Treiber funktioniert er eben nicht. Er brauch die Treiber damit Windows den Chip auf dem Mainboard erkennt. Das ist alles.
    Es ist sogar sehr wahrscheinlich, dass nach der Deinstallation ein Neustart erfolgt. Dann warte ein paar Sekunden und wird sich eine Information melden, dass ein neues Gerät gefunden wurde und dass der entsprechende Treiber gesucht wird. Dann richtet Windows den Chip wieder ein und stellt ihn wieder in den Standard-Modus. Wenn die Installation erfolgreich war, solltest Du schon mal wieder den Sound hören.
    Dann stellst Du nur das Rädchen am Kabel auf "normal", das heißt in Mittelstellung.
    Deinstallation:
    Systemsteuerung>Gerätemanager. Dort siehst Du eine ähnliche Anzeige: (zum Vergrößern klicken)

    [​IMG]

    Doppelklick auf "Video......Gamecontroller"
    Darunter erscheint dann der Sondchip.
    Den mit einem RECHTS-Click anklicken und Deistallieren wählen. Ales andere geht von selbst.

    Ich muss jetzt leider Feierabend machen. Bin aber morgen früh ab 6 h oder früher wieder für Dich da. OK?
    Versuche es und gib Bescheid ;)
     
  8. #7 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Auskunft und das große Engagement, werd es versuchen, melde mich, obs geklappt hat oder nich.

    Dir nen schönen Feierabend ;)

    Grüße
     
  9. #8 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Okey, ich hab jetz Treiber deinstalliert, neugestartet, da wollte er erstma nix downloaden, da hab ich das über ein Programm vom Mainboard gemacht. Also Realtek Treiber drauf, an sich Kopfhörer, Boxen, Mikro funktionieren erstmal wieder, aber das Mikro übersteuer nach wie vor extrem, wenn der Sound im Headset zu laut is...

    Ich geh inzwischen mal davon aus, dass irgendetwas defekt ist, kann mir sonst nich vorstellen, was da so krass verstellt sein soll...

    Grüße
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 03.08.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Was ist das fuer ein Headset?
    Anschluss ueber Klinkestecker direkt an der Soundkarte oder ueber USB?
    (Bei USB-Headsets bringt es reichlich wenig an den Einstellungen der Soundkarte vom Mainboard herumzuspielen - das Headset wird als eigenstaendige Soundloesung erkannt und separat behandelt.)

    Meist finden Rueckkopplungen dann statt, wenn das Mikrofon in den Einstellungen verstaerkt wird. Schau mal in den Einstellungen der Soundkarte (bei Headset mit Klinkensteckern) oder in den Einstellungen des Headsets selbst nach, ob dort irgendwo Mic-Boost aktiviert ist. Falls ja -> deaktivieren und testen....
     
  12. #10 xxxRIPxxx, 03.08.2014
    xxxRIPxxx

    xxxRIPxxx Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Razer Carcharias, ganz normal Klinke in Buchse, allerdings vorne am PC, eben in rosa und grün jeweils die Stecker.
    In den Soundeinstellungen vom System hab ich schon geguckt, also "Aufnahmegeräte", Mikrofon "Eigenschaften", bei "Pegel", da gibts Mikrofon, das hab ich imoment, damits eben nich übersteuert, auf 50, die Mikrofonverstärkung hab ich auf 0 dB.
     
Thema:

Headset/Mikro muckt

Die Seite wird geladen...

Headset/Mikro muckt - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  2. Mikro nimmt jeden leisen Ton auf, was tun?

    Mikro nimmt jeden leisen Ton auf, was tun?: Hallo, Ich habe derzeit das Auna 900S Mikrofon. Doch wenn ich damit z.B. Skype hören die anderen jeden Tastendruck der Tastatur von mir sehr...
  3. Gaming-Headset ~120€?

    Gaming-Headset ~120€?: Hallöchen, Ich suche ein nettes Gamingheadset bis zu 120€. Da das mein 1. richtiges Gamingheadset ist, bin ich ein wenig neben der Spur, welches...
  4. Headset für PS4 gesucht

    Headset für PS4 gesucht: Hallo! Mein Sohnemann spielt sehr gern mit der PS4 und hat mich nun nach einem passenden Headset gefragt, weil er gern online spielen und sich...
  5. Headset: Höre mich selber

    Headset: Höre mich selber: Hallo, mit dem neuen Roccat Kone XTD höre ich mich irgendwie selber. Hört sich so an, als ob ich von Teamspeak den Test an habe (ist er aber...