HDD Firmware?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von michael1000, 28.03.2011.

  1. #1 michael1000, 28.03.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leuts,

    weiss jemand wo die Firmware auf den HDDs geschrieben wird? Chip der Elektronik vielleicht? Oder auf den Platten?
    Danke und Gruß
    Michael
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Die Firmware befindet sich in einem programmierbaren Speicherschaltkreis.
     
  4. #3 helidoc, 28.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Sowohl, als auch...

    Im internal-bootRom im Festplattenprozessor liegt der Loader für den external (Flash)BootRom, und die Service Area liegt (meist redundant) auf den Plattern.
     
  5. #4 michael1000, 28.03.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ..
    ...also in der Festplattenplatine, sprich Elektronik?

    Service Area? ...wozu ist das? Ansteuern/Auswählen der Sektoren?

    Danke schon mal...
     
  6. #5 helidoc, 28.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    In der Service-Area liegt meist eine Kopie des FlashRoms, die TranslatorTable sowie die P-List/G-List - in der zB defekte Sektoren gekennzeichnet sind.
     
  7. #6 michael1000, 28.03.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Hat vielleicht jemand eine Idee, wo ich die Firmware-Datei von einer Seagate, mit der Bezeichnung "3.AAE" bekommen kann?

    Suche nun schon drei Tage danach!

    Danke und Gruß
    Michael
     
  8. #7 helidoc, 28.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Welches Model ist es denn genau, welche Nummer hat der Chip, welche P/N, DateCode,SiteCode... der ganze Kram der aufgedruckt ist. Ich kann dir nichts versprechen, aber vielleicht hilft Kommissar Zufall weiter.

    Welche Probleme hat die Platte denn genau? Kannst du auch einige Fotos der Elektronik machen (auf denen man auch die ganzen Nummern erkennt)...?
     
  9. #8 michael1000, 28.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Seagate Baracuda 7200.10 320GB
    S/N: 5QF6M3XN
    ST3320620AS
    P/N: 98J14G-305
    Firmware: 3.AAE
    Data Code: 08207
    CSO: 0918-6

    Fremd-Foto von der exakten Elektronik:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    EDIT> hab mal selber ein Foto von meinem Chip gemacht.
    Hoffe man kann endscheidenes erkennen!
    http://img822.imageshack.us/i/bild012ln.jpg/

    Platte hat wohl ein mechanisches- oder softwaremäßiges Problem..
    Vielleicht bekomme ich sie wieder hin?!
    Danke für die Mühe!
    Gruß Michael
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 helidoc, 29.03.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich habe leider auch kein passendes PCB für diese Seagate.

    Hast du dir die TVS-Dioden schonmal angeschaut? Diese sind sehr oft durch Überspannungen hinüber. Auf dem ersten Bild sind diese zB markiert. Sie sitzen in der nähe des Stromanschlusses.

    Diese Dioden sind parallel zur Spannungsversorgung nicht leitend nach Masse geschaltet. Wenn eine der Dioden einen Kurzschluss (also 0 Ohm in beide Richtungen) hat, dann könntest du möglicherweise deine Hardware reanimieren, indem du diese defekte Diode entfernst. Wenn beide Dioden durch sind, natürlich beide...

    Danach natürlich so schnell wie möglich die Daten sichern und die Platte am besten fachgerecht entsorgen. Deine Platte läuft dann ohne Überspannungsschutz - wenn nun noch eine Überspannung auftritt ist der Rest des PCB auch hinüber.

    Ansonsten bleibt dir nur die Suche nach einem passenden PCB oder wenn die Daten wirklich sehr wichtig sind - ein professioneller Datenretter. Wenn die Platte wirklich "nur" einen Elektronikschaden hat, ist die Datenrettung auch billiger als zB ein Headcrash.
     
  12. #10 michael1000, 30.03.2011
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ...die Elektronik hatte ich mal ab, dabei ist mir lediglich aufgefallen das die Kontkte auf der Rückseite ziemlich matt, bzw. etwas dunkel waren...

    Die Bauteile sahen alle okay aus...
    Eine Reinigung der Kontakte brachte natürlich nichts.

    Ich versuche nun eine Baugleiche, also identische Platte aufzutreiben und erst einmal die Elektronik auszutauschen.
    (Daher die Frage mit der Firmware) Würde gerne die Firmware neu aufsetzen - aber keine Chance die selbige zu finden!
    Wenn das nichts bringt, werde ich versuchen mit einem Kollegen die Plattern zu wechseln! Hatte der Kollege tatsächlich Erfolg mit! Danach war die natürlich hinüber - aber die Daten wurden zu 90% gerettet!

    Ein Versuch ist es wert. Lebenswichtig sind die Daten nicht, sind teilweise CamcorderAufnahmen, welches sehr schade wäre...

    Danke für die Mühe und ich melde mich dann mal und erzähle wie es ausging... setze aber nicht allzu viele Hoffnungen...

    Gruß Michael
     
Thema: HDD Firmware?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hdd firmware

    ,
  2. firmware hdd

    ,
  3. software firmware hdd

    ,
  4. firmware für hdd,
  5. hdd fireware,
  6. firmware von hdd ansteuern,
  7. hddfirmware,
  8. hdd which firmware,
  9. st3320620as firmware 98j14g-305 aktualizacja,
  10. wie wichtig sind Festplatten Firmware,
  11. firmeware hdd,
  12. hdd firmware ein,
  13. 98j14g-305 firmware,
  14. festplatten firmware bootbereich,
  15. wo hdd firmware,
  16. standard hdd firmware,
  17. pcb board defekt,
  18. hdd firmware schlussl
Die Seite wird geladen...

HDD Firmware? - Ähnliche Themen

  1. 3. HDD wird nicht erkannt

    3. HDD wird nicht erkannt: Moin Leute, hab mir gerade 'ne neue Festplatte gekauft, welche den 3. Platz in meinem System einnehmen soll. Bisher sind 2 320 GB im Striped...
  2. Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition

    Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition: Hallo, ich habe folgende Konfiguration für meinen Umzug: HP 850 G2 Laptop HDD SSD Auf dem Rechner (HDD) ist Windows 7 installiert mit...
  3. Netgear wn1000rp firmware

    Netgear wn1000rp firmware: hallo, ich bekomme auf meinem repeater netgear wn1000rp keine neue firmware drauf. jetzt ist die v...22 drauf, die img-datei v...32 habe ich...
  4. Software zum auslesen einer JVC HDD am PC

    Software zum auslesen einer JVC HDD am PC: Hallo, mein JVC DR-HM20S hat nun endgültig den "Geist" aufgegeben. Auf der Festplatte befinden sich aber noch Filme , die ich gerne retten...
  5. ext HDD braucht lange zum Ornder laden

    ext HDD braucht lange zum Ornder laden: Ich habe in einem Ordner auf einer ext Festplatte diverse Videos. und die SOLLEN auch ALLE so im Ordner bleiben. wenn ich den Ordner öffne,...