HDD auf SSD geklont: Ladebildschirm von Win Vista?

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von BlackTiger_4, 13.12.2013.

  1. #1 BlackTiger_4, 13.12.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Hallo!

    Ich habe eine Samsung HDD verbaut, darauf ist Win 7 Premium 64bit installiert. Heute habe ich eine Samsung SSd 840 Evo 250GB verbaut und die Dateien der HDD auf die SSD geklont. Das lief mit dem mitgelieferten Programm der SSD einwandfrei.

    Ich habe jetzt also eine HDD und eine SSD mit den selben Dateien in meinem PC. Wenn ich jetzt aber von der SSD boote, dann kommt zuerst das "Bild" vom Mainboard, dann kommt kurz darauf für eine ganz kurze Zeit der Win-7-Ladebildschirm und sofort darauf der Ladebildschirm, wie es ihn bei Win Vista gibt. Ebenfalls für eine ganz kurze Zeit. (3 oder 4 grüne Balken von links nach rechts).

    Warum ist das jetzt auf einmal so? Und warum ist das bei der HDD nicht der Fall? Ist da etwas beim Klonen schiefgegangen, obwohl das Samsung-eigene Programm gemeldet hat, dass der Klonvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde?

    Bin über jeden Tipp froh.

    Danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 13.12.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei der geclonten Version solltest du nachsehen, welches Bootdevice darin in der Boot.ini hinterlegt ist.
    Wenn der Bootmanager von Windows von der SSD gestartet wird und durch das Clonen der Daten immer noch auf die entsprechende Partition auf der HDD zugreift, koennte dies eventuell fuer den Effekt verantwortlich sein. (Mir ist es allerdings noch nicht vorgekommen, dass Windows 7 ein Ladebild von Vista dargestellt hat.)

    Daneben ist ein reines Clonen von HDD auf SSD nicht wirklich fuer die SSD geistreich. Diverse Einstellungen werden dabei nicht von Windows automatisch angepasst, die der Lebenszeit einer SSD zutraeglich sind. Schaltest du z.B. die automatischen Funktionen fuer beispielsweise Defragmentierung nicht aus, wirst du nicht sehr lange deine Freude an der SSD haben, sondern deren Lebenszeit unbemerkt aktiv reduzieren.....
    Besser ist eine saubere Neuinstallation!
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Kleine Korrektur ;)
    Nach dem Klonen die eigentlich sinnfreie Leistungsbewertung ausführen und dann passt alles. :cool:
    Sowie der Leistungsindex der Festplatte größer 7,0 ist, geht das Betriebssystem von einer SSD aus, vorausgesetzt, wir reden hier von Windows 7.

    Ladebildschirm von Vista? Was stellt der denn dar?
     
  5. #4 BlackTiger_4, 13.12.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Danke erstmal für die schnelle Antwort!

    Wie komme ich zu dieser "Boot.ini" (durchs Bios?) und was muss ich ggf. ändern? Ich habe da von dem Programm "EasyBCD" gelesen. Ist es das?

    Bitte möglichst Schritt für Schritt erklären. Danke :)

    mfg
     
  6. #5 BlackTiger_4, 13.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Habe ich gemacht, ist jetzt auf 7,9.

    Das, was hier ab 0:17 zu sehen ist, meine ich.
    Windows Vista Boot 55 Seconds - YouTube

    mfg




    EDIT: So, Problem ist behoben. Es lag an der Sprache des "Windows-Startladeprogramms". Diese war auf Englisch eingestellt. Mit dem Befehl "bcdedit /set {current} locale de-DE" habe ich nun die Sprache auf Deutsch umgestellt. Jetzt dauert der Win7-Ladebildschirm ziemlich genau so lange, wie vorher der Win7-Ladebildschirm und er Vista-Ladebildschirm zusammen. Dürfte also jetzt so passen.

    Könnt ihr mir Tipps geben, wie man die Lebenszeit der SSD verlängern kann? Gibt es Programme, die man besser auf der HDD installiert, weil sie ständig auf die Festplatte zugreifen?

    Danke für eure Hilfe.

    mfg
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    In der Originalverpackung ganz vorsichtig in den Schrank schließen. ;):D

    Nein, im Ernst: die halten viel länger, als du die jemals nutzen wirst. Da brauchst du nichts dranherum zu basteln. Sämtliche sog. Tipps, die du bekommen wirst, stammen noch aus Zeiten, als die SSD noch in den Kinderschuhen steckten.
     
  9. #7 BlackTiger_4, 14.12.2013
    BlackTiger_4

    BlackTiger_4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Tirol
    Das hört man gerne! :)

    mfg
     
Thema:

HDD auf SSD geklont: Ladebildschirm von Win Vista?

Die Seite wird geladen...

HDD auf SSD geklont: Ladebildschirm von Win Vista? - Ähnliche Themen

  1. Suche eine alte SSD (90-er)

    Suche eine alte SSD (90-er): Ich suche eine alte SSD-Festplatte aus den 1990-Jahren. Waren die erten Modelle. Speicherkapazität ist egal, waren sowieso nur ungefähr 1 MB. Die...
  2. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  3. 3. HDD wird nicht erkannt

    3. HDD wird nicht erkannt: Moin Leute, hab mir gerade 'ne neue Festplatte gekauft, welche den 3. Platz in meinem System einnehmen soll. Bisher sind 2 320 GB im Striped...
  4. Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition

    Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition: Hallo, ich habe folgende Konfiguration für meinen Umzug: HP 850 G2 Laptop HDD SSD Auf dem Rechner (HDD) ist Windows 7 installiert mit...
  5. Suche ssd Festplatte für notebook

    Suche ssd Festplatte für notebook: Hi Leute ich will für den lappi meiner Frau eine ssd kaufen. Was würdet ihr von folgenden wehlen? SanDisk Z400s 128GB, SATA, bulk...