HD4890 + Windows 8.1 Treiberproblem

Diskutiere HD4890 + Windows 8.1 Treiberproblem im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo zusammen, vor einigen Tagen habe ich Windows 8.1 installiert. Nun funktioniert die CCC nicht mehr. Auf der Website von AMD und im Forum...

  1. n1try

    n1try mhh kp :D

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo zusammen,

    vor einigen Tagen habe ich Windows 8.1 installiert. Nun funktioniert die CCC nicht mehr. Auf der Website von AMD und im Forum durfte ich erfahren, dass es für die HD4*** Serie keine Treiber für Windows 8.1 gibt und womöglich auch nicht geben wird. In manchen Foren wird empfohlen, es mit der CCC Version 13.1 für Windows 7 zu versuchen, aber auch das funktionierte bei mir nicht. Nun habe ich restlos alle AMD Software deinstalliert, aber meine Spiele laufen trotzdem noch mit gleich viel FPS. Offenbar bringt Windows von sich aus schon eine Art eigenen Treiber mit, oder wie ist das zu verstehen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 25.10.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das sind nur Standardtreiber von Windows. Es ist nicht zu empfehlen, nicht die Treiber vom Gerätehersteller zu installieren. Schaue mal ob bei MSI ein Treiber für Win 8.1 angeboten wird. Bist ja nicht der einzigste, der eine MSI Karte hat.
     
  4. n1try

    n1try mhh kp :D

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Danke für den Tipp!
    Habe bei MSI aber nichts gefunden.
    Mit den Standardtreibern von Windows kann ich zwar auf YouTube keine Videos in 1080p anschauen, Battlefield 3 geht aber flüssig - das versteh' mal einer.
     
  5. #4 xandros, 25.10.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Seltsam. Ich kann auf der AMD-Seite Treiber fuer Windows 8 finden, die fuer Karten der HD4000, HD3000 und HD2000 vorgesehen sind.
    (Ob das OS Windows 8 oder Windows 8.1 heisst, ist voellig irrelevant. Die Basis in beiden Systemen ist identisch.)
     
  6. n1try

    n1try mhh kp :D

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Unter Windows 8 hat ja auch alles noch funktioniert.
    Mit Windows 8.1 funktioniert die CCC nicht mehr richtig. Das äußert sich zum einen darin, dass das es nicht mehr selbstständig startet. Zum anderen werden in der CCC sämtliche Grafikkartenrelevante Menüpunkte etc. nicht mehr angezeigt. Einträge zur CPU sind noch vorhanden, aber alles, was vorher da war und mit der Grafikkarte zu tun hatte (AMD OverDrive etc.) ist seit Win 8.1 weg. Auch eine komplette Neuinstallation der CCC hat darin nichts geändert.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 25.10.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wozu brauchst du das Catalyst Control Center? Das ist die Anwendung, die dir in einer Oberflaeche saemtliche Karteneinstellungen ermoeglicht. Notwendig ist die Software nicht, sondern nur der in dem Installationspaket enthaltene Treiber. Der Treiber ist teilweise sogar separat erhaeltlich - ohne das dicke auf dem .NET-Framework basierende CCC.

    Das CCC kannst du auch getrost komplett deaktivieren oder gar deinstallieren. Ebenso MOM.exe, was nur ein Monitoring-Tool des CCC ist. Wird auch nicht zwingend benoetigt.

    Saemtliche Einstellungen, die man ueber das CCC machen kann, kann man genausogut auch ueber Windows selbst steuern - wenn auch nicht ganz so schoen uebersichtlich in einer Maske.
     
  9. n1try

    n1try mhh kp :D

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Okay, das wusste ich nicht. Ich habe jetzt nochmal eine Installation mit ausschließlich dem AMD-Bildschirmtreiber gemacht. Im Windows Geräte-Manager steht aber noch immer eine veraltete Treiber Version (8.79.10.6) von 2012, waurm?
     
Thema: HD4890 + Windows 8.1 Treiberproblem
Die Seite wird geladen...

HD4890 + Windows 8.1 Treiberproblem - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...
  4. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  5. Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?

    Gebrauchten Laptop mit Windows Volumen-Lizenz gekauft, was nun?: Hallo zusammen, ich habe im September letzten Jahres einen gebrauchten Laptop gekauft. Windows 10 war ausdrücklich mit dabei und auch schon...