HD+ Display geg. Full HD-Display tauschen ?

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Aerion, 19.11.2014.

  1. Aerion

    Aerion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Seit gegrüsst :)

    ich besitze seit kurzen ein Acer Aspire V3-771G-73618G1TMakk Notebook


    mit folgenden Eigenschaften :

    beide Grafikkarten sollten die Auflösung von max. 1920 x 1080 schaffen ?!


    da im Display Pixelfehler und auch auf dem Display kratzer sind habe ich vor ein neues Display zu kaufen/einzubauen.

    Da hab ich mir direkt überlegt ein Full HD mit einer Auflösung von 1920 x 1080 einzubauen statt dem HD+ Modell mit der Auflösung 1600 x 900.

    Soweit sogut, heute geliefert wurden (LG FHD Display) und ich habs direkt mal eingebaut, Power Knopf gedrückt und gespannt geschaut.

    das Acer logo war zu sehen und Anfangs das Windows 8.1 Fenster. Ab dann war alles nur noch Schwarz.

    Also wieder das alte eingbaut, funktioniert ohne probleme. Hab dann auch direkt mal alles auf die GT650 M umgestellt in der Hoffnung das es nur daran lag. Also das Full HD Display wieder eingebaut aber es bleibt dabei, Acer logo und bis zum Windows 8.1 Boot - Fenster komm ich, dannach bleibt wieder alles Schwarz.

    Hat das schon mal jemand erfolgreich durchgeführt ? Es gibt auch Modelle aus der V3 bzw. V3 771G Reihe die über ein FHD Display verfügen. Hatte gehofft es ist einfach Plug&Play.


    Hat jemand Rat/Tipps ?

    Vielen Dank.

    Mfg. Aerion
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 20.11.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die internen Displays werden via LVDS angeschlossen. Dieses ist leider nicht genormt und bei jedem Display anders. Sind die Anschluesse bei zwei verschiedenen Displays nicht zufaellig absolut identisch belegt -> keine Funktion!
     
  4. Aerion

    Aerion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also Steckerverbindung passt eigentlich alles überein von den LCD anschluss her.

    Hab versucht mit Windows 8.1 vom Stick zu booten, jedoch ohne erfolg.
    genauso wie bei/mit Linux, kommt nur das Acer Logo und dann bleibts schwarz.
    Auch kein erfolg im abgesicherten Modus.

    Habe jetzt noch versucht via TeamViewer aufn Lappy zuzugreifen und die benutzerdefinierte Auflösung der internen Intel HD 4000 Grafik zu ändern. Wenn ich dann bsp. 1920 x 1080 und 60 Hz, 30 Hz oder 24 Hz angebe erhalte ich immer nur die Meldung " Die benutzerdefinierte Auflösung überschreitet die maximale Bandbreitenkapazität "

    Ich denke mal die Intel HD 4000 macht es theoretisch mit, wird aber vom Treiber blockiert oder ?

    verwundern tut mich nur, das man Anfangs Bild hat bis zum 1. Boot Fenster von Win 8.1 und dann nur noch schwarzes Bild.
     
  5. #4 xandros, 20.11.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Mag ja sein, dass der gleiche Anschluss verwendet wird. Das bedeutet aber leider nicht automatisch, dass die Pins identisch belegt sind. Und genau hier liegt oft das Problem begraben.
    Das ist insofern verwunderlich, dass normalerweise bei nicht passenden Bildschirmen gar kein Signal ausgegeben wird.
    Dass hier beim Start ein Bild vorhanden ist, zeigt zumindest, dass die Bildsignale auf uebereinstimmenden Pins transportiert werden. Moeglicherweise der Rest aber nicht - oder die Spannungen stimmen im Betrieb auf den einzelnen Adern nicht damit ueberein, was der Bildschirm benoetigt/erwartet.
     
  6. Aerion

    Aerion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    das klingt plausibel, Danke :)

    werd das Full HD Display zurück senden und mir das HD+ Display wohl oder übel wieder einbauen.

    Ich danke vielmals für die Ratschläge und Hilfestellung :)


    Mfg. Aerion
     
Thema: HD+ Display geg. Full HD-Display tauschen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auflösung überschreitet bandbreitenkapazität

    ,
  2. die benutzerdefinierte auflösung überschreitet die maximale bandbreitenkapazität

Die Seite wird geladen...

HD+ Display geg. Full HD-Display tauschen ? - Ähnliche Themen

  1. Nokia 808 USB Tauschen?

    Nokia 808 USB Tauschen?: Hi Bei mir ist der USB Stecker defekt am 808. Wie kann man das machen? Irgend wie muss man das an löten können. Das ist leider irgend wie hinter...
  2. Winamp-Player-Full Deutsch

    Winamp-Player-Full Deutsch: Hallo ins Forum, heute habe ich mir den Winamp-Player-Full in deutsch von Chip.de downgeloadet, bevor ich meine CD'S hinzufüge, wollte mich erst...
  3. Intel HD grafikkarte def?

    Intel HD grafikkarte def?: Hallo liebes Forum ich habe in der Firma einen DELL Latitude 5540 mit einer Intel HD Grafikkarte 4000 nun ist mein Problem das ich einen 2ten...
  4. NDAS HD an einer Fritzbox 7360

    NDAS HD an einer Fritzbox 7360: Hallo an alle Ich habe an meinem Homenetzwerk eine NDAS Festplatte laufen ( nicht NAS ! ) Und zwar ist das eine IOCEll NetDisk 351UNE. Diese...
  5. Lüfter tauschen

    Lüfter tauschen: Ich habe einen etwas Älteren PC von Medion. Model MS 7728. Beim Hochfahren macht der Lüfter ein sehr lautes Geräusch. Ich muss dann den PC...