Hat MS eine An der Klatsche? Win 7 und nun Win 8 ?

Diskutiere Hat MS eine An der Klatsche? Win 7 und nun Win 8 ? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Anhand der meldung von HIER, frage ich mich nun, haben die Amys eine Echt an der Klatsche oder was ist da los? Laut forum Berichten (nicht nur...

  1. #1 CyberCSX, 30.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Anhand der meldung von HIER, frage ich mich nun, haben die Amys eine Echt an der Klatsche oder was ist da los?

    Laut forum Berichten (nicht nur dieser Forum) Win 7 ist voller Löcher wie eine Caffe filtertüte von Melitta, mit jede Menge Bugs und Problemen. Die schaffen nicht mahl Ordentlich Brauchbar den 7'ner auf den Beinen zu Stellen und Schon Klatschen die den Win 8 auf den Markt was Wieder Voller Löcher sein wird wie alle Windows Versionen bis Jetzt und das Spiel geht von Vorne Los?

    Was Erwarten die nun? Das der User in 2 Jahrestakt 300 EURO für ein Neuen Windows Ausgibt oder 100 EURO für ein update voller Bugs und Fehler?

    So langsam lebe ich mit der Einbildung das MS hier welt weit die User für blöd Verkauft und es nur auf Abkasieren Abgesehen hat. :mad:
     
  2. #2 Leonixx, 30.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wieso 300 Euro? Home Premium SB Version kostet 85 Euro. Der Preis ist für ein Betriebssystem, dass wesentlich komplexer als jedes Game oder Software ist in Ordnung.

    Ist sehr fraglich ob Windows 8 in so kurzer Zeit kommt, nach dem MS mit Windows 7 Rekordumsätze macht, die zweidrittel des momentanen Umsatzes ausmachen.

    Das ein BS Sicherheitslücken aufweist, ist wohl mittlerweile normal. Dies aber alleine an dem Betriebssystem festzumachen, ist auch nicht korrekt. Viele Sicherheitslücken entstehen auch bei Nutzung entsprechender Software. Es wird NIE ein BS geben, dass vollkommen sicher ist. Dazu ist die Energie der Cyberkriminellen einfach zu hoch. Mittlerweile sind das schon erfolgreiche Wirtschaftsunternehmen.

    Ausserdem zwingt dich keiner auf Windows 8 upzugraden. Der Support für Win7 läuft immerhin bis 2014.

    Alternativen zu Windows gibt es genug.
     
  3. #3 AndreasPrediger1997, 30.01.2010
    AndreasPrediger1997

    AndreasPrediger1997 PC-Bankdrücker

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt -> Deine Mudda -> Europa -> DEi Vadda -> Deut
    @Leonixx bis 2014 war XP
     
  4. #4 CyberCSX, 30.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ Leonixx

    Lasse uns hier nicht über den Preis Diskutieren. Die preise Beginnen irgendwo bei 80 EURO und Steigen ins Unermäsliche, 300 EURO Wurde Die Höhste Limmit Grob Geschätzt und was Windows Alternativen Betrifft das interesiert keinen. Es hat auch kein Sinn über Ah der Große LINUX zu Diskutieren und auch kein Windows vs. Linux Gefächt aus zu Diskutieren.
    Ich sagte es schon Mehrfach. Der Ottonormal Verbraucher was zu Saturn, Mediamarkt oder Aldi Geht sich ein Rechner kaufen, der Diskutiert nicht Über Linux weil der Keine Ahnung hat was das Ist so das Lassen wir es. Dabei geht es auch nicht um Zwang Kauf.

    Klar das es MICH keiner Zwingt jedoch der was sich ein Rechner von der Stange Kauft, Bekommt mit Sicherheit das Zeug in 2011 auf der Platte Vorinstalliert und nicht Win 7, und zu denen Zählen Milionen Verbraucher.
    Nicht alle was ein PC haben denken wie DU und ICH.
    Wen es nach mir Geht, können die auch Win 1000 Rausbringen bzw. eine Neue Version in 6 Monaten Takt und nicht in 2 Jahrestakt.
    Ich bleibe bei XP bis er Zusammen Bricht wegen Mangel an Treibern.

    Es get nur um der Tatsache das die nun (es Scheint so) vorhaben in 2 Jahren Takt ein BS am markt zu Schmeissen wobei sie nicht im Stande sind Lücken zu Stopfen von ein System zum Anderen.
    Schau dir XP an, Noch immer werden Updates Verschikt von MS weil er noch immer Problemen hat und XP ist Bereitz ein altes Eissen unter den Systemen.

    Wen Die es nach so Lange Zeit nicht mahl den XP Sicher Alle Lücken zu Stopfen geschaft haben, soll mir keiner es weis machen das sie es bei Win 7 in nicht Mahl 2 Jahre Schaffen, sollte der Win 8 wie Angekündigt in 2011 Anstat 2012 am markt kommen Was die Vorhaben ist ein Schlechter Witz.

    Hier ist sogar ein Inofizielles Video vom Windows 8 zu Sehen.
     
  5. #5 Leonixx, 30.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Den interessiert dann aber auch nicht ob Windows 7 viele Sicherheitslücken hat.

    Na und? Wer Windows nicht will kann sich auch einen MAC zulegen. Bei den Preisen die Käufer bereit sind auszugeben, können sie auch einen MAC kaufen.

    Da hast du meine Zustimmung, dass nach Erscheinen eines neuen BS nach zwei Jahren schon wieder die nächste Version erscheinen soll. Allerdings ist das mehr als unwahrscheinlich. MS würde sich selbst den eigenen Umsatz abgraben. Alles nur Panikmache. Win7 wird sicherlich mehrere Jahre das neueste BS bleiben.
     
  6. #6 AndreasPrediger1997, 30.01.2010
    AndreasPrediger1997

    AndreasPrediger1997 PC-Bankdrücker

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welt -> Deine Mudda -> Europa -> DEi Vadda -> Deut
  7. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.276
    Zustimmungen:
    9
    Es wird nie ein Betriebssystem geben, wo alle Lücken gestopft sind. Die größte Lücke ist und bleibt aber der Anwender ;)
    Verwende kein Internet und du bist alle "Sorgen" (auch bekannt als Panikmache) los. :D
     
  8. #8 Ostseesand, 30.01.2010
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    warum soll microsoft denn nicht schon an einem neuen system basteln?
    sollten etwa die x-tausend entwickler 5 jahre zu hause bleiben, bis das win7 abgelatscht ist? sie müssen auch auf dem neuesten stand der dinge bleiben und versuchen möglich zu machen was jetzt noch nicht jeder auf dem markt hat.
    zum einen meckert alles rum, warum schon wieder ein neues system rauskommt, aber die betas laden sich millionen runter, sobald es angeboten ist. da brechen selbst die starken microsoftserver zusammen. tzzz :confused:
    komisch... bei linux meckert keiner rum. da ist man sogar gespannt auf die neueste suse oder ubuntu version und installiert sie mit freude.:D
     
  9. #9 helidoc, 30.01.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Hat MS eine An der Klatsche - aka viel Wind um nichts

    In der Regel sind neuere Versionen in Sachen Sicherheit kein Rückschritt zum Vorgänger, daher sehe ich hier keinen Mangel.

    Manche Windowsuser verstehe ich nun wirklich nicht... Du schreibst doch selbst, dass dich niemand zwingt, die neuere Version auch zu kaufen, und dass es für XP, auch wenn es über 8 Jahre alt ist, noch immer Support gibt. Was willst du denn noch mehr? Irgendwie sehe ich das Problem nicht.

    Das vorrangige Ziel von Microsoft ist es, Geld zu verdienen - wenn es dir den Preis nicht wert ist, musst du dir eben eine Alternative suchen.

    Neue Versionen werden nur sehr selten von Grund auf neu geschrieben, daher sind viele Fehler aus älteren Versionen in neueren bereits gefunden., und einen 2-Jahrestakt finde ich durchaus nicht übertrieben. In 2 jahren ändert sich vieles...

    Ist es nicht sogar sehr löblich, dass Microsoft dieses "alte Eisen" noch immer supportet? Oder wäre es deiner Meinung nach besser, wenn sie mit erscheinen der nächsten Version den Support komplett einstellen würden...?

    Es wird immer irgendwelche Fehler geben. Vermutlich hast du bisher noch kein grösseres Projekt programmiert, sonst könntest du das vermutlich eher verstehen. Oft werden auch Fehler in neueren Versionen gefunden, die auch in älteren Versionen zu finden sind... daher finde ich es durchaus positiv, dass, so wie du sagst, Microsoft für XP noch immer Patches herausgibt.
     
  10. #10 Jaulemann, 30.01.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Ja, wie schon so oft ein "heiße Luft" thread von unserem lieben EinarN.
    Aber teils amüsant und, dank helidoc, auch lehrreich ;-)
     
  11. #11 zille3000, 31.01.2010
    zille3000

    zille3000 Master

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    natürlich will microsoft die NT reihe fortsetzen.
    irgendwann gibts ne bt reihe (best technologie)
     
  12. #12 CyberCSX, 31.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Sicher. Sobald jemand bloß versicht gegen den Gott MS zu Schreiben bzw. sich zu Eusern ist es gleich Heisse Luft.
    Warum schreibst du das nicht im Win 7 Thread vo zu 90% nur Jammereien wegen Störungen und Unzufriedenheiten sind?
    Einfach so mahl zur Abwechslung.
     
  13. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Darum gehts nicht.

    Es geht darum, dass du Beiträge eröffnest, die zwar Kritik enthalten, allerdings keine die man wirklich nachvollziehen und verstehen kann, so leid es mir auch tut ;)

    Ich bin jetzt 18.
    Ich arbeite mit PCs seit 1999, als ich 8 war, also jetzt 10 Jahre - ich hatte weder unter 98, unter Me, unter XP, unter Vista und unter 7 auch nur eine einzige Vire! Das Problem bei sowas sitzt meistens HINTER dem Bildschirm ;)

    300€? Du musst dir kein Ultimate kaufen, weil das auch für Privatanwender gar nicht gedacht ist. Das Home Premium oder Professional für Privatanwender ist um Längen billiger, aber ansonsten gilt hier natürlich der Grundsatz...

    ... ein Betriebssystem muss sich verkaufen. Microsoft ist kein Wohlfahrtsamt, dass alles für seine USer tut, sondern muss darauf bauen, dass sie verkaufen können und auch genug Geld einnehmen - laut dem Nachhaltigkeitsdreieck muss eine Firma zwar die drei Punkte: Soziales, Ökonomie und Ökologie verbinden, aber das heißt nicht dass MS nicht auf den maximalen Gewinn aus ist, weißt du?

    Wie schon gesagt: Das Problem sitzt HINTER dem Bildschirm... ic hhatte 10 Jahre nie ne Sicherheitslücke und wenn du auf Linux setzst und gehst allzusorglos damit um, dann lebst du genauso gefährlich.

    Wozu dann diese Diskussion? ;)

    Es gibt kein Betriebssystem, dass fehlerfrei ist! Es ist vorbildlich von Microsoft, dass sie XP immer noch supporten. Auch Linux hat Fehler, auch Unix-Systeme haben fehler, auch Mac OS Hat fehler ;)

    Nur weil die ein neues rausbringen, heißt das auch nicht dass das Alte vernachlässigt wird - Microsoft ist groß und hat sehr viele Mitarbeiter.

    Fake.

    /signed

    NT = New Technology.

    Windows 7 sollte eigentlich NT 7.0 sein, aber weil der Kernel nicht so benutzt wurde wie geplant, wurde es NT 6.1.
    Ich bin mal gespannt was 8 dann ist ;)

    Woher weißt du das mit BT? Ich halte das eher für ein Gerücht ;)

    JEtzt beginnst du zu faseln.

    Unsere Kritikpunkte richten sich gegen deine Kritik, nicht gegen Kritk an MS am allgemeinen, weil ich von MS auch nicht allzu begeistert bin - aber deine Kritik hier ist unverständlich und falsch angesetzt. WEnn du sie sachlich überarbeiten würdest, dann würden auch keine solchen Kommentare kommen ;)
     
  14. #14 CyberCSX, 31.01.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ne. Ich fasle überhaupt nicht. Mag sein das MS Groß ist und der Mitarbeiter braucht eine "Beschäftigungstherapie" nach Amerikanischen Standard.

    Ich hab auch kein Perfektes Betriebsystem Verlangt. Der Alte NORTHON COMANDER ist nicht Mahl Heute Perfekt und so wird auch kein Windows sein.

    Fakt ist das nicht nur MS auf diese Art und weise mit den Lückenstopfen nicht nach kommt aber nicht mahl die Treiber Herstellern. hat man heute ein XP ist man somit Gezwungen Um zu steigen weil die hardware Treiber Hersteller zu 90% Beschäftigt sind bei der Neuen Hardware auch nur noch Neue Treibern heraus zu bringen woberi eltere Betriebsystemen Vernachlässigt werden. Kauft nun ein Kunde was mit XP Unterwegs ist eine Neue hardware ist diese Gezwungen auf ein Neues BS um zu Steigen weil die Neue Hardware unter sein "alten" BS untauglich ist und sowas finde Ich eine Schweinerei was wiederum die MS Taschen Stopft gegen kundens wile. Mit andere wörter eine Gezwungene Kettenreaktion, abzock- Marktstrategie.

    Bis 2006 war ich noch mit den Win 98 Unterwegs. In 2006 Kaufte ich ein MP3 player ein Philips GoGear. Bang war kein 98'er treiber mehr da und ich war Gezwungen auf XP um zu Steigen. OK. Bei so eine Risige Zeitspanne ist es Nachvolzihbar aber nun geht das womöglich in 3 - 4 Jahren Abstand so.
    Schaut man bei den Hardware händlern in den Regalen, Überall müste VISTA READY Erscheinen, Treibern Aktualisiert weil das zeugs unter Vista nicht wolte. Kaum war Vista da, Das Gleiche Problem und ups.... WIN 7 READY wobei XP Treiber kannste knicken. Nicht mehr da. Geht das weiter so, Kaum 600 EURO in Neuen Rechner Investiert in 1 Jahr kann ich das ding in der Tonne Treten weil ein Neuer her muss ansonsten leuft nicht mehr, alle ist dann nur noch WIN 8 READY und XP Trebiber.... puste kuhen.
    Willkommen im FASS OHNE BODEN. (Sieht aber keiner)
     
  15. Nico

    Nico Ehemaliges Teammitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ein Gerücht, wonach einer der 2 größten Prozessorenhersteller (I oder A) Microsoft dafür bezahlt hat, dass sie bei Vista das Punktesystem eiingeführt haben.

    ALlerdings sind Treiber seit XP immer aufwärtskompatibel - ic hhab noch keine XP-Treiber gehabt, die nicht auf Windows Vista und 7 gingen! Deswegen hat Microsoft ja dieses "Windows certified" dort mit xp eingeführt.

    Das ist nicht nur bei Betiebssystem so - du kannst nicht erwarten dass ein Betriebssystem, das 8 Jahre alt ist (oder 9?) immer noch von allen Supported wird, Vista und 7 werden es aber und werden es auch noch lange zeit sein!

    Siehe oben. Vista Treibe rgehen fast zu 100% alle auf 7, bei XP treibern siehts magerer aus (Chipsatztreibe rund Grakatreiber z.B.), aber immerhin.

    Quatsch. Mein uralter Rechner hat XP, Vista und 7 mitgemacht ;) Mein vorletzter (Intel E4300 und so) hat auch Vista und XP mitgemacht und mein letzter (Q6600) auch XP, Vista und 7. Mein jetztiger (Core i7, SLI und alles) macht auch alle 3 mit.

    Du übertreibst ;) Jeder namhafte Chipsatzhersteller, Grafikkartenhersteller, Druckerhersteller, was weiß ich liefer bis heutefür die gängisten Windows Systeme alle Treiber aus. (XP, Vista, 7)

    Nur wenn die Hardware so alt ist wie Vista und es sich für die Hardwarehersteller nich tmehr lohnt, da sie komplett neue Sachen auf dem Markt haben, wirds schwer - da hat aber nicht microsoft schuld. Überleg mal:
    Du hast 2001 Das Produkt X produziert.
    Heute produzierst du Produkt Y.

    Produkt Y ist ein verbessertes Produkt X; für X gibts nur Treiber für 98, Me, 200 und XP, für Y gibts nu rtreiber für vista und für 7.
    Wenn du jetzt für X Treiber rausbringst, die auf vista und 7 gehen, verlierst du kundschaft...

    Deswegen wärs echt blöd, wenn sie das machen würden.

    Denk immer daran: Solche Sachen sind immer dazu da um sich verkaufen und auf maximalen Gewinn aus! Wir leben nunmal in einer kapitalistischen Wirtschaft ;)
     
Thema: Hat MS eine An der Klatsche? Win 7 und nun Win 8 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Zwangskauf für OS Windows Microsoft

Die Seite wird geladen...

Hat MS eine An der Klatsche? Win 7 und nun Win 8 ? - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...
  3. Windows 7 Installation

    Windows 7 Installation: Hallo ich habe nicht viel Ahnung von PCs aber ich weiss wohl wie ich einen PC neu einrichte. Mein Sohn hat mit seinem PC irgendwas gemacht jetzt...
  4. WINDOWS 7 will nicht updaten

    WINDOWS 7 will nicht updaten: Hallo, ich habe WINDOWS 7 und taste Start => Alle Programme => Windows Update Windows Update-Fenster öffnet sich: "8 wichtige Updates sind...
  5. MS Word: Abstand Abbildung zur Formkontur

    MS Word: Abstand Abbildung zur Formkontur: Hallo zusammen, mein Problem ist auf den beiden angehängten Bildern zu sehen Die Abbildung habe ich mit SmartArt erstellt und ich benötige jetzt...