Hat einer dieses Notebook oder kann mir weiterhelfen?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von notebook ask, 07.05.2011.

  1. #1 notebook ask, 07.05.2011
    notebook ask

    notebook ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken mir dieses Notebook zuzulegen ("Whttp://www.amazon.de/eMachines-E732G-374G50Mnkk-2-4GHz-Mobility-schwarz/dp/B0046XH7V2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1304762327&sr=8-1")
    Und möchte fragen ob es für 448 € (habe ein Angebot gefunden) ein gutes Angebot ist und ob jemand erfahrung mit ihm hat oder einem aus dieser Serie...
    Falls es da nicht steht : "emachines" ist eine serie von "ACER"

    Was ich mit dem ding machen will:
    natürlich ins Internet dafür sollte es ja reichen
    aber ich möchte auh einige Spiele spielen...
    -"Rome Total War"
    -"Assasins Creed erster teil"
    -"herr der ringe die Eroberung"
    -"Die sims 3"
    und vieleicht "Shogun Total war"

    laufen die alle darauf problemlos?
    und wow und "warrock möchte ich vlt irnwann ma spieln...

    ich hoffe auf eure antworten und bedanke mich schonmal :)
    mfg

    PS: laufen alte spiele die nicht für win7 konzipiert sind auch auf win7 oda gibts da probleme?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 07.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Von emachines würde ich dir grundsätzlich abraten. Das ist sozusagen die Billigmarke von Acer. Wo liegt dein Budget?
     
  4. #3 notebook ask, 07.05.2011
    notebook ask

    notebook ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    450€
    aber was spricht gegen diesen laptop den die bauteile sind doch inordnung oder?
    mfg
     
  5. #4 Leonixx, 07.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn dir Verabeitung, Laufruhe und Langlebigkeit nicht so wichtig sind, dann ist emachines dein Notebook. Lass dich nicht von der Ausstattung blenden.
     
  6. #5 notebook ask, 07.05.2011
    notebook ask

    notebook ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    häätest du ein ähnliches Notebook (ausstattung) in dieser Preisklasse als Vorschlag für mich ?
     
  7. #6 xandros, 07.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie Leonixx schon sagte.... eMachines als "Billigmarke" von Acer ist entsprechend auch deutlich schlechter als der Mutterkonzern einzustufen. Und von Acer kann ich schon nicht viel Gutes berichten.

    Interessanter bei annaehernd gleichwertiger Ausstattung finde ich dagegen:
    Samsung R540 i3-380M MAI-CORE i3-KNALLER bei notebooksbilliger.de Samsung R540 - 399 Euro
    LENOVO G565 M42D4GE 4GB, TRIPLE-CORE! bei notebooksbilliger.de Lenovo G565-M42D4GE - 409 Euro
    ASUS K52F-EX854V [Einstiegs-Knaller 3.0] bei notebooksbilliger.de Asus K52F EX854V - 398 Euro.

    Fuer die 495 Euro, die das eMachines-Geraet bei Amazon kosten soll, bekommst du z.B.
    LENOVO Z565 M39AFGE QUAD-CORE & BLU-RAY bei notebooksbilliger.de Lenovo Z565 M39AFGE - 479 Euro
     
  8. #7 notebook ask, 07.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2011
    notebook ask

    notebook ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wäre dieses hier besser oder ähnlich ? "http://www.amazon.de/Acer-Aspire-5742G-374G32Mnkk-Notebook-schwarz/dp/B0042RTIPA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1304781903&sr=8-1"

    Welches wäre den das beste von denen?
    und ich würde für das von "emachines" 448€ bezahlen gibts momentan bei "staturn"
     
  9. #8 xandros, 07.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist sicherlich schon besser, ich kann dir allerdings kein Acer mit ruhigem Gewissen empfehlen - habe selbst eines verwendet und war davon mehr als enttaeuscht. auch die Acer Geraete in meinem Umfeld haben regelmaessig Probleme. (Und das sind Standard-User, die nicht einmal sehr anspruchsvolle Anwendungen verwenden, selten bis gar nicht neue Software ausprobieren oder sonstige Systemveraenderungen durchfuehren. Die Geraete sind fast ausschliesslich fuer Office und Internet im Einsatz.....)
    Besser einen anderen Hersteller waehlen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 notebook ask, 07.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.05.2011
    notebook ask

    notebook ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    {edit von xandros: voellig ueberfluessiges Fullquote entfernt - zum Antworten gibt es den Antworten-Button!}

    und welches deiner vorschläge ist das beste?
     
  12. #10 xandros, 07.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welches von den oben vorgeschlagenen Geraeten das Beste ist, ist Geschmackssache.
    Die beiden Lenovo's setzen auf AMDs Phemom mit drei bzw. vier Kernen. Die beiden anderen verwenden einen Intel i3 mit zwei Kernen. Ansonsten ist es eher vom geplanten Einsatzgebiet abhaengig, ob man sich fuer eine 320GB- oder 500GB-Platte entscheidet.
    Ich persoenlich bevorzuge Asus, allerdings wuerde ich bei der Beispielkonfiguration aus dem ersten Post und dem Preis von 448 Euro wohl auf
    LENOVO Z360 M35BTGE Core i3, 512 MB NVIDIA bei notebooksbilliger.de Lenovo Z360 M35BTGE gehen.
    Darin ist der Intel i3 verbaut und eine NVidia-Grafikkarte (ich mag die ATIs nicht sonderlich!) Nebenbei wuerde mir auch die 320GB-Festplatte voellig ausreichen.
    Das oben genannte Z565 hat natuerlich auch etwas mit seinem Vierkerner.....

    Was davon fuer dich das Beste ist, laesst sich nur entscheiden, wenn wir deine Anforderungen kennen. Wofuer willst du das Geraet verwenden? (Notebook und Highend-Spiele ist ein Widerspruch in sich - das solltest du lieber den Desktop-Kollegen ueberlassen, auch wenn Notebooks durchaus spieletauglich geworden sind!)
    Manche laufen, manche nicht. Das ist meist davon abhaengig, fuer welche Windows-Version diese Spiele vorgesehen sind und wie (schlecht) sie programmiert wurden. Einige lassen sich im Kompatibilitaetsmodus ausfuehren, wenn sie so nicht laufen.
    Einige solltest du dagegen besser in der Schublade lassen und vergessen.
     
Thema: Hat einer dieses Notebook oder kann mir weiterhelfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung r540 fährt nicht hoch

    ,
  2. lenovo z360 fährt nicht hoch

    ,
  3. emachines fährt nicht hoch

    ,
  4. emachines e732g startet nicht,
  5. lenovo g565 startet nicht mehr,
  6. lenovo g565 laptop fährt nicht hoch,
  7. Lenovo G565 nicht mehr startet,
  8. Lenovo G565 Startet Nicht immer,
  9. lenovo G565laptop lässt sich nicht mehr einschalten,
  10. laptop fährt nicht mehr hoch e machines,
  11. lenovo z360 core i3 4gb ram probleme,
  12. emachines e732g gut oder schlecht,
  13. notebook fährt nicht mehr hoch emachine 732 g,
  14. laptop emachines fährt nicht hoch,
  15. emachines e732g lässt sich nicht mehr starten,
  16. emachines e732g bootet nicht,
  17. meine emachines laptop geht nicht mehr hoch was soll ich machen,
  18. acer emachine e732g forum,
  19. lenovo z360 fährt nicht mehr hoch,
  20. kann emachines e732g blu ray spielen,
  21. emachines laptop fährt nicht mehr hoch,
  22. was für eine windows version hat emachines e732g,
  23. best linux for emachines notebook e 732g,
  24. lenovo z565 fährt nicht,
  25. emaschines fährt nicht mehr hoch
Die Seite wird geladen...

Hat einer dieses Notebook oder kann mir weiterhelfen? - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!

    Nvidia Pascal: Desktop-Grafikleistung im Notebook?!: Moin Leute, gerade bin ich über über einen Artikel von PC-Welt gestolpert, wo es heißt, dass Nvidia mit der aktuellen Generation die Chips im...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...