Hardwear Problem Bitte um Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Sebo2006, 15.01.2010.

  1. #1 Sebo2006, 15.01.2010
    Sebo2006

    Sebo2006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    hab ein Problem denke ich mit meiner Hardware...
    also folgendes, ich habe mir für meinen Pc ein neues Mainboard ( Asus M2N MX SE Plus ) gekauft und einen neuen CPU ( Amd Athlon 64 x2 6000+), da mein altes Mainboard sich verabschiedet hatte war ebenfalls das Asus... nur ohne Plus, alter Cpu war ein Amd " 64 x2 5200+...

    Also mein Problem liegt darin, das meine Leistung des Pc´s dermaßen schlecht ist... es hängt und ruckelt. Ich könnte das ding gegen die Wand klatschen...

    Problem ist auch das ich Selbstständig bin und viel mit Grafik und Videoprogrammen arbeite, hoffe ihr habt schnellst möglich eine Idee zur beseitigung meines Problems... damit ich wieder easy going arbeiten kann.

    Bereuhe es echt, das ich das ding nicht einfach weggeschmissen habe und mir ein mac gekauft habe... naja anderes thema :)

    Bei dem Windows leistungsindex sind meine Werte mittlerweile so

    CPU - 4.2
    Arbeitsspeicher - 2.0
    grafik - 5,9
    garfik ( Spiele ) - 5,6
    Festplatte - 5,4

    Vlt. könnt ihr ja weiter helfen, evtl BIOS update bzw. allg. Hardware updates... habe ich gesucht jedoch nicht gefunden bzw. weiss ich nicht welcher der richtige ist...

    Mein Hardware besteht zur Zeit aus:

    Amd Athlon 64 x2 6000+ 3Ghz
    Asus M2N MX SE Plus
    Samsung 2x1 Gb SDRAM 677 Mhz
    GeForce 8600 GT Overclocked

    Braucht ihr welche Daten dann sagt bescheid bitte

    vielen dank im vorraus

    Sebo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EliteSoldier2010, 15.01.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    stecken die ram riegel richtig in den vorgesehenden plätzen?? hast du auch wärmeleitpaste auf die cpu aufgetragen, vllt überhitzt die und taktet runter.

    edit: die temperatur kannst du auch im bios einsehen.
     
  4. #3 Sebo2006, 15.01.2010
    Sebo2006

    Sebo2006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beide Ram´s stecken feste drinne, hab heute morgen nochmal alles auseinander genommen und aufs feinste kontrolliert.

    Wärmeleitpaste habe ich aufgetragen evtl. etwas zu viel, kann es daran liegen?

    Aber warum kackt mein Arbeitsspeicher so ab? die hatten immer eine bewertung von 5,2!!!

    Also der CPU liegt bei 52°C, müsste doch eig. okay sein oder nicht?

    Hab mein OS vergessen anzugeben Vista 32 Bit!
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 15.01.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
  6. #5 Sebo2006, 15.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.2010
    Sebo2006

    Sebo2006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    gut und welches dieser dort beschriebenen programme sollte ich am besten benutzen und wie lange dauert so eine überprüfung? weil wenn die nämlich die ganze nacht dafür braucht und wie du sagtest mein CPU deutlich zu heiss ist... will ich mir meinen neuen nicht direkt in die hölle schicken!!!

    ahh gut... du meintest wahrscheinlich diesen memtest86, aber kostet der geld? Und kann ich den auch auf ein virtuelles laufwerk legen und im BIOS auswählen das es von dem aus starten soll... ich hab nämlich keine ahnung wie ich so eine ISO-Datei, als ganz gewöhnliche CD brenne...


    ...sry wenn ich etwas anstrengend bin ;)
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    arbeiten die 2 x 1Gb im dualchannel??
     
  9. #8 Sebo2006, 16.01.2010
    Sebo2006

    Sebo2006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hardware Problem Bitte um Hilfe!!!

    Also, ich hab das Memtest86+ mal drüber laufen lassen, jedoch sagt mir dies, das mein Ram in Ordnung ist, keine Errors. So dann muss es denke ich am CPU liegen....

    es wurde doch gesagt das 52°C zu warm sei und er deswegen runter takten könnte, wie bekomm ich ihn den kühl?

    wie kann ich denn das nachprüfen ob die im DualChannel arbeiten?

    Oder doch irgendwelche Treiber probleme hat vllt jemand passende updates für mein System.... ich finde nichts!!!

    Ich kann OS auch nicht updaten weil irgendein Fehlercode mir ein Strich durch die Rechnung macht... man ist das wieder genial:(

    Hier nochmal die Daten

    _____________________
    AMD Athlon 64 x2 6000+
    Asus M2N-MX-SE Plus
    Samsung SDR2Ram 2x1 Gb 667MHz
    GeForce 8600 GT Overclocked
    Windows Vista Home Premium 32 Bit
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    haßt du nach dem umbau das Betriebssystem auch neu installiert?
    Bei einem solchen Hardware wechsel kommt es ohne eine neu intallation vom Betriebssystem oft zu problemen. Da evtl. noch von der alten Hardware treiber installiert sind.
    Dann kommen die treiber von der neuen Hardware noch dabei.
    Und das resultat sind dann treiber probleme. Wodurch der Rechnere dann sehr bescheiden leuft.
     
  12. #10 Sebo2006, 17.01.2010
    Sebo2006

    Sebo2006 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe nach dem Umbau mein BS neuinstalliert, ich denke das es an dem CPU liegt, da er sich innerhalb kürzester Zeit auf knapp 60°C erhitzt... hab das mal im BIOS beobachtet.... Also an meinem Kühler liegt es nicht der läuft durchgehnd seine 1600 upm... ich schätze das ich es mit der Leitpaste etwas übertrieben habe und er deswegen nicht runterkühlen kann... hat jemand ne ahnung wie ich das am besten säubern kann ohne Gefahr zu laufen mein CPU zu fracken???

    Ach nochwas, weiß jemand wie ich Windows Vista installieren kann ohne das es einen "Windows Old" Ordner erstellt.... ist irgendwie nervig!!!

    Vielen Dank für die Antworten auf mein Problem!!!

    lg

    Sebo
     
Thema: Hardwear Problem Bitte um Hilfe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus m2n mx se plus bios dauert lange

    ,
  2. m2n-xe installation dauert ewig

Die Seite wird geladen...

Hardwear Problem Bitte um Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...