Hardwareversand

Diskutiere Hardwareversand im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; So da ich nun endlich das Geld zusammen habe für meinen neuen PC, ^^ wollte ich mal fragen was ihr so für Erfahrungen mit Hardwareversand.de...

  1. #1 Kaminari, 30.10.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    So da ich nun endlich das Geld zusammen habe für meinen neuen PC, ^^

    wollte ich mal fragen was ihr so für Erfahrungen mit Hardwareversand.de gemacht habt.

    Also gibts da Probleme wenn ich was zurückschicke, is der Rechnerzusammenbau dort zuverlässig usw?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 WarriorsClan, 30.10.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Die Service Hotline ist nicht das beste und zusammenbauen geht so(Weis es von anderen UserMitgliedern) aber im ganzen billige Preis und guter Lieferzeit und wegen dem Zusammenbau es beschweren sich ja nur die die etwas am PC haten also weis man nicht wieviel HWV glückliche Kunden hate! Sagen wir 75% guter shop! Falls was falsch ist können die anderen es korrigieren :D

    MfG WC
     
  4. #3 Kaminari, 30.10.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0

    genau deswegen frage ich ja nach positivem und natürlich auch negativem Feedback. ^^

    Aber Danke für deine schnelle Antwort!
     
  5. #4 Dr.Koehler, 30.10.2008
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da schon öfter gekauft und noch kein Probs gehabt, auch als Ich mal Ram tauschen musste (DEFEKT) war kein Thema nach einer Woch war der neue Ram da.

    Allerding sollte Ich erwähnen das Ich auch schon einige schlechte Kritik im Inet gefunden habe doch die sind schon teilweise etwas älter.

    Als alternative kann Ich dir MIX.de empfehlen - gute preise, Lieferzeiten super.

    Heiko
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hab auch schon bei HWV um ~800€ bestellt, alles lief super und nach 4 Tagen waren die Teile in AUT :D Also von mir persönlich zu 100% empfehlenswert!!
     
  7. #6 shyt_hapqenz, 31.10.2008
    shyt_hapqenz

    shyt_hapqenz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir da für ca. 1100€ nen PC ghekauft. Erstmal waren einzelne Teile nicht da und so....Nach 2 Wochen war er dann endlich angekommen. Packe ihn aus und: Die Zusammenbau war niht schlecht aber mangelhaft. Lüfter waren nicht angeschlossen, CPU Kühler verbogen, Cardreader nicht angeschlossen, Grafikkarte war nicht befestigt(also nur ins MB gesteckt und nciht festgeschraubt), ...
    Billig ist der Zwar aber wenn du ne E-Mail schreibst oder da anrufst könn die dir garnichts sagen. Aber am Ende jedes Telefonats bist du 1 Erfahrung reicher: Dafür dass ich nichts erfahren habe habe ich 3 € vertelefoniert.

    Also ich würde da nicht kaufen außer du baust deinen PC selber zusammen.
     
  8. #7 Kaminari, 31.10.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Was xXBLAXx da beschreibt ist so ziemlich das was ich selbst schon öfter gelesen habe, daher auch meine Frage danach.

    Ist es denn schwer den Pc selbst zusammen zu bauen?

    Ich meine ich würde das Gehäuse dann auf einen Holztisch legen und mit NT oder Mainboard anfangen... das einzige was ich bei meinem Pc mal gemacht habe war neuen Ram einbauen und mal ein Laufwerk austauschen, naja das wars dann aber schon...

    Wenn ich dann die Einzelteile hätte, kann ich etwas großartig falsch machen bei den Stromanschlüssen oder beim Mainboard und bei Lüfter und CPU?

    Mal davon ausgegangen das ich nicht mit grober Gewalt, sondern mit äußerster Vorsicht vorgehe.
     
  9. #8 WarriorsClan, 01.11.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 shyt_hapqenz, 01.11.2008
    shyt_hapqenz

    shyt_hapqenz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Also eigentlich sollte man das schaffen. Und bei Fragen wende dich mit Bildern hier ans Forum. Da schwierigste ist meiner Meinung nach der CPU Einbau+Kühler. Aber wenn du das MB erstmal drin hast und das NT drin, dann solltest du das schaffen. Nur verwende einen nicht magnetischen Schraubenzieher und bevor du z.B: die CPU einbaust entläfst du dich kurz an der Heizung.
    Zum Glück sind heute die meisten Stecker genormt...
    EDIT: Was hast du dir denn für Teile ausgesucht. Vllt. können wir dir da noch ggf. verbesserungsvorschläge geben.;)

    EDIT 2^^: Am NT sind meisten so viele Stecker, die du garnicht alle brauchst. Also leg die Kabel, die du nicht brauchst in einen Laufwerkschacht und binde sie dort mit Kabelbidern fest. Sie sollten aber nicht den Luftstrom unterbrechen.
     
  11. #10 Kaminari, 02.11.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=9427&agid=631

    NT
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=17483&agid=240

    RAM
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=19900&agid=409

    CPU
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=19927&agid=398

    Grafikkarte
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=23113&agid=717

    HDD
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=18208&agid=689

    Mainboard
    http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=22391&agid=659


    so das sind die Teile, großen Dank ihr zwei ^^
    zur Zeit überlege ich allerdings noch ob ich nicht ein Gigabyte board nehmen soll, wegen dem preis naja an sonsten denk ich is das schon ganz ok so aber sollte euch was auffallen das ned passt immer raus damit ^^

    EDIT: Ach ja als laufwerk wollte ich meinen alten brenner verwenden, bin mir allerdings nicht sicher ob der sata oder ide ist und ob das board dazu den passenden, sprich ide anschluss hätte

    noch was wenn ich den rechnerzusamenbau ab und dafür die wärmeleitpaste anklicke, bekomm ich die nachricht, das diese bei dem ausgewählten produkt nicht notwenig ist, heißt das sie is beim kühler dabei?
     
  12. #11 shyt_hapqenz, 02.11.2008
    shyt_hapqenz

    shyt_hapqenz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal bleib bei dem ASUS. Der Preisunterschied ist nicht so groß und das ASUS ist einfach besser. Außerdem ist das Gigabyte nciht für große CPU-Kühler geieignet.
    Beim Ramm würde ich 6400 sprich 800Mhz nehmen http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=10174&agid=599 .
    Zu der Wärmeleitpaste. Beim Kauf einer CPU gibts zu jedem Modell 2 Varianten: Boxed und Tray.
    Tray: Nur die CPU.
    Boxed: CPU + CPU-Kühler.
    Da würde ich dir jedoch zu Tray raten, da die Boxed Lüfter meistens billig sind. Nehm also Tray und für 30€ nen vernünftigen CPU-Kühler.
    CPU: http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?aid=21501&agid=398
    CPU-Kühler: http://www1.hardwareversand.de/1VAcAqVljfuvfz/articledetail.jsp?adp=0&aid=21883&agid=669&apop=1 (ist sehr leise)(und gut in der Preisklasse)

    Zu diener Frage:
    Ja da ist schon Wärmeleitpaste zwsichen, weil die fertig zusammengebaut geliefert werden.
     
  13. #12 Kaminari, 03.11.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    den kühler kann ich nicht als komponente auswählen, weiß der teufel warum

    jedefalls ist der Coolermaster Hyper 212 gleichwertig?
     
  14. #13 shyt_hapqenz, 03.11.2008
    shyt_hapqenz

    shyt_hapqenz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den hast kannste den weiterverwenden. Der ist nur ein bisschen lauter. Aber dann musst du aufpassen, dass da keiner WLP mehr auf dem COU Kühler ist. Also abschleifen und polieren....
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. Weiny

    Weiny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hardwareversand -

    Also ich rate jedem zu 100% davon ab bei dem Sauladen zu kaufen.

    Es ist immer so dass alles so lange gut ist, bis mal was kaputt geht.
    Bei mir wars der Monitor (wurde schon kaputt gechickt) die haben da 4 dafür gebracuht und an der Hotline wurde ich nachweislich angelogen. Und das nicht nur ein mal die sagen dir immer irgendwas, hauptsache du gibts ruhe.
    Sogar falsche Paketnummern, darüber freuen die sich bei DHL besonders ....

    Also ich kann das absolut nicht empfehlen, denn dass man für guten Service (Alternate, Amazon ...) draufzahlen muss, ist meiner Meinung nach klar!
     
  17. #15 Kaminari, 04.11.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt einen Pc bei Mindfactory bestellt. Zum einen da mich dort das Forum und somit der Support überzeugt zum anderen, da ich seit ein paar Stunden nicht mehr auf Hardwareversand komme o_O

    Was den Preis angeht der Unterschied beträgt gerade mal 53 cent die ich durch die Uhrzeit mittels Midnightshopping bei Mindfactory zig mal wieder raus habe, da ich mir so die Versankosten spare.

    Ein weiterer Grund ist, dass ich beim Hardwareversand mehrere Posten mit unbekanntem Liefertermin habe, bei Mindfactory sind alle verfügbar oder lagernd.

    Der einzige Unterschied ist das NT da ich das Corsair bei Mindfactory nicht kriege, habe ich mich jetzt für das Enermax PRO 82+ mit 425 Watt entschieden. Soweit ich das durchschaue scheint das etwas schlechter, da weniger leistung, aber dennoch was die Preis/Leistung angeht gleichwertig zu sein oder täusche ich mich da?


    Alles was jetzt noch fehlt ist ein neuer Monitor, das passt zwar jetzt schon lang nicht mehr zum Thema aber gehört bestimmt auch in dieses Forum ^^

    da mich der große CRT langsam nervt, soll nun also ein tft her nur welcher? überlegt hatte ich am Samsung SyncMaster 943NW, bin mir da aber nicht so sicher...

    Was Monitore angeht bin ich wohl leider definitiv nicht mehr auf dem Stand der Dinge, ich weiß schlicht nicht welcher Anbieter für Qualität steht und wer welche Vor- bzw Nachteile hat.

    nun wie jeder an der Grafikkarte schon erkannt haben wird, habe ich nicht vor mit Hilfe eines surrealen sli-crossfire-grafikkartengroßkompendiums zum lieblingskunden meines stromanbieters zu mutieren.
    Kurz, der Monitor muss auch keine 500" haben ^^

    beim Preis hatte so an maximal 150€ gedacht.
     
Thema: Hardwareversand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dauer der genehmigung ratenzahlung bei hardwareversand

Die Seite wird geladen...

Hardwareversand - Ähnliche Themen

  1. Achtung Spammail Hardwareversand

    Achtung Spammail Hardwareversand: Achtung, es ist wieder eine spam mail von einem Inkassobüro Oskar Schwarz Rechtsanwalt, angeblich im Auftrag von Hardwareversand unterwegs. Diese...
  2. Gamer PC von hardwareversand

    Gamer PC von hardwareversand: Hallo ich bin neu hier und wollte mal fragen was ihr von dem pc haltet oder daran ändern würdet?...
  3. PC von Hardwareversand

    PC von Hardwareversand: Hallo, bitte liebe Profis - helft mir noch einmal für eine Zusammenstellung von Hardwareversand. PC ist für meinen Freund, Ansprüche sind...
  4. Hardwareversand

    Hardwareversand: Hallo leute, bitte wegen dem Titel nicht wundern mir ist nichts besseres eingefallen.Okay, aber jetzt zum Thema.Und zwar wollt ich fragen ob...
  5. Hardwareversand

    Hardwareversand: http://www.imagebanana.com/view/65ut86ti/warenkorb.PNG Wenn ich das so kaufe, kommt dann bei mir das Gehäuse mit eingebautem Mainboard, Netzteil,...