Hardware Temps Ingame ?

Diskutiere Hardware Temps Ingame ? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, Kann mir jemand ein Programm empfehlen mit dem ich meine Temps wärend ich spiele überwachen kann , also etwas was im hintergrund mitlogged...

  1. #1 HightronicDesign, 21.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Hi,

    Kann mir jemand ein Programm empfehlen mit dem ich meine Temps wärend ich spiele überwachen kann , also etwas was im hintergrund mitlogged und ich dann nachlesen kann ob etwas zu heiss geworden ist ?

    Mir ist nämlich beim COD6 zocken grade der rechner mit einem Bluescreen abgestürtz und als Bluescreen ID stand dort 3079 , weiss nicht was das heissen soll und durch google bin ich auch nicht schlauer geworden ,

    Virenscan hab ich grade ausgeführt , nichts gefunden.

    Danke

    HD
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Street_Fighter, 22.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Von welchem Betriebssystem reden wir denn hier?

    Wäre es nicht einfacher, die Temperaturen unter Vollast mit Prime95 & FurMark beispielsweise zu testen, anstatt nach einem solchen Programm zu suchen. Mir ist ein solches nämlich nicht bekannt.
     
  4. #3 HightronicDesign, 22.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    es geht um win 7 ulimate 64

    ja bei furmark und allen anderen stresstest ist nichts passiert, es ist auch beim spielen seit dem nichts mehr passiert, ich weiss halt nicht woran das gelegen hat.......

    Furmark geht meine GTX470 bis max 92°C rauf.

    Werde jetzt mal Prime95 probieren, mal sehen....
     
  5. #4 HightronicDesign, 22.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    am CPU liegt es mal sicher nicht nach 15min StressTest max Temp 60°C , sollte in ordnung sein.......hätte gerne einen benchmark test für den RAM gibt es so was ?

    mfg
     
  6. #5 Street_Fighter, 22.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    ... was schon schädlich sein kann (für die Hardware selbst), wahrscheinlich jedoch nicht für den Absturz verantwortlich ist.

    Prime95 sollte man für gewöhnlich mehrere Stunden laufen lassen.

    Im folgenden noch zwei Links zu Foren, wo das selbe Problem behandelt wurde/wird:
    (hab' sie mir selbst nicht durchgelesen, hoffe sie helfen Dir weiter)

    PC WELT Forum - BlueScreen (Gebietsschema-ID: 3079)

    BlueScreen ID: 3079 - Probleme mit Patches und Windows Update
     
  7. #6 HightronicDesign, 22.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    naja bei 25° C Raumtemp , und ausserdem habe ich bis jetzt gelesen das solche hochen Temps bei den GTX470 & 480 normal sind......
     
  8. #7 Street_Fighter, 23.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Das musst du halt selber wissen ob das nun eine außergewöhnlich hohe Temperatur war oder doch schon eher Standard.
    Wenn es bei dir normal ist, dann kann ich nur sagen, dass die Temperatur der Karte deshalb nicht niedriger wird ;)

    Nur weil es normal ist, heißt es nicht dass es deshalb auch gesund für die Hardware ist. ;)

    mfg
     
  9. #8 HightronicDesign, 23.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Das es gesund für die hardware ist habe ich nicht gesagt aber anscheinend ist es bei meiner baureihe mit einer luftkühlung nicht besser hinzubekommen, ich habe gerade eben den seitenlüfter ausgewechselt , den standard NZXT Lüfter der nur max 1200RPM gebracht hatte gegen einen Enermax Appolish Vegas der 2000RPM hinbekommt, der bläst mir direkt auf die Grafikkarte, mal sehen ob es eine besserung geben wird.....

    mfg
     
  10. #9 Street_Fighter, 23.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ist dir klar, dass der Luftdurchsatz mit den Drehzahlen nicht direkt zusammenhängen?
    Aber der neue wird schon besser sein.

    Glaube ich kaum, und wenn dann nur um 1-2°C. Es geht ja um den Grafikchip an sich und nicht um die Platine.

    Du solltest vielleicht über einen alternativen Kühler nachdenken.
     
  11. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    hw monitor liest die max und min werte aus.
    ansonsten schriebst dir halt eben en c++ programm wo die temps ausliest...(muss halt die werte aus der reg hohlen)
     
  12. #11 HightronicDesign, 23.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    ein alternativer kühler war schon seit dem ersten tag ein thema bei mir, aber dann habe ich mir gedacht das ich es damit nur schlimmer machen würde, denn sollte ein defekt mit der grafikkarte sein, habe ich dadurch keinen garantieanspruch mehr und ich sitze mit einer defekten 300€ karte da, und das will ich möglichste vermeiden, lieber lasse ich den retail lüfter drauf und sollte damit was passieren , kann ich die karte jederzeit wieder einschicken.

    Und das mit den lüftern ist mir natürlich schon klar, der enermax lüfter bring um ca 30% mehr frischluft in das gehäuse. und schließlich zählt die kühlung der grafikkarte auch nur von den luft ab die die lüfter in das gehäuse bringen...
     
  13. #12 Street_Fighter, 23.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    So würde ich das jetzt nicht gerade sagen.
    Es gibt mehrere Komponenten, die man für eine gute Kühlung benötigt, die Luftzufuhr von außen ist nur eine davon.
    Dann gibt es noch die Luftabfuhr und nicht zuletzt der Kühler der Karte selbst (inkl. Lüfter).

    Natürlich nur solange du noch Garantie hast. Wie lange hast du auf idese Karte Garantie? (2 Jahre?)
    Vielleicht sitzt du kurz nach den 2 Jahren mit einer defekten Karte da, die dir wegen schlechter Kühlung abgeraucht ist.

    Ich will dich nicht zu etwas motivieren, was du selbst nicht willst, ich will dir nur aufzeigen, dass es auch so gehen kann.
     
  14. #13 HightronicDesign, 23.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Klar kann das deswegen passieren, allerdings ist mir die GTX470 nach 2 Jahren sehr egal, weil bis dahin habe ich sicher schon eine neuen Graka....
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Street_Fighter, 23.02.2011
    Street_Fighter

    Street_Fighter Modernboard-Veteran

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wie du meinst :rolleyes:
    Ein eBay-Mitglied hätte bestimmt eine Freude über die Graka, während du dich über ein kleines Taschengeld erfreust :D

    Hast du dir denn mal meine 2 Links zu dem Bluescreen durchgelesen?
    Soweit ich das mitbekommen habe liegt das sicher nicht an der Temperatur der Grafikkarte oder der CPU. :)
     
  17. #15 HightronicDesign, 23.02.2011
    HightronicDesign

    HightronicDesign Intel Inside

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Ja habe ich danke,

    ich vermute mittlerweile auch das es gar nichts mehr mit der hardware zu tun hat, ich hab da meine Maustreiber im verdacht, das letzte mal als während eines setups der rechner mit einem bluescreen abgestürzt ist, war als ich die treiber für meine tv karte installieren wollte, und der bluescreen , wegen dem ich mich im forum gemeldet habe war kurz nachdem ich die teiber meiner maus installiert hatte.....
     
Thema:

Hardware Temps Ingame ?

Die Seite wird geladen...

Hardware Temps Ingame ? - Ähnliche Themen

  1. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  2. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  3. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...
  4. Hardware nicht kompatibel?

    Hardware nicht kompatibel?: Hallihallo! Das hier ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Ich habe von einem Bekannten einen...
  5. Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch)

    Hardware Lösung (Gaming+Multimedia an TV und Office an Schreibtisch): Hallo an alle, ich möchte mir mein Wohnzimmer/Zimmer mit IT neu einrichten und habe folgende Anforderungen: i) relativ gute Gaming Leistung um...