Hardware Problem! Bitte um Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von baestn, 27.08.2007.

  1. baestn

    baestn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja hallo erstmal.

    hab seit 2 wochen en dickes problem mit meinem pc.
    am anfang stand da nur cmos checksum error .. dann hab ich nachgeguckt und rausgekriegt dass das an der batterie lag. das prblem hab ich dann behoben. ein paar tage später wollt ich ihn wieder anmachen und seit dem piepst er nurnoch und es kommt erst garkein bild. grafikkarte hab ich dann mal ausgetauscht doch an der lags nich. will den pc jetz auch nich innen laden zur inspektion geben da das dann 50 euro kosten würde .. hab dann en bisschen nach der hardware geguckt und rumprobiert und dabei ist mir en kleines streichholzschachtel-großes rechteck auf dem motherboard aufgefallen .. mit von 1 - 6 durchnummerierten schaltern. hab en bisschen daran rumgespielt und versucht dadurch was zu erreichen .. als ich den "hebel 4" ausgeschaltet hab ging der pc auf einmal ohne piepsen an. nur es kam kein bild und er ist denk ich auch nich hochgefahrn. es hat halt nurnich gepiepst .. dachte mir das ich mit dem "hebel 4" vllt das kaputte teil ausgeschaltet hab und es deswegen nich mehr piepst. nur absolut keine ahnung für was da der hebel 4 verantwortlich ist oder ob der da überhaupt ne rolle spielt .. könnte auch gut sein das ich hier jetz nur noob scheisse laber aber en versuch ist es ja ma wert ..

    zu meinen pc daten .. sitz grad in nem inetcafe und weiss nich alles auswendig .. nur en paar sachen ..

    amd 2,0 ghz
    geforce 4 4200 ti
    seagate 60 gb und noch ne andere 80 gb .. kein plan von welcher firma
    motherboard gigabyte ga-7dxr ..

    dann noch 3 ddr ram riegel .. 2 * 256 und 1* 512

    vllt wisst ihr ja direkt was über diesen uminösen "hebel 4" :p ... oder hättet einfach so en guten rat für mich ..

    bedanke mich schon im vorraus über jede noch so kleine hilfe ..

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 28.08.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Lade Dir (PC eines Freundes?) auf der Homepage Deines MB die Gebrauchsanweisung (Manual) runter und sieh nach wie, unter anderem die Einstellung dieser Schalter stehen müssen..

    http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/Manual_Model.aspx?ProductID=1302

    Everest (ein System-Tool) zeigt Dir an, welche Komponenten verbaut sind, sogar mit einigen ProblemMeldungen, wenn vorhanden..
    Download dafür:
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_15036759.html
    Gruß Michael

    Edit: hier eine Seite welche Dir die Fehlersignale erklärt:

    http://bios-info.de/bios/compend.htm#

    mirror1 oder 2 dann dein Bios anklicken
     
  4. #3 michael1000, 28.08.2007
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe gerade selber mal nach gesehen..
    da hast du die Versorgungsspannung für den CPU verstellt.
    Für eine Automatik sollten bis auf den 6. (ON) alle auf OFF stehen !!
    Gruß Michael
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    nimm mal die bios batterie für 5 minuten raus und probier es dann erneut
     
  6. baestn

    baestn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi leude .. bedanke mich erstmal herzlichst .. hab nich so schnell mit solchen jutewn ratschlägen gerechnet .. bin gerade bei nem freund und werd dann ma heut abend direkt nachschauen ob da was geht ... kapier das aber noch nich so ganz mit der versorgungsspannung .. weil an der hardware hab ich nichts großartig verstellt .. aber wie gesagt .. werds ma ausprobiern und dann meld ich mich vllt nochmal .. also nochma echt vielen dank und macht weiter so!!

    :) ... bye
     
Thema:

Hardware Problem! Bitte um Hilfe!!

Die Seite wird geladen...

Hardware Problem! Bitte um Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...