Hardware oder Software problem?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Cindych, 03.06.2013.

  1. #1 Cindych, 03.06.2013
    Cindych

    Cindych Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier noch einen guten PC liegen
    Leider wurde der mal aufgeschraubt und man hat versucht die Festplatten rauszunehmen. Da man die aber dann doch nicht verwenden wollte wurde alles wieder zurück gesteckt. Jedoch war man sich dann nicht sicher ob alles auch richtig verkabelt wurde (diese breiten Verbindungen: lange dünne aber bereite Kabel)
    PC startet also funktioniert!
    Jedoch kommt der nur bis "legen sie die Boot cd ein"
    Wenn ich Windows Vista einlege kommt ein Fehlercode und dass die cd nicht gelesen werden konnte
    und ja ich starte den Pc direkt über die CD also: neustarten cd rein und direkt fängt er an mit der CD zu arbeiten, aber liest sie dann ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr
    an dem Laufwerk kann es nicht liegen, da ich 2 habe (es läuft immer nur eins!) und bei keinem hat es so funktioniert mit der CD.
    Hab schon alles probiert, selber die cd ist noch funktionsfähig.
    Kann es daran liegen das auf dem PC (bevor er aufgeschraubt wurde) Win 7 war?
    Meine frage wäre jetzt, ist es ein Software oder ein Hardware Schaden?

    oder was soll ich machen? :/
    zu einem Spezialisten zu gehen ist mir schon etwas zu teuer!
    ich brauche nur jemanden der mir sagt was zu tun ist (leichte anweisungen bitte!:)) denn so ein depp was Pc's angeht bin ich nun doch nicht
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wohl kaum.
    Wenn die CD definitiv funktionsfaehig ist, dann fehlen entweder benoetigte Treiber oder der Rechner hat ein Problem.
    Die Kabel haben in der Regel eine Kodierung an den Steckern, die verhindern soll, dass man sie falsch einsteckt. Daneben ist auf IDE-Flachbandkabeln immer an einer Seite eine farbliche Markierung, die auf der Seite der Anschluesse des Boards/Laufwerks sein muss, an der Pin1 der Kontakte liegt.
    Werden die Laufwerke im BIOS erkannt, dann sind die Kabel auch korrekt angebracht.
    Dann kann es nur noch ein Treiberproblem fuer den verwendeten Controller im PC sein....
     
  4. #3 Cindych, 03.06.2013
    Cindych

    Cindych Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich das beheben? :/
     
  5. #4 xandros, 03.06.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Zuerst nachsehen, ob die Laufwerke korrekt vom BIOS erkannt werden.
    Ist das nicht der Fall, pruefen ob die Kabel korrekt eingesteckt sind und ggfs. korrigieren.

    Dann feststellen, an welcher Stelle exakt der Installationsassistent von Vista aussteigt - was wird an der Stelle gerade angezeigt?
     
  6. #5 Master_3, 05.06.2013
    Master_3

    Master_3 Error*x04: Text too long!

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    So wie sich das für mich anhört reden wir hier noch üer IDE-Platten und Laufwerke und das erst was mir zu IDE Hardware einfällt sind falsch gesetzte Jumper oder falsch angeschlossene IDE Kabel... ;)
     
  7. #6 stentron, 07.06.2013
    stentron

    stentron Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Reinige deine Dvd mal mit nem Tuch.Versuch es dann noch mal. Wenn es dann immer noch nicht klappt,brauchst du eine neue Installationsdvd.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Hardware oder Software problem?

Die Seite wird geladen...

Hardware oder Software problem? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  5. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....