Hardware-Komponenten -- Wie heiß darf's eigentlich werden?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Speedi, 03.06.2008.

  1. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe User,

    ich habe mal ne Frae, und zwar: Wie heiß darf meine Hardware werden?
    Denn da die Tage immer heißer werden und uns der RICHTIGE Sommer noch bevorsteht, ist das mal ne wichtige Frage, denn ich möchte nicht, dass meine Hardware irgendwann man verglüht, vor Allem gerade nicht beim Zocken...

    Ich habe hier mal die Temperaturen aufgelistet:

    Raumtemperatur: 26,5 °C
    Außentemperatur (außerhalb des Hauses): 20,5 °C

    CPU: 29-31 °C bei 45%-er Lüfterumdrehung (MAX. 4411 U/min)
    Festplatte 1: 50 °C
    Festplatte 2: 49 °C
    Motherboard: 35 °C
    Grafikkarte: 57-59 °C bei 30-35%-er Lüfterumdrehung


    Nach meinem Gefühl werden die Festplatten zu warm^^
    50 °C ist schon ganz schön viel...
    Gibt's spezielle HDD-Kühler oder so?


    MfG,
    Speedi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Hast recht, deine HDDs werden recht warm.
    Spezeille HDD kühler gibt es, aber die hab ich noch nie getestet.
    Was du versuchen kannst, zwischen den platten einen slot frei lassen kann schon helfen.
    Bei den meisten towern kann man vor dem HDD käfig noch einen Lüfter einbaun, falls du da einen hast den mal reinigen (speziell den Filter wenn einer da ist).
    Ansonsten schaun deine temps noch ganz ok aus.
    Die meiste hardware wird aber sowieso heruntergetaktet wenn es zu warm wird oder der rechner fährt komplett runter.
    Das heisst aber noch nicht dass es da keine schäden geben kann.
     
  4. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    OK, vielen Dank.
    Soweit ich weiss haben die Festplatten einen freien Slot zwischen sich.
    Einen Lüfter habe ich nicht davor sitzen und eine Vorrichtung gibt es auch nicht.
    Sind die Temps denn sehr schlimm?
    Oder muss ich dringend etwas unternehmen?


    MfG,
    Speedi
     
  5. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Musst mal schaun was auf deinen platten draufsteht, ich glaub 50° oder so sollten sie aushalten, da solltest du was machen.
    Hast du die platten unten im käfig oder oben bei den 5,25“ fächern?
     
  6. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir mal die bilder auf deinem sysprofil angesehn.
    Du könntest auf jeden fall einen Lüfter auf der rückseite deines Towers einbaun. Hilft vielleicht auch bei den Festplatten, wen dann aber nur wenig.
    Sind das bei deinen Fesplatten 3,5“ oder 5,25“ fächer?? Schaut auf den bildern wie 5,25“ aus
     
  7. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antworten!

    Also sie seitzen im Käfig und es sind 5,25 Fächer.
    Nun, ich bin sowieso am Überlegen, ob ich mir ein neues Gehäuse hole.
    Dann könnte ich da auch einen 120mm Lüfter anbringen und nicht nur einen 800mm Lüfer...

    Danke für deine Hilfe, hat mir wirklich weitergeholfen!!


    MfG,
    Speedi
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Der Andere, 04.06.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also ich würd ein neues gehäuse kaufen^^
    das ist super und gar nicht so teuer^^ das hat einf reund von mir und daas ding ist übel kalt^^
    und wenn du deins behalten willst dann mach hinten ein Lüfter hin und mach den Schacht da vom CPU Lüfter weg der stört nur!!!!!!!
     
  10. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das sieht zudem auch noch gut aus!
    Vielen Dank, das werde ich mir mal merken.


    MfG,
    Speedi
     
Thema:

Hardware-Komponenten -- Wie heiß darf's eigentlich werden?

Die Seite wird geladen...

Hardware-Komponenten -- Wie heiß darf's eigentlich werden? - Ähnliche Themen

  1. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  2. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  3. Neue PC Hardware gesucht

    Neue PC Hardware gesucht: Hallo Leute, ursprünglich habe ich mit dem Gedanken gespielt meinen PC aufzurüsten auf einen I7 Prozessor, allerdings scheint dies leider nicht...
  4. Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?

    Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?: Da mein Rechner womöglich bald das Zeitliche segnet, denke ich bereits darüber nach, was das neue Modell können soll. Will das Gerät von Profis...
  5. Hardware nicht kompatibel?

    Hardware nicht kompatibel?: Hallihallo! Das hier ist mein erster Post hier im Forum und ich hoffe, ich poste im richtigen Bereich. Ich habe von einem Bekannten einen...