Handy -Anruffunktion- nach USA Urlaub k.o.

Dieses Thema im Forum "Handy Probleme" wurde erstellt von Cloudiee, 25.10.2013.

  1. #1 Cloudiee, 25.10.2013
    Cloudiee

    Cloudiee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    ich hoffe soo sehr dass mir einer helfen kann. Ich war 3 Wochen in den USA und kaufte mir (um dort internet verwenden zu können) einen t-mobile card. Hatte mich im Vorfeld erkundigt ob mein HAndy - Samsung Galaxy - dort zu verwenden ist. Und bekam ein "ja das geht". Ging auch alles top aber jetzt....Back in Germany kann ich niemanden mehr anrufen, kein Internet mehr ...nur angerufen werden kann ich. Jemand meinte, dass es evtl an der Frequenz liegen kann da die Amis ja eine andere Frequenz benutzen. Aber WIE KANN ICH DAS WIEDER ändern :/ hat jemand einen Rat ausser das Telefon zurückzusetzen? APN ist das richtige das hab ich schon geändert bzw meine Standardeinstellungen waren wieder die Gleichen.

    Dankeschön schon mal im voraus!

    :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 admarkt, 06.11.2013
    admarkt

    admarkt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wählt sich das Handy denn ins Netz ein bzw. Hast du überhaupt Balken für den Empfang?
     
  4. #3 xandros, 06.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Stimmt - zum Teil!
    Deutschland verwendet GSM900, GSM1800, 3G2100, 4G800*, 4G1800, 4G2600*

    USA/Canada hingegen GSM850, GSM1900, 3G850, 3G1700, 3G1900, 3G2100, 4G700 und 4G2100

    (Standard in Deutschland bei 4G ist 1800MHz. 800 bzw. 2600MHz werden nicht von vielen Anbietern verwendet. Sie koennten jedoch verwendet werden, wenn dafuer entsprechende Netze ausgebaut sind.)

    Das Geraet selbst beherrscht technisch aber die Frequenzen beider Kontinente. Dass in Nordamerika andere Frequenzen genutzt werden, hat also mit dem Phaenomen nicht wirklich etwas zu tun.
    Interessanter waere, ob du fuer den US-Aufenthalt eventuell die Firmware gewechselt hast.
    Dadurch kann u.U. die Frequenznutzung des Geraetes auf die nordamerikanischen Frequenzen eingeschraenkt worden sein.
    Sollte das der Fall sein, wirst du die Firmware wechseln duerfen....
     
Thema:

Handy -Anruffunktion- nach USA Urlaub k.o.

Die Seite wird geladen...

Handy -Anruffunktion- nach USA Urlaub k.o. - Ähnliche Themen

  1. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  2. Handy schaltet sich aus

    Handy schaltet sich aus: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Handy - Samsung Galaxy duos, in letzter Zeit schaltet es sich immer wieder einmal von selber aus. Ich habe...
  3. c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?

    c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?: Hallo zusammen , ich bin sicher die Frage wurde schon 10T mal gestellt aber ich muss trotzdem was wissen: mein altes C7 'stirbt' gerade......
  4. Zeit für ein neues Handy

    Zeit für ein neues Handy: Tach zusammen, wie schon oben geschrieben wird es bei mir mal dringend Zeit für ein neues Handy, habe ich so das Gefühl ;) . Im Moment hocke...
  5. Fotokunst mit dem Handy

    Fotokunst mit dem Handy: Hallo liebe Modernboarder! Zurzeit bin ich auf dem Trip, ich möchte mit meinem Handy richtig schöne Fotos machen. Ich bin kein Fan von Filtern...