Handy als Internetzugang

Diskutiere Handy als Internetzugang im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hey hätte da mal einige Fragen, die mich grad beschäftigen. Man kann doch bestimmt auch sein Handy als Internetzugang fürs Notebook nutzen,...

  1. #1 BloodEX, 16.12.2010
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    hätte da mal einige Fragen, die mich grad beschäftigen.
    Man kann doch bestimmt auch sein Handy als Internetzugang fürs Notebook nutzen, oder?
    Dazu würde ich gerne mal wissen, wie es da mit den Kosten ausschaut, der Leistung und was dazu am besten geeignet wäre?
    Und wo kommen da Probleme auf?
    Ist es überhaupt zum "normalen" surfen, Emails, zum chatten und vll noch für "kleinere" Up und Downloads (beispielsweise Dokumente oder Bilder) geeignet?
    Und wie schauts da mit Voice- und Videochat aus?
    Wären die Funktionen des Handys (besonders Telefonieren) dabei irgendwie eingeschränkt?
    Wärs auch auf Dauer nutzbar oder nur was kurzfristiges?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja, sofern man das Handy mit dem Notebook verbinden kann und der Hersteller die notwendigen Treiber fuer das "Modem" bereitstellt.
    Darueber informiert dich jeder Mobilfunkanbieter. Ob du das Handy selbst oder das Notebook fuer die Internetsitzung verwendest, spielt keine Rolle.
    Abhaengig vom verwendeten Mobilfunkanbieter ist die Versorgung mit UMTS stellenweise noch etwas eingeschraenkt, was dann bedeutet, dass die Verbindung auf GPRS oder noch langsamer zurueckfaellt. Und wie es in der Gegend aussieht, in der man das Ganze verwenden will, bekommt man auch beim Mobilfunkanbieter seines Vertrauens gesagt. (Aber mit Vorsicht geniessen! Die Mitarbeiter uebertreiben gerne!)
    Ja, ist es. Aber mit Up/Downloads waere ich da eher vorsichtig. Es geht, aber die Bandbreite ist dann doch begrenzt....
    Videochat solltest du daher besser vergessen - Voice wird noch funktionieren, wenn entsprechender Empfang vorhanden ist.
    Manche Geraete sollen das Telefon bei Internetnutzung deaktivieren. Andere nicht.... Ist wohl Geraeteabhaengig.
    Aber mehr als ein Hinweis bei eingehenden Anrufen wird man kaum bekommen. Gleichzeitig Internetsitzung und ein Telefongespraech annehmen wird nicht funktionieren.
    Beides!
    Es ist dauerhaft nutzbar -> Als Ergaenzung zum normalen Internet/Telefonanschluss.
    Es ist kurzfristig -> als alleinige Zugangsmoeglichkeit (da es auf Dauer einfach keinen Spass macht, sich mit der Bandbreite zu begnuegen! Aber es funktioniert!)
     
  4. #3 BloodEX, 16.12.2010
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich dachte mir, wozu "normales" Internet daheim, wenn mans auch übers Handy hat und dabei eventuell nichtmal an Daheim gebunden wäre und es sowieso "nur" zum surfen, chatten, voice-chat und evtl zum verschicken einzelner, kleiner Dokumente braucht.
    Übrigens: Könnte man eigentlich mit dem Notebook auch die Telefon-Funktion des Handys nutzen?
     
  5. #4 Jaulemann, 16.12.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Mit UMTS ist auch videochat (zb per MSN) gar kein Thema, schon ausprobiert.
    Würde dann allerdings eher zu einer integrierten Lösung raten wenn das ganze regelmässig genutzt wird (UMTS-einbaukarte/pc-card oder zumindest einen UMTS-Usb stick) Das ganze per Handy zu machen lohnt sich angesichts der Preise für derartige Module nicht mehr, zumal dann immer gleich für zwei volle Akkus gesorgt werden muss.

    Zumal es auch recht umständlich ist.
     
  6. #5 BloodEX, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    BloodEX

    BloodEX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Hm... okay.
    Gibts eigentlich die Möglichkeit, mit einem einzigen Tarif sowohl ein Handy (telefonieren und Internet) als auch einen Internetzugang fürs Notebook zu bekommen? Oder brauch man dafür dann schon mehrere?
    Dann noch extra Surfstick oder so... dacht mir, wenns auch einfacher/mit weniger geht...

    Edit: Könnte man denn mit der Simkarte und zusätzlicher Soft- und Hardware auch vom Notebook aus ins Internet gehn und/oder telefonieren?
     
Thema: Handy als Internetzugang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. msn über surfstick bandbreite video chat

Die Seite wird geladen...

Handy als Internetzugang - Ähnliche Themen

  1. Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?

    Handy nur mit Kreditkarte kaufen ?: Guten Abend miteinander wende mich an euch, weil ich wissen möchte ob es üblich ist, dass man extra wegen dem Kauf eines Handys eine Kreditkarte...
  2. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  3. Handy schaltet sich aus

    Handy schaltet sich aus: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Handy - Samsung Galaxy duos, in letzter Zeit schaltet es sich immer wieder einmal von selber aus. Ich habe...
  4. c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?

    c7 schwächelt- welches neue handy und wie löse ich den datentransfer?: Hallo zusammen , ich bin sicher die Frage wurde schon 10T mal gestellt aber ich muss trotzdem was wissen: mein altes C7 'stirbt' gerade......
  5. Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung

    Problem mit dem Internetzugang trotz bestehender Verbindung: Guten Tag, Ich habe mir vor ein paar Wochen den G700 von Lenovo bestellt, auf welchem Windows 8 installiert ist. Es lief auch erst alles...