Halber PC neu---------------> bzw PC Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Daffy1234, 27.12.2014.

  1. #1 Daffy1234, 27.12.2014
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    kurz zur Vorgeschichte. Ich hab mir vor 2 Jahren ein neues Gehäuse + Netzteil + Grafikkarte + Wasserkühlung geholt und mir einen Wakü Rechner aufgebaut. Das hat auch wunderbar funktioniert und alles war so wie ich es mir vorgestellt hatte. Der Rechner lief einwandfrei und die Temperatur war auch im Hochsommer unterm Dach super. Ich hab den Rechner immer in den Energiesparmodus geschickt und alles funktionierte. Dann kamen die ersten Probleme, die Pumpe sprang nach dem Aufwachen nicht mehr an. Musste dann 2-3mal Aus und An machen und dann lief sie wieder. Irgendwann ist mir dann die erste Abgeraucht, hab dann eine neue gekauft, damit ging es auch ne lange Zeit gut, dann ist diese auch abgeraucht. Hab dann einen neuen Widerstand eingelötet und die Pumpe funktionierte wieder. Leider ging die Pumpe immer öffters einfach nicht mit an, deswegen hab ich den Rechner dann auch mal 24st. durch laufen lassen über ein paar Wochen, weil ich keine Zeit hatte was zu ändern.
    Heute hab ich irgendwie im Unterbewusstsein die Lüfter ausgestellt und beim Film gucken, gabs auf einmal ein buntes Bild und der Rechner schmiert ab. Hab die Grafikkarte angefasst und die ist wohl ein klein bisschen zu heiß geworden. Dazu glaub ich das der Motherboardchipkühler auf einmal auch lose war.

    Lange rede kurzer sinn, das war für mich der Zeitpunkt wo ich kein bock mehr auf die Wakü hatte. Da das mit den Pumpen ein ewiges Elent ist und ich keine lust habe für 100euro noch eine Pumpe zu kaufen, hab ich kurzerhand den ganzen Rechner zerlegt und die Waküsachen ausgebaut. Hab dann wieder alles mit Wärmeleitpaste zusammen gebaut und jetzt nimmt er 2 Ram Riegel nicht mehr an. Ich hab alles versucht, aber er will nur noch 2 Riegel anstatt 4. Das heißt jetzt hab ich keine gerade noch akzeptabele 4GB Ram sondern nur noch lächerliche 2GB. Die Gaka wurde leider auch zu heiß mit dem standart Lüfter und bevor es stress gibt, hab ich eine andere reingehauen. Jetzt läuft gerade wieder alles einigermaßen, aber ich befürchte, jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich ein bisschen was investieren muss.
    Ich hab keine Lust mich jetzt noch Jahre zu ärgern.

    So das hab ich gerade hier liegen.
    - FRACTAL ARC Midi Tower Fractal Design
    -Gigabyte GA-P35-D3 das nervt und wohl auch einen weg hat----das heißt neues Board
    -2x 1Gb Riegel OCZ Reaper PC2 6400
    -2x 1Gb Riegel OCZ Reaper PC2 8500
    -Intel Core Quad Q8200 @2.33Ghz
    -ATI Radeon HD-4850 Dual Slot +
    -Arctic Cooling Accelero TwinTurbo Pro 41558 - Arctic Cooling Accelero TwinTurbo Pro - Hardware,
    -Cougar CMX 550W
    -Win 7 ultimate 64bit
    -2x 500Gb 7200er Festplatten
    -standart Intel Core Quad Q8200 @2.33Ghz CPU Lüfter in flach ( momentan montiert)
    -Dazu ne Handvoll BeQuiet Lüfter 140mm
    -Eine gute Lüftersteuerung
    -DVD Brenner

    Jetzt hab ich mir vorgestellt, ein neues Motherboard, eine 256GB SSD Platte, Arbeitsspeicher auf jeden Fall neu und dann gucken was mit dem Prozessor und der Grafikkarte ist.

    Die nächsten 3-4 Jahre habe ich definitiv keine Zeit zu zocken und wenn dann mach ich das über die PS3 oder PS4. Hauptsächlich arbeite ich mit Autocad, Sketchup, dann viel Internetsurfen, GoPro Videos bearbeiten und Spielkram.

    Sollte auf keinen Fall zu teuer werden, da ich das eigentlich garnicht auf der Rechnung hatte. Ich sag jetzt mal so um 300euro.

    Ich würde mich über Hilfe sehr freuen und danke euch schon mal für eure Tips.
    Die Sachen müssen nicht neu sein. Ich kaufe auch Gebrauchte sachen. SSD jetzt nicht unbedingt, aber das Board und die Rams. Dann wirds ein bisschen günstiger [​IMG]
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BooWseR, 29.12.2014
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Wenn du ein neues Board kaufst, dann hast du auch einen Sockel, wo dein Prozessor nicht mehr passt. Ich bin mir nicht sicher, aber glaube nicht, dass es noch Boards mit 775 gibt. Je nach dem wie viel Arbeitsspeicher du haben willst, was bei Bild und Videobearbeitung nie genug sein kann, wird das mit den 300 reichlich eng.

    Also:

    Wie viel Arbeitsspeicher darf es denn sein?

    Muss der Prozessor von Intel sein? (Da du nicht zocken willst, wäre auch AMD evtl. die richtige Wahl.)

    Je nach dem kann ich dir dann präzise Zusammenstellungen liefern ;)
     
  4. #3 Daffy1234, 30.12.2014
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich tendiere zu einem neuen Board, einem neuen Prozessor, 8Gb Arbeitsspeicher und einer 256GB SSD Platte.
    Eine überlegung wäre auch, das Board gebraucht inkl. Prozessor und 8GB Ram zu kaufen und dann eine SSD dazu.
    Ich will ja nicht in den Highendbereich, aber ich will mich auch nicht mein Leben lang ärgern müssen :)
     
  5. #4 xandros, 30.12.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sockel 775-Boards gibt es schon noch, jedoch nicht mehr sonderlich haeufig. Sind ja auch schon ein paar Jahre alt.
    Die Grafikkarte kann sicherlich noch eine Weile weiter verwendet werden - zumindest wenn du keine hoeheren Anforderungen daran stellst und sie bislang ausgereicht hat.

    Mainboard, CPU, RAM und eine SSD mit einem Budget von bis zu 300 Euro.....
    Das wird kaum machbar sein.
    In dem Fall vielleicht:
    256GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (92,00 Euro)
    AMD FX Series FX-6300 6x 3.50GHz So.AM3+ BOX - Hardware, (90,00 Euro)
    8401917 - ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel (87,00 Euro)
    Passenden RAM zum Mainboard (siehe ASRock > 990FX Extreme3) und du wirst wohl den Preisrahmen sprengen.
    Bei Intel bist du bereits mit Mainboard und Prozessor am Limit.

    Alternativen waeren vielleicht Aufruestkits (Mainboard, CPU, RAM), welche du dann noch um eine SSD erweiterst. Davon findet man bei verschiedenen Anbietern gelegentlich ein paar interessante Schnaeppchen.
     
  6. #5 Daffy1234, 31.12.2014
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir für die ausführliche Antwort. Das hört sich doch gut an. Dann muss ich gucken ob ich ein bisschen mehr Geld in die Hand nehme und dafür die nächsten Jahre ruhe habe, denn ich hab keine Zeit und lust mich mit dem System rumzuärgern.
     
Thema:

Halber PC neu---------------> bzw PC Aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Halber PC neu---------------> bzw PC Aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...