Häufiger Inet ausfall auf einem Rechner !

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Oudessety, 20.04.2013.

  1. #1 Oudessety, 20.04.2013
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe schon, seit ich meinen PC habe folgendes Problem: Ich habe ein Asus WLAN Adapter (PCI-E) mit des ich ca. 10 Mbit download habe, und 5 Mbit Upload. Mit kabel habe ich 23 Mbit download und nur 1.1 Mbit Upload. Es passiert auch desöfteren, dass ich kein Inet mehr habe (egal ob mit kabel oder Karte). Das komische daran ist, dass nur noch Skype mit dem Inet verbunden ist. Wenn man Skype dann raushaut, ist das Inet genauso lahm, und schmiert trotzdem ab... Ich habe Alle ADBOE programme (AdobeARMService und AdobeFlachplayerUpdater) rausgehauen, und das Inet war stabiler als vorher und im Speedtest auch. Ich vermute bzw. bin mir sicher, dass es an der Software liegt. Also habe ich alle Programme die Inet benötigen rausgehauen (Steam, Origin, Skype, & Co.) Aber auch dann tut sich nchts mit der Geschwindigkeit. Mit dem Laptop habe ich das Problem nicht, er hat immer 23 Mbit download und 5 Upload...
    Ich hoffe ihr habt tipps für mich...

    Ps. Mich haut es hauptsächlich raus wenn ich über Teamspeak rede, Skype, Steam und Origin offen habe und nebenbei DayZ oder BF3 zocke. Und wir haben ne 26.000er Leitung ;D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das Problem liegt bei der DSL-Leitung sondern an Deinem Rechner, der scheinbar hoffnungslos mit den ganzen offenen Programmen überfordert ist.
    Schließe alle Programm, die im Moment nicht benötigt werden. Skype muss nicht an sein, wenn man BF3 zockt und über TS sabbelt. Und Steam und Origin gleichzeitig auch nicht!
    Und wenn Du dann noch den Autostart rigoros bereinigst und nur das Antivirenprogramm mit Windows starten lässt, wird es auch online "ruhiger".
     
  4. #3 Oudessety, 22.04.2013
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Des hab ich schon getestet, daran liegt's ned, und der inet verkehr ohne den mist ist kaum niedriger mit :p
     
  5. #4 xandros, 23.04.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.886
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    das glaubst du!
    Wenn du ein Netzwerksniffer mitlaufen laesst, dann wirst du sehen was da alles im Netz an Paketen herumschwirrt und was von welchem Rechner ausgeht.
    Gerade wenn sich mehrere Rechner das Netzwerk teilen und somit auch einen Internetzugang gemeinsam nutzen, dann ist der Netzwerktraffic nicht nur von einem Rechner aus verursacht, sondern immer von mehreren Geraeten.

    Zum Deaktivieren unnoetiger Programme gehoert dann auch, dass man unnoetige Netzwerkprotokolle abschaltet. Wird z.B. kein Apple-Geraet verwendet, dann braucht auch nicht staendig Bonjour im Netzwerk laufen und permanent Datenpakete verschicken.
     
  6. #5 Oudessety, 23.04.2013
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Im moment greift nur 1 Computer zu. Und wir haben schon geguckt was im netzwerk läuft, es liegt sicher am Compurter, Nicht am nethwerk...
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hast du denn schon mal versucht, die Treiber für den WLAN Adapter und den LAN Adapter zu deinstallieren und neu zu installieren?
    Hast Du noch eine Treiber CD vom Mainboard? Da sollte mindestens der LAN Treiber vorhanden sein. Entweder separat oder im Chipsatz-Treiber integriert.
    Ist der Rechner ein Eigenbau oder fertig gekauft? Im zweiten Fall musst Du für den Treiber auf die HP vom Hersteller gehen und dort den Treiber holen (wenn keine CD vorliegt)
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Oudessety, 27.04.2013
    Oudessety

    Oudessety AMD -> XFX

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Alos den Treiber für die Wlan Karte habe ich schon neu installiet. Ein Lan Treiber habe ich bei Meinem ASUS mainboard, aber nur LAN nich WLAN. Ich habe die AI Suit II intalliert in der es ein Programm namesn iNetControl oder so giebt, da habe ich aber auch schon rumprobiert.
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also dann würde ich vorschlagen, noch einmal alle Treiber (LAN uund WLAN)
    zu deinstallieren. Mit dem Ccleaner richtig aufräumen, besonders die Registry von Resteinträgen. Und deinstalliere auch die AI Suite. Die brauch man wirklich nicht (auch wenn es von Asus kommt), und es hilft auch nicht weiter, wenn man Probleme hat. Im Gegenteil.
    Dann nacheinander die Treiber für LAN und WLAN installieren.
     
Thema:

Häufiger Inet ausfall auf einem Rechner !

Die Seite wird geladen...

Häufiger Inet ausfall auf einem Rechner ! - Ähnliche Themen

  1. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  2. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...
  3. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  4. neue Ram, Rechner bootet nicht

    neue Ram, Rechner bootet nicht: Moin! Ich habe mein Bord (msi 760 gm p23fx) von 4 auf 16 GB aufgerüstet. Lief alles prima, aber beim zweiten Booten ging der Rechner nicht mehr....
  5. Fallout 4 - Ausfall einer Grafikkarte

    Fallout 4 - Ausfall einer Grafikkarte: Servus! Folgendes Problem: beim Zocken von Fallout 4 wird eine meiner Grafikkarten nicht belastet (sie Taktet sich wie im Windows-Normal-Betrieb...