Häufige Programmabstürze (.exe muss beendet werden)

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Chris86J, 12.08.2007.

  1. #1 Chris86J, 12.08.2007
    Chris86J

    Chris86J Guest

    Hallo liebe Community,

    ich habe seit einem halben Jahr einen neuen PC mit XP. Lief auch eigentlich immer alles glatt.
    Neuerlich habe ich aber häufig Programmabstürze mit der Meldung "xyz.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

    Dieses Problem taucht oft bei den Programmen auf, die einen Kontakt mit dem Internet haben. Vowiegend der Firefox-Explorer. Leider aber auch sehr oft bei offline arbeitenden Anwendungen, also Mediaplayern.

    Mein Virenprogramm findet nichts ungewöhnliches. Mir ist das natürlich alles etwas schleierhaft.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 12.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Chris86J,

    Dein Problem kann viele Väter haben - von einem Hitzeproblem (Lüfter defekt, Verschmutzung), über Hardwaredefekt bis hin zum uberfmüllten System.

    Zuerst überprüfen wir mal den "Gesundheitszustand" Deines Rechners. Deshalb gehe mal so vor:
    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du Dein Antivirenprogramm (ich empfehle Kaspersky)
    http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=146440558
    und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich kannst Du auch noch auf Hijackthis.de gehen
    http://www.hijackthis.de/de und downloade das Programm (Rechts oben unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile". Diesen Logfile kopierst Du komplett und sendest uns den hier rein. Du kannst ihn natürlich auch auf der Hauptseite von Hijackthis selber auswerten lassen.

    Desweiteren kannst Du Deinen Rechner noch ein wenig aufräumen:
    Festplatte entmüllen mit CCleaner
    http://www.ccleaner.de/ und defragmentieren.

    Festplatte checken:
    - Start
    - Ausführen
    - CMD eingeben
    - chkdsk eingeben und Enter
    nun wird die Festplatte auf Fehler überprüft, wenn er dann chkdsk/f verlangt, dann gib das ein. Dann mit J bestätigen, das er es beim nächsten Neustart ausführen darf - Enter - Neustart

    Du kannst den Autostart bei Dir noch ordnen und aufräumen. Dazu nimmst Du TuneUp
    http://www.tuneup.de/
    Ich empfehle aber ausschließlich die Option StartUp Manager. Hier kannst Du alle Programme einsehen, die automatisch beim Starten Deines Rechners geladen werden. Viele sind unnötig im Startprogramm. Mit den StartUp Manager kannst Du jedes einzelne Programm anklicken und links im Fenster Details wird Dir angezeigt, um welches Programm es sich handelt, was es macht und ob es empfehlenswert wäre es im Autostart zu behalten.
    Alles andere mit TuneUp machst Du auf eigene Gefahr
    Gutes TuneUp, Böses TuneUp?

    Es gibt da noch ein Tool, das dabei hilft den RAM aufzuräumen
    http://bysoft-freeram.softonic.de/

    Rechner und Lüfter mal vom Schmutz befreien. Du solltest mal die Temperaturen mit Everest ausmessen. Das geht über den Punkt "Sensoren"
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    Dann solltest Du auch mal den RAM testen:
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memt...reich=downloads
    Den läßt Du mal 3 bis 4 Stunden laufen. Dann zeigt er Dir entweder Nichts an - dann ist alles gut mit dem RAM - oder eben doch Error an (da reicht ein einziger zum Neukauf).
    Nach den 4 Stunden mußt Du ihn beenden sonst läuft der ewig.
    Wenn Dein Rechner dies zeitmäßig nicht mitmacht und Du mehrere Riegel hast, dann entferne mal einen und starte neu. Problem bleibt gleich? Dann den wieder rein, den anderen raus und neustarten.
    Wenn Du dabei einen fehlerhaften RAM entfernt hast, dann sollte der Rechner ohne den problemlos laufen. Bleibt alles beim Alten, dann war es wahrscheinlich nicht der RAM.

    Und natürlich auch mal Deinem Prozessor auf den Zahn fühlen
    http://www.freeware-archiv.de/shareware/...sterPro-CPU.htm

    Die Ergebnisse kannst Du ja hier ja mal posten.
     
Thema: Häufige Programmabstürze (.exe muss beendet werden)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. .exe muss beendet werden

    ,
  2. häufige programmabstürze

    ,
  3. .exe muss beendet werden problemsignatur

    ,
  4. xp programmabstürze,
  5. programmabstürze xp,
  6. win7 error programm muss beendet werden,
  7. windows xp programmabstürze,
  8. dauernd abstürze windows muss beendet werden xp,
  9. startupmanager.exe hat ein problem festgestellt und muss beendet werden.,
  10. xp programme müssen beendet werden,
  11. Windows xp Programm muss beendet werden,
  12. windows 7 programm muß beendet werden,
  13. windows 7 programm musste beender werden,
  14. Windows xp .exe muss beendet werden,
  15. fehlermeldung .exe muss beendet werden,
  16. häufige abstürze .exe,
  17. windows media player muß beendet werden win7,
  18. jedes programm hat ein problem festgestellt,
  19. spiele absturz xp .exe hat ein problem festgestellt,
  20. startup manager .exe,
  21. programm muß beendet,
  22. programmabsturz windows xp,
  23. windows xp muss beendet,
  24. programm muss beendet werden fehlermeldung,
  25. ... exe muss beende twerden
Die Seite wird geladen...

Häufige Programmabstürze (.exe muss beendet werden) - Ähnliche Themen

  1. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  2. [ANDROID] App wurde beendet

    [ANDROID] App wurde beendet: Hallo, ich habe seit ich mein Handy auf Werkeinstellungen zurückgesetzt habe ein ziemlich nerviges und seltsames Problem. Denn nach dem Reset und...
  3. Häufige Verbindungsabbrüche mit Fritzbox 7270

    Häufige Verbindungsabbrüche mit Fritzbox 7270: Hallo, ich habe Probleme mit meiner Fritzbox 7270. Wenn ich mit ihr meinen PC per WLAN mit dem Internet verbinde, kommt es häufig zu...
  4. .exe Dateien lassen sich nicht öffnen

    .exe Dateien lassen sich nicht öffnen: Hallo, Ich habe vor kurzem den PC meines verstorbenen Onkels übernommen. Alles soweit so gut, doch als ich gestern Steam installieren wollte...
  5. Explore Beendet sich manchmal.

    Explore Beendet sich manchmal.: Was ist nun schon wider los :confused::confused::confused: Erstmal noch Hallo, Seid einigen Tagen ist bei mir der Wurm drin, wenn ich Sachen auf...