haben Superflower NetzTeile keinen OCP

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von calotchro, 23.03.2013.

  1. #1 calotchro, 23.03.2013
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab mir sagen lassen das Superflower NT'e keinen OCP (Schutzschaltungen) und man lieber die finger von der marke lassen sollte , weil wenns man ein Stromspitzegeben sollte ist dfas ganze syszem im A... :confused:

    lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 23.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wer behauptet so einen Schwachsinn und hat derjenige die aktuellen SuperFlower-Modelle allesamt auseinander genommen?
    Wenn nicht bleibt das Uebliche zu demjenigen zu sagen: "Wenn man keine Ahnung hat -> Schnauze halten!"

    BTW: Mal die Daten direkt beim Hersteller lesen -> http://www.super-flower.de/index.php?id=93 (letztes Bild)
     
  4. #3 calotchro, 23.03.2013
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    beim letzten bild kann man kaum was erkennen , ich kenn mich eh mit dem janzen mist nicht so aus , hat den mein NT Alles an Schutzelementen ?


    > Super-Flower Amazon 80Plus 550W <
     
  5. #4 stockcarpilot, 23.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Überspannungsschutz, Überlastungsschutz, Unterspannungsschutz, Kurzschlussschutz
     
  6. #5 xandros, 23.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wie oben schon ergaenzt: Die Daten beim Hersteller lesen!
    Das Amazon wuerde ich mangels 80+ Gold zwar nicht unbedingt empfehlen (es besitzt lediglich 80+ Bronze, was nicht mehr ganz zeitgemaess ist!), aber im Text findet man
     
  7. #6 Der Snipe, 23.03.2013
    Der Snipe

    Der Snipe Guest

    Wofür braucht ein Netzteil eigentlich einen Unterspannugssutz?
     
  8. #7 calotchro, 23.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    was verspichst du dir von 80+Gold? stromsparen? leiseren NT?

    hat den LC power den ganzen schutzsch...? das NT was am meisten gehasst wird und vllt doch gut ist , bitte nicht hauen!
     
  9. #8 xandros, 23.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    80+ sind Energieeffizienzstufen.
    Dabei wird unterschieden zwischen 80+ (niedrigste Stufe), 80+Bronze, 80+Silber, 80+Gold, 80+Platin.
    Und ja. Es spart Strom, wenn ein Netzteil in seinem effektiven Einsatzbereich arbeitet und eine hoehere Effizienz besitzt. Das bedeutet, dass weniger aufgenommene Energie als Verlustleistung/Waerme verloren geht.
    Auf die Lebenszeit eines Netzteiles gerechnet macht das einen erheblichen Unterschied zwischen den einzelnen Stufen aus.


    Schau dir selbst den Preis eines solchen Netzteiles an. Wenn der Preis pro Watt dabei unter 10 Cent liegt, kannst du dir die Qualitaet der Bauteile selbst ausmalen. Und dann versuche mal diese Qualitaet auf eventuell vorhandene Schutzschaltungen zu uebertragen..... (Wie sollen die zuverlaessig funktionieren, wenn die Bauteile dafuer nichts taugen?)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 calotchro, 23.03.2013
    calotchro

    calotchro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    diese firma die diese gold , silber stufen einteilt ist ähnlich wie ökotest oder stiftungswarentest usw . die wollen eigenlich auch nur geld machen . In der tat rechnet es sich nicht gold oder platin NT'e zu holen , weil man im jahr vllt 2,5€ strom spart , für normal nutzer.
     
  12. #10 xandros, 23.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es ist keine Firma, sondern eine Initiative zur Foerderung von Netzteilen und deren Wirkungsfaktor.
    Diese Initiative macht kein Geld, sondern vergibt nach veroeffentlichen einheitlichen Messverfahren diese Zertifikate an Netzteile, wenn die dafuer erforderlichen (und international anerkannten!) Bedingungen eingehalten bzw. erfuellt werden.

    Aha.... Andere User sind eher energiebewusst eingestellt und wollen nicht unnoetig Strom in Waerme umsetzen. Die Einsparung bei den Stromkosten ist ein Punkt. Mehr Verlustleistung bedeutet primaer mehr Waermeentwicklung, der man weiderum mit mehr Kuehlleistung und somit letztendlich noch mehr Energiebedarf entgegenwirken darf. Auch ein Punkt der beruecksichtigt werden muss! (In groesseren Anlagen ist die Kuehlung sogar der teuerste Unterhaltsfaktor, nicht mal der Verbrauch der Netzteile! Und da zaehlt dann jedes Watt, was man einsparen kann.)

    Und zu den 2,50 Euro.....
    Rechnen wir mal genauer!
    Arbeitsplatz mit angenommenen 230V/500W-Netzteil, welches mit 50% belastet laeuft.
    80+ Bronze hat hierbei einen Wirkungsgrad von 85% = Leistungsfaktor 0.85.
    500W/2= 250W Ausgangsleistung = 85% von der aufgenommenen Eingangsleistung 294.12W
    80+ Silber hat dementsprechend einen Wirkungsgrad von 89% = Leistungsfaktor 0.89.
    250W = 89% von aufgenommenen 280.90W
    80+ Gold hat einen Wirkungsgrad von 92% = Leistungsfaktor 0.92.
    250W = 92% von aufgenommenen 271,74W
    80+ Platinum hat einen Wirkungsgrad von 94% = Leistungsfaktor 0.94.
    250W = 94% von aufgenommenen 265.96W
    80+ Titanium hat einen Wirkungsgrad von 96% = Leistungsfaktor 0.96.
    250W = 96% von aufgenommenen 260.42W

    Zwischen 80+Bronze und
    - 80+Silber -> 13.22W Differenz
    - 80+Gold -> 22.38W Differenz
    - 80+Platinum -> 28.16W Differenz
    - 80+Titanium -> 33.70W Differenz
    jeweils bei der Stromaufnahme vorhanden sind! Wohl gemerkt immer bei gleicher Ausgangsleistung....

    Liegt der Verbrauch der Hardware aufgabenbedingt hoeher (was bei Gaming der Fall ist!), dann steigen auch die Verlustleistungen und auch die Differenzen.
    Wenn du bereit bist fuer die gleiche Leistung mehr Geld auszugeben, dann bitteschoen. Ich rechne mir das lieber auf die Lebensdauer des Netzteiles hoch. Und genau das drafst du mit den o.g. Richtwerten der 80+ Initiative mit deinem eigenen Strompreis auch tun.

    22.38W Differenz wuerden z.B. bei einer taeglichen Laufzeit von 8 Stunden und einem dauerhaften Einsatz von 2 Jahren bedeuten, dass hierbei (22.38Wh*8*720)= 128908.8Wh = 128.91KWh unnoetig verblasen werden, nur weil man sich anstatt fuer 80+Gold fuer 80+Bronze entschieden hat.
    Und 128.91KWh bei einem angenommenen Preis von 26 Cent/KWh (ich kenne den aktuellen Durchschnittspreis in Deutschland nicht) sind immerhin 33.52 Euro in zwei Jahren. Das rechtfertigt den Kauf eines etwas teureren Netzteiles allemal, da sich diese Mehrkosten selbst finanzieren und trotzdem etwas Geld einsparen. Man hat also mehrere Effekte: Geld eingespart, weniger Strom verschwendet und die Umwelt indirekt weniger belastet.
     
Thema: haben Superflower NetzTeile keinen OCP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ocp schutzschaltung

    ,
  2. wie wichtig ist die ocp schutzschaltung

    ,
  3. superflower hat kein ocp

    ,
  4. superflower ocp
Die Seite wird geladen...

haben Superflower NetzTeile keinen OCP - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Netzteil explodiert?

    Netzteil explodiert?: hey ihr lieben, ich habe mir vor ca 5 jahren über dieses forum einen gaming rechner zusammenstellen lassen und gestern hat der rechner kurz PENG...
  3. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  4. Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku

    Netzteil ziehen...Notebook stürzt ab trotz funktionierendem Akku: HP Elitebook 8540w CPU: Intel Core i5-540M, 2x 2.53GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 250 HDD• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA Quadro...
  5. was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express

    was für ein Netzteil passt in mein pc welche Grafikkarte ist die beste für pci express: hallo ich möchte eine neue Grafikkarte in meinen pc bauen brauche aber ein stärkeres Netzteil das ist mein Motherboard: FUJITSU SIEMENS D2312-A3...