Gutes TuneUp, Böses TuneUp?

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von wolfheart, 04.05.2007.

  1. #1 wolfheart, 04.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da draußen,

    Achtung, ist etwas länger:

    Ich habe ein mächtiges Problem. Gestern hab ich mir TuneUp 2007 als Testversion geholt, war begeistert von seinem arbeiten und machte heute die Vollversion perfekt.
    Gestern, nach dem ich so ziemlich alles von TuneUp hab machen lassen, wurde mein System deutlich schneller und schlanker. Einfach genial!
    Ich wollte heute meiner Freundin zeigen was dieses Tool alles kann. Ich wählte die "Fehler finden und reparieren Option", lies die drei Punkte durchlaufen und ohne groß zu schauen (gestern war alles prima gelaufen) wählte ich die "Neustart" und "Fertigstellen" Button. Windows fuhr runter und startete neu.

    So weit, so gut.

    Erst startet alles wie gehabt: Kurz die Anzeige das ich ein Dell-System habe und dann der Umschwung auf schwarz mit blinkendem Cursor.
    Das ist alles noch wie gewollt, da ich das in der Boot.ini so umgestellt hatte.
    Doch nun das Dilemma: Es geht nicht mehr weiter!! Drei Minuten und immer noch keine andere Bildschirmanzeige. Ich also den Strom vom Gerät genommen und Neustart durchgeführt - das gleiche Desaster!
    Nun gut, immer noch kein Grund zur Panik, F8 drücken, zuletzt funktionierende Konfiguration wählen und ab... Nichts änderte sich.

    Egal, wir können ja noch viel mehr: Neustart, F8 und abgesicherter Modus gewählt und dann ab in die Systemwiederherstellung.
    Der Gedanke war sicher brillant, das Ergebnis nicht. Denn nach dem ich in den abgesicherten Modus wollte passierte alles genau so wie schon oben beschrieben.

    Gut immer noch keine Panik, booten wir eben von CD - geht nicht! Jetzt kamen so langsam Bauchbeschwerden auf!

    Also wieder neustarten, wieder F8, diesmal abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung gewählt: Jetzt bietet er mir an, die letzte funktionierende Konfiguration zu wählen. Ich mach das ohne große Hoffnung auf Besserung...doch oh Wunder es startet!
    Ich mache dann eine Systemwiederherstellung, Neustart und nun sitz ich hier und weiß nicht was passiert ist!

    Habt Ihr eine Erklärung dafür? Ich tippe ja ganz klar darauf das Dateien verschoben wurden und dadurch der Zugriff auf mein System verweigert wurde.
    Aber eigentlich ist TuneUp doch dafür bekannt nicht solche Abstürze zu verursachen. Hab ich vielleicht zu früh den Saft abgedreht? Doch gestern, als es noch viel mehr zu korrigieren gab auf meinem Rechner, da war er viel schneller mit dem Neustart.
    Ich weiß jetzt auch nicht, soll ich TuneUp wieder raufmachen oder ist mein Mißtrauen gegenüber diesem (eigentlich wunderbaren) Tool berechtigt?

    Danke an Alle
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Blaxxun, 04.05.2007
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt in TuneUp eine tückische Option. Nennt sich dann alle Temporären und nicht genutzten Datein usw. löschen. Da kann es passieren, dass er wichtige Datei löscht wo z.b. nichts drin steht, weil sie nur temporär befüllt werden, aber dennoch da sein müssen.
    Hat TuneUp bei mir mal hinbekommen, da ging mein xampp dann nicht mehr. Hab es dann aber doch noch retten können, indem ich die leeren Datei wieder erstellt hab.
     
  4. #3 LurchiDerLurch, 04.05.2007
    LurchiDerLurch

    LurchiDerLurch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    jo, und in der registrierung tut es auch manchmal "wüten".

    Bei mir hat er mal einige "unsinstall-Einträge" gelöscht. Konnt nix mehr deinstallieren... :rolleyes:

    Musste dann halt einfach den ordner löschen, und richtig installieren, dann gings wieder
     
  5. teodor

    teodor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Danke Wolfheard:D :D :D
    jetzt weiß ich wieso mein Computer immer nach dem 2 Start an geht..
    ich hab ein TuneUp ähnliches Programm installiert
    deswegen ist es!!! (oder besser gesagt: ich hoffe es deswegen..)
     
  6. #5 Ostseesand, 04.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schau mal in die ereignisanzeige rein.
    wenn dort unter system rote einträge sind bei service control manager, dann solltest du das windows neu installieren. denn dann kann es sein, das das system dich bald als fremd erkennt und dich aussperrt.

    sind unter anwendungen rote einträge, dann kannst du damit leben.

    aber ich halte grundsätzlich nix von solchen tollen tools, die die registry durchschütteln. aber das ist ja jetzt nicht relewant.
     
  7. #6 wolfheart, 05.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ihr Alle,

    Danke erstmal für die Antworten und die "Anteilnahme" :(

    @Ostseesand
    Ich hab mal in der Ereignisanzeige geschaut und die zwei Bilder gemacht. Die sich im Ordner System im wiederholenden roten Einträge bei System Control Manager beziehen sich immer auf "PfModNT" und die Software "Bonjour".
    Es gibt dann noch die Angabe bei W32Time in Bezug auf "NtpClient".
     
  8. EazyE

    EazyE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    0
    Ja, bei mir leider auch :(


    Sorry wolfheart, kann dir leider nicht weiterhelfen, kenn mich da nicht so aus.
     
  9. #8 Philipp_Vista, 05.05.2007
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich weiß Tune Up hatt manch mal was
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Ostseesand, 05.05.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nochmal glück gehabt.
    ich habe vergessen zu fragen, wann der chrah war.
    aber ich denke das problem lag an deinem sound, die PfModNT spricht dafür.
    installier dir den mal neu.
    ansonsten hat dein system nur ein problem mit den zeitserver gehabt. das ist kein problem, um deswegen das windows neu installieren zu müssen.

    ich sage nur glück gehabt, hehe.

    und immer die registry vorher sichern, das ist nur ein mausklick und benötigt ca 30-60mb speicher, den jeder über haben sollte, für diese not OP am offenen herzen.
     
  12. #10 wolfheart, 06.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ihr da draußen,

    @teodor
    Gönn Dir auch mal einen Blick in die Erignisanzeige, so wie Ostseesand es mir vorgeschlagen hat. Vielleicht kommst Du dann ja dem Übeltäter auf die Schliche ;)

    @EazyE
    Danke trotzdem dafür, das Du Dir die Zeit genommen hast meinen "Roman" zu lesen und für die Anteilnahme

    @Ostseesand
    Diesen Freitag so gegen 18:30! Aber ich hab mal geschaut. Da sind keine anderen Warnmeldungen, als jene, die auch in meinen mitgeschickten Bildern enthalten sind.

    Mir wär es sogar das dreifache an Speicherkapazität wert, um mich und meinem Computer in Zukunft vor solchen dramatischen Momenten zu schützen!

    Ich danke Dir dafür, das Du Dich so ausgiebig mit meinem Problem beschäftigst hast, für die beruhigenden Worte, die mehr als guten Ratschläge und die Hilfe!

    Bis denne
     
Thema: Gutes TuneUp, Böses TuneUp?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tuneup ereignisprotokoll löschen

    ,
  2. tuneup aus ereignisanzeige löschen

    ,
  3. ereignisanzeige tuneup löschen

    ,
  4. tuneup aus ereignisanzeige entfernen,
  5. tuneup eintrag in ereignissanzeige löschen,
  6. tuneup protokoll aus ereignisanzeige löschen,
  7. win xp ereignisanzeige tuneup löschen,
  8. tuneup ereignisprotokoll löschen windows audio,
  9. tunup aus prodokoll löschen,
  10. tuneup in ereignisanzeige löschen,
  11. tuneup steht noch immer im ereignisprotokoll,
  12. tuneup in ereignisanzeige entfernen,
  13. ereignisprotokolle xp tuneup,
  14. ereignisanzeige tuneup,
  15. tuneup im ereignisprotokoll löschen,
  16. ereignisanzeige - fehler durch tune up,
  17. tuneupeintrag aus ereignisanzeige entfernen,
  18. tuneup aus ereignissanzeige entfernen,
  19. ereignisanzeige tuneup eintrag löschen,
  20. tuneup neustart,
  21. tuneup ereignisanzeige
Die Seite wird geladen...

Gutes TuneUp, Böses TuneUp? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  2. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  3. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...
  4. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  5. Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?

    Welcher Online-PC-Konfigurator ist gut, ist diese Komponenten-Kombi ausgewogen?: Da mein Rechner womöglich bald das Zeitliche segnet, denke ich bereits darüber nach, was das neue Modell können soll. Will das Gerät von Profis...