Guter, günstiger Gamer-PC!!!???

Diskutiere Guter, günstiger Gamer-PC!!!??? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, bin neu hier und auf der suche nach einem guten, aber günstigen gamer-pc. Budget, max. 750,- €. P.S. möchte aktuelle spiele mit hoher oder...

  1. #1 Hasardeur, 04.09.2011
    Hasardeur

    Hasardeur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moin, bin neu hier und auf der suche nach einem guten, aber günstigen gamer-pc. Budget, max. 750,- €. P.S. möchte aktuelle spiele mit hoher oder höchster auflösung spielen können, z.B. f1 2011, far cry, crysis, 3d spiele und shooter. Ziel ist es auch, daß ich für die nächsten 2-4 jahre nicht mehr aufrüsten muß.
    Was haltet ihr von dem hier?
    Variante 1:
    i5 2500k
    Asrock Z68 Pro3
    8Gb Teamgroup Elite PC3 10667U CL9
    Western Digital Caviar Blue 1Tb
    Cougar A450 450 W ATX 2.3
    EVGA GTX 560 ti FPB 1 GB GDDR5, 2x DVI
    Scythe Mugen 3
    Bitfenix Shinobi
    Laufwerk von LG electronics gh2250ns 50
    Windows 7 64 bit
    Alles: ca. 730,- €

    Variante 2:
    Geh Coolermaster elite rc-370
    Netzteil 560W LC-Power GP3 V 2.3 14 cm 80
    MB S.AM3+ASUS M5A88-V EVO-Motherboard - ATX
    AMD black edition AMD Phenom II X4 955/3,2 GhZ Socket AM3 L3 6 MB Box
    Fan Arctic freezer 13 Pro
    4 GB Kingston DDR3-RAM 1333 MhZ KVR1333D3N9/4G CL9 1,5V
    HDD Sata600 D5000AAKX Festplatte Caviar Blue, 500 GB intern, 8,9 cm (3,5`), 7200 rpm Puffer 16 MB
    Sparkle VGA GF-GTX560 - PCIe, 1GB GDDR5, DVI, HDMI
    Win 7 64 bit

    Ist der gut? (ca. 750,- €)

    Nehme gerne seriöse Gegenvorschläge entgegen!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 04.09.2011
  4. #3 Leonixx, 04.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    AMD Chip und NVIDIA könnten zu Problemen führen. Wenn ich mir die Daten der Fertigrechner anschauen, bekomme ich schon Würgereize. Gerade schon bei den Netzteilen.
     
  5. #4 Hasardeur, 04.09.2011
    Hasardeur

    Hasardeur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, was sagt mir das nun? Vorschlag komponenten von domdom okay?? P.S. Habe gehört, daß es doch nicht schlimm ist AMD Prozessor und Nvidia GRAKA zu haben....
    Eventull ein system bite vorschlagen mit amd und radeon oder intel i5 mit nvidia. Merci!!
     
  6. #5 Orchidee75, 04.09.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Nö schlimm ist es nicht (siehe mein System). Kann aber probleme mit geben, wenn integrierte Grafikeinheiten vom prozessor genutzt werden, denn dann wird die Grafikkarte eventuell nicht angesprochen.
     
  7. #6 Hasardeur, 04.09.2011
    Hasardeur

    Hasardeur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich es jetzt verstanden habe, ist also der vorschlag von domdom gar nicht so schlecht mit den komponenten...
    Kann mir dennoch jemand nen alternativvorschlag geben für intel i5 prozessor mit nvidia graka oder amd mit radeon HD mind. 6850, da ich allmählich unsicher werde, amd mit nvidia zu mixen.... :mad:
    Besten Dank im Vorwege...
     
  8. #7 Orchidee75, 04.09.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Angst muss man da keine haben ;) bei mir funktionierte es ohne das ich etwas einstellen musste wunderbar^^

    Hier mal was aus meiner Beispielzusammenstellung "i5-2500K" eventuelle Veränderungen kannst du ja benennen ;)

    Als Mainboard bitte dieses verwenden! Mir fällt grad auf das ich da ein mATX Board genommen habe.

    EDIT: Nimm bitte dieses Netzteil
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=30069&agid=1628
    Ich denke 700W brauchst du nicht :D
     

    Anhänge:

  9. #8 Hasardeur, 04.09.2011
    Hasardeur

    Hasardeur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Gefällt mir! :)
    Was hältst du persönlich von DomDom Variante? Auch okay?? Ich persönlich finde sie nicht schlecht...
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Orchidee75, 04.09.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    da ich ohnehin ein AMD Fan bin, halte ich sie für gut und günstig (wenn man bedenkt was man bei AMD sparen kann, für zusätzliche extras ;) ). Letzten Endes ist es aber deine Entscheidung.

    Die intel Variante ist leistungsstärker, die AMD Variante ist günstig und bietet Platz für Spielereien.
     
  12. #10 domdom-88, 04.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall bietet meine Konfiguration finanziell Platz für wichtige Lüftungs- und Kühlelemente sowie ein qualitativ ordentliches und großes Gehäuse, was mit Intel preistechnisch nicht drin ist.
    Lüftung/Kühlung ist wichtig, das raffen die meisten erst dann, wenn der PC ausgeht, weil ihm zu heiß wird oder iwas kaputt ist :p
     
Thema: Guter, günstiger Gamer-PC!!!???
Die Seite wird geladen...

Guter, günstiger Gamer-PC!!!??? - Ähnliche Themen

  1. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...