Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Viona, 08.06.2015.

  1. Viona

    Viona Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Farbdrucker, und zwar so einen, wo man die Patronen immer wieder nachfüllen kann.
    Am besten wäre, wenn er diese rechteckigen Patronen hätte, die man leicht öffnen und die Farbe einfach reinspritzen kann. (Ich habe bereits einen Epson-Drucker und diese schmalen Patronen lassen sich nicht öffnen.) Er kann um die 50 Euro kosten. Die Qualität ist nicht so wichtig, sollte aber auch nicht allzu schlecht sein.
    Könnt ihr mir da etwas empfehlen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also erst einmal herzlich willkommen bei uns im Modernboard! :)

    Ich weiß nicht...Wenn man einen Drucker hat, sollte der doch auch ordentlich drucken. Diese Augenwischerei mit Farbe und Spritze ist definitiv die qualitativ schlechteste Wahl. Selbst die Variante, zu einer Druckertankstelle zu gehen und die Patronen befüllen zu lassen, hat auch nach zwei oder dreimaligem Füllen sein Ende. Man kann die Patronen nicht ewig nachfüllen.
    Die Patronen von den älteren HP Druckern (zB. die Nummern 15 und 78) lassen sich gut befüllen. Bei den modernen Druckern ist die Elektronik jetzt schon so weit fortgeschritten, dass die Patronen nicht mehr funktionieren, wenn sie neu befüllt sind.
     
  4. Viona

    Viona Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also damals vor über 10 Jahren hatte ich immer einen Lexmark Drucker (Lexmark z32), der hat ca. 20€ gekostet und ich hatte den ständig, mehr als 20x nachgefüllt und die qualität war wirklich nicht schlecht. Es ist auch nie etwas ausgelaufen oder kaputt gegangen. Leider ist das Modell sehr alt; die Anschlüsse passen nicht mehr und die Treiber funktionieren nur auf XP. Wäre toll, wenn es ein neueres, ähnliches Modell gäbe. Es muss ja nicht das Allerneuste sein, nur er sollte an einem win7 PC funktionieren und die Patronen sollten noch erhältlich sein.
     
  5. #4 xandros, 09.06.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die meisten Treiber für XP funktionieren nach Installation im Kompatibilitätsmodus auch noch unter Windows 7.
    Theoretisch schon. Solange sie keine eigenen Druckköpfe mitbringen ist das praktisch sogar machbar.
    Nur lasse ich von derartigen Druckern in der Regel die Finger weg.... Druckkopf fest eingebaut ist bei mir ein K.O.-Kriterium bei den Tintenpissern.
    Bringen die Patronen ihre Druckdüsen bereits mit, ist ein unendliches Wiederbefüllen nicht möglich, da die Düsen irgendwann (meist nach dem 2-3 Betanken) den Geist aufgeben.

    Wenn ich mir ansehe, welche Preise für diese DIY-Refill-Kits genommen werden, kann ich mir auch gescheite Patronen von günstigen Zulieferern kaufen, habe keine Sauerei und obendrein noch die Herstellergarantie, dass die verwendete Tinte auch mit den Düsen funktionieren.
     
  6. pakao

    pakao Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    epson habe ich und bin mit diesem sehr zufrieden
     
  7. #6 WayneTrain, 03.09.2015
    WayneTrain

    WayneTrain Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Also die Variante mit dem Billigdrucker und dem an sich günstigeren Nachfüllen von Patronen ist zwar auf dem ersten Blick sehr schön.

    Aber wenn wirklich häufig gedruckt wird, dann wäre mir das zum Einen viel zu viel "Aufwand" ständig die Patronen nachzufüllen und zum Anderen (wie schon erwähnt wurde) ist das konstant einfach nicht ordentlich machbar. Eins fällt irgendwie immer aus aufgrund von Verschleiß etc... Beispiele wie der Druckkopf oder halt die Patronen wurden ja schon gesagt.

    Aus diesem Grund bin ich auch auf Laser umgestiegen und zwar habe ich nun den HP LaserJet Pro 200 Color M251n (CF146A) von Prindo.de. Lieber einmal eine große Investition machen und dann ist erstmal Ruhe, anstatt sich solche Nachfüllkits zu kaufen und sich hinterher rumärgern wenn es doch nicht so gut klappt...

    LG
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht

Die Seite wird geladen...

Günstiger nachfüllbarer Drucker gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  4. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  5. Welcher Drucker?

    Welcher Drucker?: Hallo ihr Lieben, ich brauche einen neuen Drucker für zuhause. Ich fotografiere sehr gerne und möchte mir einen Drucker kaufen um hauptsächlich...