Günstig und "gut"

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Gehsi, 08.08.2009.

  1. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    mir ist aufgefallen, das immer wieder Leute nach nem System fragen, welches billig ist. Aber auch die nächsten 4 Jahre alles auf High End bringt was auch nur kommt.
    Aber es geht nicht.
    Ich sehe immer wieder, das Leute ne topp CPU und Graka haben wollen.
    Aber alles andere wird dran gespart.
    Sprich: was nutzt mir nen High End CPU und Graka wenn es auf ein 60€ Mainbord betrieben wird??
    Nichts.
    Das Mainboard wird CPU und Graka ausbremsen.
    Genauso, was nutzt mir nen High End System wenn ich nen billig NoName Netzteil dranhänge?
    Nichts
    Das System wird auf dauer wegen den 20€ die ich gespart habe abschmieren.
    Oder was nutzt mir nen High End System, wenn ich mir nen Tower für 30€ leißte?
    Nichts
    Das System wird zu heiß, und die teure restliche Hardware wird sich auf dauer, warscheinlich mit nem schönen Bluescreen verabschieden.

    Aber was ich cool finde, ist das es hier viele hilfsbereite Leute gibt. Die meißtens auch korrekte verbesserungs Vorschläge geben :bier: .

    Ansonsten würden nicht viele, lange spaß an ihrem System haben.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 08.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich kann dir sagen, du hast recht und auch nicht, weil:

    - Was nutzt mir ein Supertower was in irgendwelches Bürotisch Versteckt ist und kein Mensch den Sieht?
    - Was nutzt mir eine 300 EURO Graka wen Ich mir nur YouTube Gedusel Herein ziehe und mir Irgendwelche W***s Vorlagen im Aminet Ansehe?
    - Was nützt mir ein hochleistung CPU mit Monster RAM wen Ich ein Mahl pro Woche 3 Briefe Schreibe und ansonsten das netradio Iaueln lasse?
    - Was nutzt mir eine Monster Festplate mit 1 TB wen ich jeden Dreck auf CD / DVD Brenne?
    - Was Nützt mir eine Armada von Lüfter was nur Strom Fressen und Summen wen die Kiste hinter Krimskram Versteckt ist und Kaum Luft Bekommt, Ich in Zimmer 31 ° C habe?

    Fazit:
    - Man muss flexibel sein und die Anvendungen des Users in Betracht Zihen. Nicht jeder Stellt sein Rechner zur Schau, nicht jeder Verwandelt ein Rechner in eine PS3 und Hockt 20 Stunden von 24 Am zocken und nicht jeder Braucht ein Schweres Betriebsystem. für einige kann das Betriebsystem auch S/W Sein ohne Klicky- Bunty Flatterbilder. Hauptsache die Kiste macht Zuverlässig Ihre Arbeit wofür sie Bestimt ist.

    Ich hatte mahl die Gelegenheit ein Top Spiele Rechner in Die Knie zu Zwingen das, Das ding zusammen Gebrochen ist. Ich habe Ihn ein 8,5 GB Video zu renden lassen und paralel mit ein anderen Program, ein Gleich zu Großes Video in VOB / VIDEO_TS Umkonvertieren Lassen. Nach 12 Stunden Arbeit war nicht mahl 40% Durch von den Beiden Videos, Die Belastung der Kiste war bei 85% Mindestens und nach 12 Stunden ist die Kiste Zusammengebrochen und Verabschidete sich mit ein Schönen BlueScreen dabei piepste das Ding wie wen es Geschrien hätte.

    Da Sieste das ein Rechner, für den Anwendungen Bestimmt sein Muss. Ist er das nicht, Kanste die Kiste Knicken egal wie teuer oder wie Billig das sie ist und da Ist mir echt "Peng" egal in welches Gehäuse das ales Verbaut ist, Ob 30 Euro Billig oder 200 EURO Leuchtender Modding Alien. Meinetwegen können die Komponente auch Offen am Boden Liegen :D

    Was Alldiese Monsterlüfter Sammlungen Betrifft was einige so gerne Verbauen, sind meiner Meinung nach Sinlos. Richtig Abkülen tut es keiner. Im Gegenteil. Die Luftströmung im Gekäuse wird Umgewirbelt, hat keine Bestimmte Richtung und das Nützen ist so gut wie Fast Null. Wen Alle Öffnungen mit Lüfter Bestückt sind was Saugen und keine Öffnung mehr da ist für Frischluft, wie soll da Bitteschön eine ordentliche Luftströmung Entstehen?

    Wen du an der Hardware ECHTE Niedrigthemperatur haben willst so um die 15°C bis max 20°C Dan Baue dir eine Mini Klimaanlage änlich wie diese beim Auto und Lasse mahl da Drauf die Lüfter pusten so das Die Kalte luft auf den Komponenten Gepustet wird. ;)

    Was Betriebsysteme Betrifft, Machen wir mahl ein Vergleich Windows 95 vs. Windows Vista:
    - Wie Gross ist der Installierte Win 95 und wie Groß ist Win. XP oder Vista?

    So wie sich die Hardware Entwickelt auf Gebiet Speichermänge, um so Schwerer sind die Betriebsystemen Geworden.
    Ein Moderner Rechner von Heute, Bestückt mit der Neueste an technic mit Win Vista, bootet Genau so Schnell wie ein 486 min Win 95 :D

    Klar, es ist Sicherheit und Zuverlässigkeit Hinzugekommen aber zu 80% ist nur Speicherfressender müll dazugekommen.
    Haste mahl alls Neugier Versucht auf ein Top PC von Heute, Win 95 zu Installieren und so Nackt Ohne Treiber das System Booten zu Lassen mit der Stopuhr in der Hand?
    Ich habs Versucht. Das ding ist Hoch in 6 Sekunden und Arbeitbereit wobei mit XP braucht es über 30 Sekunden wen nicht noch Mehr und was Vista Betrifft da denke ich nicht mahl daran.

    Mit diesen Beispiel will Ich zeigen das wir uns Seit Jahre nur Selbst Belügen, Investieren was das Zeug Hält und haben nichts Anderes als ein Kliky-Bunty mit Riesiges an Speicherkapazitäten und Resourcen auf 486 Niveau auf Schneligkeitsebene. Das was noch Übrig Bleibt, was das Betriebsystem nicht Frisst, Benützen wir nicht mahl 40% Davon :D Wir sind aber Glücklich und Zufrieden das wir es Haben. wo ist aber die Logik? :rolleyes:
     
  4. #3 NixChecker, 08.08.2009
    NixChecker

    NixChecker Guest

    Was Alldiese Monsterlüfter Sammlungen Betrifft was einige so gerne Verbauen, sind meiner Meinung nach Sinlos. Richtig Abkülen tut es keiner. Im Gegenteil. Die Luftströmung im Gekäuse wird Umgewirbelt, hat keine Bestimmte Richtung und das Nützen ist so gut wie Fast Null. Wen Alle Öffnungen mit Lüfter Bestückt sind was Saugen und keine Öffnung mehr da ist für Frischluft, wie soll da Bitteschön eine ordentliche Luftströmung Entstehen?


    Mach mal die Lüfter alle vom deinen PC ab (Hinten, vorne,seitenwand,Prozessi & Graka und die da noch so rumstehn bei dir Fahre dein pC Hoch und sei dir 2Video von youtube an die c.a 20min zusammen dauern was passiert?

    Auserdem wird nicht nur kalte luft reingepustet sondern auch warme raus (Schon mal mit lüfter umdrehen versucht?)

    Diese "Sinnloes Lüfter/Kühler werden dan aber sehr sinnvoll wen du dein PC magst und ihn gerne länger behalten willst!

    Ein Duisburger! Hallo aus Ratingen :D
     
  5. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    @EinarN: Super das du dir soviel Arbeit gemacht hast so einen riesen Text zu verfassen nur leider ist an fast jeder Aussage nicht viel Wahrheit dran bzw. sieht man das dort das Hintergrundwissen fehlt. Deine letzten Aussagen bezogen sich fast durchweg alle auf Betriebssysteme. Da muss ich dir direkt mal sagen ein Windows 9x würde auf der heutigen Technik nicht mal mehr booten.
     
  6. #5 CyberCSX, 08.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    @ NixChecker

    Falsch Aufgefasst. Habe nicht Gesagt Alle lüfter sondern nur die Sinlosen. Damit meinte ich die zusatzlüfter.
    Ich habe in mein Rechner 2 lüfter und diese Reichen allemahl. 1 x Netzteil + 1 x CPU. Die GraKa hat ein Passiven Alu.
    Momentan habe Ich im Wohnzimmer 29,6 ° C bis 31 ° C und im Rechner alle Temperaturen sind im Normalen Bereich. Nun frage Ich mich Wozu weitere 3, 4 , 5 Lüfter?

    @ LowBob

    Haste es Versucht?. Klar das dir ein Win 9x keine 1000 GB Platte Erkennt. Gebe Ihn eine 1 GB Partition und es Reicht Ihn. Den Rest sieht er so wie so nicht. Beim RAM das Gleiche Problem aber es klappt. Ich habe z.B. Win 98 bis im Jahre 2006 Benützt und ers dann auf XP Umgestiegen und es hat Wunderbar Funktioniert. Mein Umstieg von Win 98 auf XP fand Stat weil Ich keine Treiber mehr Dafür fand beim Neuen Hardware zukauf sonst wurde Ich ihn Heute noch Benützen. alls Hardware meine Ich nicht nur PC Kompnenten sondern auch Anderes. Bei mir war der Fahl mit ein MP3 Player, um geauer zu Sein der GoGear von Philips mit 4 GB Speicher. Ich Kaufte den für meine Tochter und auf der CD-ROM war kein Win 98 Treiber mehr drauf. Da machte Ich "Dicke Backen" da Ich den nicht aufladen Könnte mit MP3's durch die Media Player Sinchronisation. Mitgelieferter Treiber war nur für XP und auf der philips Seite war auch kein Win 98 Reiber in Download angeboten.

    Nun Wiederholt sich das Gleiche Spiel. Den XP Pro werde ich so lange Benützen bis keine Treiber mehr dafür Existieren. Ich Schätze mahl so um die weitere 7 - 8 Jahre. Ich denke nicht mahl daran Vista auf der Platte zu Schmeissen. Habs nicht notwendig 200 EURO Heraus zu Schmeissen einfach so aus Mode.

    Mit Festplatte das Gleiche. Ich brauch keine 100 EURO Teure 1 TB IDE Festplatte.
    Es reicht mir eine 20 EURO 80 GB SATA Festplatte (Partitioniert, 1 x 30 GB für System u. Programme + 1 x 50 GB zum Temporären Speichern) weil so wie so landet alles auf CD / DVD.
    Mit den so Ersparten 80 EURO kann Ich weisgott Beseres Anfangen, z.B. investieren in ein Schneleren CPU oder einfach nur Schön Essen Gehen.

    Was Eingabegeräte Betrifft, da Benütze ich seit eine Ewigkeit eine Optikmouse von Logitech und eine 5 EURO Hama Tastatur. Geht die Tastatur kaput, kaufe Ich eine Neue. Wozu eine Beleuchtete Multimedia Schnick- Schnack Tastatur für 175 EURO wen sie das Gleiche macht wie eine Hama was 5 EURO Kostet? :rolleyes:

    Mein Rechner was ich jetzt habe, Hab Ich selbst Zusammengebaut und Kostete kaum 300 EURO und Reicht Allemahl.
     
  7. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Das geht bei einer Windows 9x Installation auf aktueller Hardware ehr weniger darum welche Kapazität eine Festplatte besitzt. Hauptsächlich liegt das Problem bei der unterstützung der Mainboard, CPU sowie des RAMs. Eben so gibt es jetzt PCI-Express Schnittstellen an die damals noch garnicht zu denken war. Weiterhin müssen auch die IRQs und Adressierenung funktionieren. Ich versuche schon des längeren Windows 98 auf einem Rechner mit 2Gb RAM zum laufen zu bekommen was nicht funkioniert. Die Mainboard-Hersteller schreiben nicht umsonst ausdrücklich z.B. "NVIDIA nForce Series boards DO NOT support Windows® 98/ME" dazu. Ebenso wird bei Win9x kein NTFS Dateisystem unterstützt was einem das Leben schon sehr schwer machen kann.

    Wenn ich jetzt deine Interessen sehe und was du für Anforderungen an die Hardware stellst muss dies noch lange nicht für andere Leute ausreichen. Bei mir ist es beispielsweise so, ich habe keine CD/DVD Laufwerke im Rechner und arbeite ausschließlich über Netzwerk. Aus dem Grund muss ich schon etwas Speicherkapazität zur Verfügung haben, dazu kommt das ich mit virtuellen Computern arbeite die eben auch noch mal Speicherplatz benötigen. Ich habe auch 3 Bildschirme an meinem Rechner weil ich damit schneller und effektiver arbeiten kann. Ich habe auch eine Logitech G15 Tastatur die irgendwann mal um die 80 Euro gekostet hat, ist sogar schon die zweite. Dazu kann ich nur sagen es hat sich jeder Euro gelohnt, da ich stark von den Macros profitiere und mir auch bei sehr unangenehmen Eingaben nicht die Finger breche und nur eine Taste drücken muss. Weiterhin habe ich den riesen Vorteil ich auf dem Display alle Informationen ablesen die mich interessieren ohne das ich irgendwelche Programme starte bzw. minimieren muss. Auch den kauf meiner G5 Laser Maus hab ich nicht bereut, diese ermöglicht mir Pixelgenaues arbeiten durch super abtastraten, Tastenbelegung durch SetPoint, bequemes umschalten der Zeigergeschwindigkeit per Knopfdurck, es gibt sogar Gewichte dazu mit deinen ich die Maus exakt auf meine Bedürfnisse sowie den Untergrund vom Gewicht anpassen kann.

    Wenn ich am Rechner nichts anderes mache als im Internet surfen und damit rumspielen wird das sicher ausreichen. Es gibt aber auch andere Leute die mit ihren Rechner arbeiten wollen oder wenn es nur ums spielen geht da muss man erst recht mit der Zeit gehen.
     
  8. #7 CyberCSX, 08.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja, das ist es ja und da wollte Ich hinaus. Man kann nicht Pauschalisieren mit Ausdrücke wie "Billig und gut" oder "Billig und Schlecht" oder Teuer und Schlecht.
    Es ist Alles Bedarfsbedingt. Auch ein Billiger Rechner kan Gut sein oder sogar Supergut wen die Investitionen Gezielt gemacht werden an das was Man Tatsächlich Benötigt und weniger in Irgendwelches Schnick- Schnack zeug was man nicht benotigt.

    Mir ist es z.B. schon Öfters Passiert, das in Diskussionen wie ich den Preis von mein Rechner Nennte, eine Staunende Frage Kommte "WAS IST DAS DEN FÜR EIN BILLIG SCHROTT" ? - und der Frage Steller zeigte mir ein 700 EURO Schnick- Schnack eigenkonfiguration. Bei meine Frage, wie fiel RAM hat er den, kam Stolz die Antwort 516 MB - RAM.
    Wie Ich sagte mein BILLIG SCROTT hat Fast 4 GB, kam eine Große Augen Staunende Grimasse und das Stolze "Grinsen" von den 516 MB-RAM war Verflogen :D

    Es kann Durchaus Billig und gut Geben.[quote='LowBob',index.php?page=Thread&postID=768273#post768273]Wenn ich am Rechner nichts anderes mache als im Internet surfen und damit rumspielen wird das sicher ausreichen.
    [/quote] Falsch. Mit den 300 EURO Rechner mache Ich Audio / Video Digitalisierung Arbeiten. Herumspielen ist Ausgeschlossen.
    Da wird Mit Pinnacle, Magix, Ulead Video Studio, Motion SD, Audacity Gearbeitet usw.

    Fürs Internet Surfen, Schreibanwendungen und sonstigen Kleinkram, hab ich ein Nagelneuen Rechner Gekauft von K & M, für 165 EURO, ein Auslaufmodel und hab dabei auch noch 2 Jahre Garantie. Das reicht Allemahl. Den Habe Ich gerade Umgebetet in ein Schwarzen Magnum ATX da mir das Silbernde Original nicht Gefählt.
     
  9. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Das war für mich aus deinem Text nicht ersichtlich, ich habe ehr draus interpretiert das wir uns durch den Einsatz neuer Betriebssystem alle selber belügen und diese Schwachsinn sind. Ebenso zu dem Lüfter Thema wo du meintest mehr als 2 Lüfter sind überflüssig und als Begründung sagtest die wirbel alle nur die Luft rum. Das ist wohl ehr bei 2 Lüftern der Fall wenn diese immer wieder die warme Luft zum kühlen nutzen müssen. Die Lüfter sollten so angebracht werden das die einen Gesunden Airflow erzeugen, das heißt sie sollten bestenfalls immer so viel wie möglich kühle Luft von vorne in den Rechner befördern, das hat automatisch zur folge das die warme Luft innen verdrängt wird. Um diese aber kontrolliert abzusaugen dienen die Lüfter im hinteren sowie oberen Bereich. Diese sollten auch der Fördermenge bzw. Anzahl der Lüfter entsprechen die Luft in den Innenraum befördern. Um so höher die Fördermenge um so besser kann gekühlt werden. Mit warmer Luft zu kühlen ist bekanntlich Schwachsinn.

    Eine kleine Kapazität an RAM kann unter umständen auch effektiver arbeiten als eine größere, die wichtigste Eigenschaft von gutem Arbeitsspeicher ist die Geschwindigkeit. Da könnte mir der schnellere RAM evtl. das arbeiten erleichtern. Wenn dieser die Kapazität des großen RAMS als Datendurchsatz mehr verarbeiten kann.

    Das ist die typische ALDI Masche, mit riesigen Kapazitäten die Kunden locken und im Endeffekt bekommt man sehr langsame Komponenten. Das Problem ist dabei das der Front-Side-Bus, Taktung und Timings genau so wichtig sind. Ich find es auch immer lustig wenn mir jemand sagt "na wieviel RAM hast du denn und dazu noch er/sie hat 4GB!" am ende ist es dann CL9 RAM mit ober mieser Taktung.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 CyberCSX, 08.08.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Und was Nützen mir die Lüfter wen der Rechner an der Falschen Stelle Steht wie in 99% Der fälle, in Winter sogar neben den Heizkörper :D
    Ich habs bei mir so Eingerichtet das der Große 100'ter lüfter aus den Netzteil so richtig Saugt. Der CPU Lüfter saugt durch Röhre Direkt von Drausen Frischluft, durch der Seitenwand in Gleicher Höhe. Das Untere Sieblüfter (was 5 cm auf der Seitenwand ist unter der CPU Sieb) habe Ich Zugemacht genau wie das Sieb auf der Rückenwand unter den Netzteil.
    Die Siebe was in der Front sind, hinter den Passiv filter sind Normal Offen. So Kommt auch eine Grüsere Luftströmung von der Front nach Hinten in der Tower Länge und nicht in der Breite und alles wird durch den Netzteil Sieb Gesaugt durch den Großen Lüfter.

    Was der RAM Betrifft, mein Voriger Rechner hatte 4 x 516 MB-RAM. Der Hier hat Fast 4 GB (Erkannt im System 3,25 GB-RAM) und man Merkt den Unterschid Gewaltig, Besonders beim Video renden / umkonvertrieren in Video_TS. Mit den alten Benötigte ich 14 Stunden für 4,2 GB Video bearbeitet bei 9800 kbps. DV Grabing bei 15.000 kbps war beim alten Unmöglich. Der klapte zusammen. Der CPU beim alten war ein etwa 3000'er AMD wen Ich mich noch Richtig Erinere. Bei den Hier ist es auch AMD jedoch 64x2 Dual Core 5200+.

    Bei den 165 EURO Rechner von K & M (Pegasus 3000) sind solche Anwendungen so gut wie Unmöglich. Da wurde Ich in Rente Kommen bis da ein 5 GB Video durch ist :D

    Du wirst es auch nicht glauben aber dieser Pegasus 3000 (zweitrechner) ist auch der Erste Rechner von der Stange was Ich in mein Leben kaufte.
    Seit ich mit PC's Angefangen habe, Alles war immer Eigenkonfiguration. Aldi PC ist für mich Fachchinesich. Bei Aldi kaufe ich Lebensmittel und keine Rechner.
     
  12. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Also wenn jemand den Rechner vor die Heizung stellt dann brauch der Jenige sich auch nicht wundern das die Kühlung nichts bringt, das ist ganz klar. Wie ich meinen Rechner innen von den Lüftern bestücke hängt auch ganz davon ab was ich für Hardware nutze, welche Komponenten passiv gekühlt sind und wo diese sich befinden. Dennoch wird ein Tower der über mehr Lüfter verfügt die durchdacht untergebracht wurden wohl bessere Ergebnisse in sachen Kühlung liefern.

    Bei dem Beispiel mit dem neuen RAM tippe ich ganz klar drauf das es an der Geschwindigkeit liegt das bessere Ergebnisse erzielt wurden und ehr weniger die 1,25 GB mehr Kapazität. Der hauptsächliche Grund wird aber die neue Dual Core CPU sein, die je nach Software wohl Multitheading nutzen kann. Grafikberechnungen sind immer Prozessor lastig in diesem Fall CPU.

    Wie es mir scheint kommt es dir dabei wohl doch sehr auf die Geschwindigkeit der umrechnung an. Was durch aus daran liegen könnte das Windows XP gegenüber Windows 9x einen Performancegewinn mit sich bring. Da unter Windows XP multicore CPUs unterstütz werden, was unter win9x nicht der Fall ist (was bedeutet sollte man ein multicore System unter win9x nutzen, wird nur ein Core arbeiten). Wenn ich jetzt noch mehr Leistungsgewinn haben möchte "könnte" evtl. sogar der Einsatz von Windows Vista oder Windows 7 was bewirken. Da Windows Vista und Windows 7 ein besseres Speichermanagment als Windows XP haben und nicht mehr soviel an die Auslagerungsdatei gegangen wird. Das hat nach meiner Meinung zur Folge das wir uns mit neuen Betriebssystem nicht selber belügen sonder uns ehr neue Möglichkeiten geschaffen werden. Sicher gibt es in Windows Vista / 7 viele Sinnlose spielereien, diese kann man aber auch abschalten (z.B. Die transparenten / bunten Desktops).
     
Thema: Günstig und "gut"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. riesige flatterfiguren

Die Seite wird geladen...

Günstig und "gut" - Ähnliche Themen

  1. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  2. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  3. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...
  4. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  5. Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht

    Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht: Hallo Ich suche einen günstigen 4k Monitor mit ca. 27 zoll. (Mehr oder etwas weniger ist auch ok) Da ich Bildbearbeitungsprogramme nutze, sollte...